Dr. Isobel "Izzie" Stevens, Staffel 1 - 5

Foto: Katherine Heigl, Grey's Anatomy - Copyright: 2006 American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved. No Archive. No Resale./Bob D'Amico
Katherine Heigl, Grey's Anatomy
© 2006 American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved. No Archive. No Resale./Bob D'Amico

Isobel Stevens, von allen nur Izzie genannt, lebte in ihrer Jugend mit ihrer Mutter in ärmlichen Verhältnissen. Als sie mit sechzehn Jahren schwanger wurde, gab sie ihre Tochter zu Adoption frei, da es zu diesem Zeitpunkt die einzige Möglichkeit für sie war, eine gute Mutter zu sein. Das teure Medizinstudium finanzierte sie sich als Unterwäsche-Model, weshalb ihr oft nachgesagt wird, nichts in der Chirurgie verloren zu haben, besonders Alex Karev zieht sie deswegen anfangs auf, indem er Fotos von ihr in Unterwäsche im Krankenhaus aufhängt. Als sich Meredith Grey nach Mitbewohnern umsieht, zieht Izzie zusammen mit George O'Malley in ihr Haus ein.

Izzie ist ein sehr emotionaler Mensch und lässt das Schicksal eines Patienten oft zu nah an sich heran. Anfangs ist sie gegen die Beziehung zwischen Meredith und dem Oberarzt Dr. Derek Shepherd, da sie glaubt, dass sich Meredith dadurch Vorteile verschafft, doch sie wird schließlich eines Besseren belehrt. Nachdem bereits einige Zeit zwischen Izzie und ihrem Ex-Freund Hank Schluss ist, beginnt sie schließlich eine Beziehung mit Alex Karev, doch als dieser sie mit der Ex-Freundin von George, den Izzie inzwischen als ihren besten Freund bezeichnen kann, betrügt, macht sie das so traurig, dass sie Alex meidet. Ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt entscheiden ihre Freunde, die normalerweise gar nichts von Alex halten, ihm zu helfen, nachdem er bei der praktischen Prüfung durchgefallen ist. Schließlich gibt auch Izzie ihm eine weitere Chance, Freunde zu bleiben.

Foto: Jeffrey Dean Morgan & Katherine Heigl, Grey's Anatomy - Copyright: 2006 ABC, Inc. All rights reserved. No Archive. No Resale./Scott Garfield
Jeffrey Dean Morgan & Katherine Heigl, Grey's Anatomy
© 2006 ABC, Inc. All rights reserved. No Archive. No Resale./Scott Garfield

Als der herzkranke Denny Duquette ins Seattle Grace eingeliefert wird, flirtet er mit Izzie, wann er nur kann. Als er dann das Krankenhaus wieder verlassen muss, bleibt das nicht ihre letzte Begegnung, denn Denny kommt wenig später wieder ins Seattle Grace, da sein Zustand schlimmer geworden ist. Schließlich wird aus Sympathie Liebe und es ist unübersehbar, dass sich Izzie viel aus Denny macht. Als er die Chance auf ein neues Herz hat, doch daraus nichts mehr wird, täuscht Izzie Dr. Burke einen schlechteren Zustand von Denny vor. Um echte Resultate zu liefern, schneidet sie die LVAD-Leitung durch, wodurch sich Dennys Zustand zunehmend verschlechtert. Dabei fragt er Izzie, ob sie ihn heiraten möchte, doch bevor Izzie eine wirkliche Chance hat zu antworten, taucht Bailey auf. Dank seines schlechten Zustands bekommt Denny das neue Herz. Hinterher beantwortet Izzie Dennys Frage mit Ja. Als von Dr. Webber im Krankenhaus ein Abschlussball veranstaltet wird, macht sich Izzie hübsch für Denny, doch genau dann verstirbt er an einem Schlaganfall. Traurig darüber, gibt Izzie gegenüber dem Chief schließlich zu, dass sie die LVAD-Leitung durchtrennt hat, und kündigt ihren Job.

Unerwartet meldet sich plötzlich Dennys Vater bei ihr. So erfährt sie, dass Denny ihr 8,6 Millionen Dollar vermacht hat. Izzie sieht dann auch ein, dass es ein Fehler war, ihren Job zu kündigen, und fängt wieder im Seattle Grace an, allerdings auf Bewährung und mit OP-Verbot. Als ein interessanter Fall eingeliefert wird, doch die Patientin sich die OP nicht leisten kann, spendet Izzie das Geld anonym und erhofft sich einen Platz im OP. Als Bailey jedoch erfährt, dass Izzie den Millionen-Scheck von Denny immer noch Zuhause hat, lässt sie Izzie weiterhin nicht in den OP. Schweren Herzens bringt Izzie den Scheck auf die Bank, doch Bