Episode: #15.04 Schweigepflicht

In der "Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte"-Episode #15.04 Schweigepflicht zieht Meredith (Ellen Pompeo) im Krankenhaus viele Blicke auf sich, als sie dort fertig für ihr Blind Date am Abend auftaucht. Alex (Justin Chambers) trifft derweil eine fragwürdige Entscheidung, um einen Patienten zu retten und die Last von Teddys (Kim Raver) Geheimnis beschert Maggie (Kelly McCreary) schlaflose Nächte.

Anmerkung der Redaktion: Diese Episode ist der erste Teil eines Crossovers mit "Seattle Firefighters - Die jungen Helden". Den zweiten Teil bildet die "Seattle Firefighters"-Episode #2.02 Under the Surface.

Diese Episode ansehen:

Foto:

Mitten in der Nacht trifft Meredith in der Küche auf Maggie. Letztere bewahrt noch immer Teddys Geheimnis und fragt sich, wie ernst die neue Beziehung von Amelia und Owen ist. Zudem berichtet Maggie ihrer Schwester, dass Jackson ihr das Bild eines Baumes geschickt hat, macht sich über Jackson jedoch nicht so viele Gedanken wie über Amelia. Derweil gibt ist Streit zwischen Amelia und Betty, da Amelia sich sicher ist, dass Betty wieder Drogen nimmt. Nachdem Betty in ihr Zimmer gestürmt ist, versucht Owen Amelia zu beruhigen.

Das frischgebackene Ehepaar vergnügt sich im Bett, als Jo auf ein neues MRT-Gerät zu sprechen kommt, für das sie gern Alex' Finanzierung haben würde. Alex, der in Frage stellt, ob er ein guter Chefarzt ist, kann nicht glauben, dass Jo Sex für Karrierevorteile benutzt. Daraufhin verlässt Alex die Wohnung und macht sich auf den Weg ins Krankenhaus. Dort dauert es nicht lange, bis er von Link angesprochen wird, der sich wundert, da es nun doch keine Gelder für seine neuen Prothesen zu geben scheint. Mürrisch macht Alex klar, dass dem Krankenhaus dafür die Mittel fehlen. Nachdem Alex gegangen ist, fällt Links Blick auf Meredith, die geschminkt und nett gekleidet ist. Er lächelt ihr zu und auch Taryn ist überrascht Meredith so herausgeputzt zu sehen.

Auf dem Krankenhausflur klärt Carina Andrew darüber auf, dass es ihrem Vater nicht gut geht und sie vielleicht für eine Weile nach Hause gehen wird. Die beiden treffen auf Meredith und auch Andrew macht bei ihrem Anblick große Augen. Carina schmunzelt.

In der Notaufnahme werden von Ben und seinen Kollegen mehrere Brandopfer eingeliefert. Bailey und Andrew nehmen die bewusstlose Natalie in Empfang. Mit im Krankenwagen sitzt deren verängstigter Sohn Max, den Bailey an die Hand nimmt. Unterdessen erreicht Amelia mit Betty das Krankenhaus und Amelia trägt Levi auf einen Drogentest zu machen. Verwundert wendet sich Levi ab und Amelia gesteht Owen, dass sie Betty noch nicht gesagt hat, dass sie sich einem Drogentest unterziehen muss.

Als Amelia auf Maggie, Meredith und Alex trifft, erkennt Maggie, dass Meredith sich wegen ihres bevorstehenden Dates hübsch gemacht hat. Ihre Schwestern wünsche ihr viel Spaß. Vor Alex gesteht Meredith ihre Bedenken, doch er versichert, dass sie einfach verschwinden kann, wenn der Typ ihr unsympathisch ist.

Maggie wird zur Behandlung von Natalie hinzugerufen und kann sie erfolgreich reanimieren. Als Natalie wieder zu sich kommt, fragt sie nach ihrem Sohn, nach dem Andrew gleich sehen will. Kurz darauf kehrt Andrew mit Max zurück, doch Natalies Zustand hat sich in der kurzen Zeit wieder verschlechtert und sie muss operiert werden. Bailey kümmert sich um Max, dessen Vater sie über Natalie informiert haben. Die Feuerwehrleute Andy und Dean sind noch anwesend, da sie medizinisch durchgecheckt werden müssen, bevor sie das Krankenhaus wieder verlassen dürfen und Andy bietet an, nach Max zu sehen.

Gemeinsam mit Dahlia kümmert Alex sich um Julius, der ebenfalls nach dem Brand eingeliefert wurde. Julius hat einen Kurs und würde das Krankenhaus am liebsten gleich wieder verlassen, doch die Ärzte wollen ihn erst gründlich untersuchen. Dies bereitet Julius Bedenken, da er sich keine teure Untersuchung leisten kann. Zudem verlangt er, dass man seine Mutter nicht kontaktiert, da sie sich unnötig Sorgen machen würde. Wenig später taucht Max' Vater Evan im Krankenhaus auf und Maggie erkundigt sich bei ihm, ob Natalie in der Vergangenheit über Schmerzen in der Brust geklagt hat, was Evan verneint. Maggie informiert Max darüber, dass sie seine Mutter nun operieren wird. Feuerwehrmann Dean zeigt Interesse an Maggie.

Auf dem Flur trifft Bailey auf Ben und stellt erschrocken fest, dass er sich bei der Rettung an der Hand verletzt hat. Indes erkennen Alex und Dahlia, dass Julius' Lunge zu kollabieren droht.

Im OP hinterfragt Bailey, weshalb Jackson sich eine Auszeit genommen hat, doch Maggie kann ihr keine zufriedenstellende Antwort geben. Die Ärzte stellen fest, dass Natalie vor einigen Tagen einen Herzinfarkt hatte und dass ihr Herz schwer beschädigt ist. Zur gleichen Zeit klären Alex und Dahlia Julius über seinen Zustand auf. Er weiß bereits Bescheid, da das Problem mit seiner Lunge bereits seit Jahren besteht, er kann sich eine Behandlung jedoch nicht leisten. Die Ärzte ziehen sich zurück und Alex sieht keinen Weg, Julius gegen sein Einverständnis zu behandeln. Zu ihm kommt Jo und beide erwarten eine Entschuldigung vom jeweils anderen. Als Webber mitbekommt, worum sich das Gespräch der beiden dreht, zieht Jo sich betreten zurück.

Mit einer Urinprobe eilt Levi zu Amelia und Owen, nur um festzustellen, dass er den Auftrag falsch verstanden hat, da die beiden nicht von ihm sondern von Betty einen Drogentest haben wollen. Als Betty dies mitbekommt, regt sie sich furchtbar auf.

Im Wartebereich sitzen noch immer Andy und Dean, als Maggie kommt und Evan über Natalies Zustand informiert, der schlimmer ist als gedacht. Maggie gibt ihm zu verstehen, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass seine Frau überleben wird. Vor seinem Sohn verschweigt Evan dies, was Maggie nicht gefällt.

Bei Webber fragt Alex nach Rat bezüglich Julius, doch jener beschwert sich, da Alex auch die harten Seiten des Chefarztjobs kennenlernen muss. Er sagt Alex daher nicht, wie er sich verhalten soll und verlangt, dass Alex den Job nicht hinschmeißt.

Während Bailey den Checkup bei Andy und Dean macht, beschwert sie sich darüber, dass die Feuerwehrleute es zulassen, dass Ben an der Hand verletzt wird, obwohl er eigentlich Chirurg ist und seine Hände wertvoll sind. Dean ist derweil enttäuscht, da sie nicht von Maggie untersucht werden.

In einem Restaurant trifft Meredith auf ihr Date John. Die beiden beginnen mit Smalltalk, verstehen sich gut und scherzen miteinander. Plötzlich stellt John fest, dass nicht Meredith sein Date ist, sondern eine Frau an der Bar und Meredith erkennt, dass der Mann, mit dem sich Johns Date unterhält wahrscheinlich der John ist, der für sie bestimmt war. Da die beiden sich gut verstehen, schicken Meredith und John ihren Date-Partner eine Nachricht mit der Absage des Dates und verlassen gemeinsam das Restaurant.

Während Amelia und Owen Betty und Leo beim Spielen beobachten, gesteht Amelia sich ein, dass sie nicht weiß, wie sie einen Teenager erziehen soll. Nachdem ihr Vater starb, hielt Amelias Mutter sich mit Regeln zurück, woraufhin Owen erklärt, dass seine Mutter nach dem Tod seines Vaters umso strenger wurde. Das bringt Amelia zum Nachdenken.

Maggie findet Max, der sich unter einem Schreibtisch versteckt hat und nach seiner Mutter fragt. Gerade als Maggie ihm gestehen will, wie schlecht es Natalie geht, taucht Evan auf und unterbricht sie. Maggie nimmt Evan zur Seite und gibt ihm zu verstehen, dass es nicht gut ist, dass Evan die Wahrheit von seinem Sohn fernhält. Sie trifft bei Evan auf Unverständnis.

Da er sich keine Behandlung leisten kann, will Julius das Krankenhaus verlassen, woraufhin Alex ihn kurzerhand mit einem Skalpell verletzt. Er will die Behandlung als Notfall abrechnen, damit sie von Julius' Versicherung übernommen wird. Verwundert wendet Dahlia ein, dass sie Alex' Verhalten melden muss und er meint, dass sie ja zum Chefarzt gehen kann.

Owen ist verwundert, als seine Mutter Evelyn im Krankenhaus auftaucht, doch sie will nicht zu ihm und geht einfach weiter. Indes will Andy das Krankenhaus verlassen und unterwegs treffen sie und Dean auf Maggie. Dean flirtet mit Maggie und bittet sie um ein Date, doch bevor Maggie antworten kann, wird sie zu Natalie gerufen.

Als Webber erfährt, was Alex bei Julius getan hat, stellt er ihn zur Rede. Alex rechtfertigt sich, da er selbst weiß wie es ist, wenn man sich medizinische Behandlung nicht leisten kann. Unterdessen sucht Amelia Rat bei Evelyn, die versichert, dass Amelia bei Betty richtig vorgeht. Amelia gesteht, nicht zu wissen, wie sie Betty in ihre Schranken weisen soll, da sie schließlich nicht ihre Mutter ist. Daraufhin erklärt Evelyn, wie sie ihre Kinder erzogen hat und Amelia erkennt, dass sie Betty Grenzen setzen muss. Anschließend erkundigt Evelyn sich, ob Owen und Amelia nun wieder zusammen sind, worauf Amelia keine Antwort hat. Als sie Evelyn wiederum fragt, wie sie zu einem Neuversuch der beiden steht, erhält sie ebenfalls keine Antwort sondern nur einen Abschiedskuss.

Nachdem sich Natalies Zustand weiter verschlechtert hat, geht Maggie zu Evan und weißt ihn darauf hin, dass er und Max sich von Natalie verabschieden sollten. Evan geht allein zu seiner Frau und Andrew bietet an sich um Max zu kümmern.

Noch immer befindet sich Meredith auf ihrem Date mit John, bis jener anmerkt, keine Kinder zu mögen und nicht viel von Single-Müttern zu halten. Zu spät merkt er, dass Meredith alleinerziehende Mutter ist und entschuldigt sich, gleichzeitig erkennt er jedoch, dass er es sich bei Meredith versaut hat. Sie verabschiedet sich von ihm.

Andrew hat Max mit zum Hubschrauberlandeplatz genommen und erzählt dem Jungen, dass seine Schwester immer Unheil von ihm fernhalten wollte, genau wie Evan es mit Max tut. Als Andrew erzählt, dass er dadurch allerdings zu spät kam und sich nicht von seiner sterbenden Mutter verabschieden konnte, bekommt Max Angst, dass seine Mutter bereits tot ist und läuft davon.

Zurück im Krankenhau gesteht Meredith ihren Schwestern, dass ihr Date ein Reinfall war. Maggie fragt sich, wie sie mit Evan und Max verfahren soll, da der Vater seinem Sohn die Chance auf einen Abschied verwehrt. Da Maggie sich zudem fragt, ob sie das Arztgeheimnis von Teddy zu Gunsten von Amelia brechen soll, fragt sie jene, wie sie sich bei Evan und Max verhalten würde, doch Amelia würde ihre Schweigepflicht nicht brechen.

Verzweifelt sucht Andrew nach Max, kann ihn jedoch nirgends finden. Er trifft auf Carina und sagt ihr, dass sie eine tolle Schwester ist. Unterdessen operieren Alex und Webber Julius. Noch immer ist Webber nicht damit einverstanden, dass Alex Versicherungsbetrug begeht, woraufhin Alex von seiner Kindheit und seiner Verzweiflung erzählt, als er es sich nicht leisten konnte, einen Krankenwagen für seine Schwester zu rufen.

Betty kann nicht verstehen, wie Owen es mit Amelias verrückter Art aushält und er sagt ihr, dass Amelia so handelt, da sie nur das Beste für Betty will. Als Amelia zu Owen und Betty geht, besteht sie auf einem Drogentest und Betty muss zugeben, dass sie Gras geraucht hat. Amelia verdonnert sie daraufhin zu einem Monat Hausarrest und unterstreicht, dass sie Betty jeglichen Drogenkonsum verbietet, da sie sonst rückfällig wird. Aufgebracht stürmt Betty davon und Amelia freut sich, wie eine Mutter gehandelt zu haben.

Nach dem erfolgreichen Eingriff bei Julius erklärt Alex ihm, dass er sich um die Kosten keine Gedanken machen muss. Julius ist Alex sehr dankbar, doch Webber kann nur den Kopf schütteln. Anschließend entschuldigt sich Alex bei Jo und sie sich wiederum bei ihm. Dann treffen die beiden auf Link, den Jo aus ihrer Zeit kannte, als sie noch Brook hieß. Die beiden fallen sich in die Arme.

Evan sitzt am Bett seiner Frau und Maggie kann Teddys Geheimnis nicht länger für sich behalten, weshalb sie Meredith gesteht, dass Teddy von Owen schwanger ist. Derweil läuft Max aus dem Krankenhaus.

Marie Florschütz - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Denise D. vergibt 6/9 Punkten und schreibt:
    Nach der eher enttäuschenden letzten Folge schafft man es in #15.04 Momma Knows Best zumindest ein paar der Baustellen anzugehen, die sich aufgetan haben. Dabei drehte sich alles um die Wahrheit...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Grey's Anatomy" über die Folge #15.04 Schweigepflicht diskutieren.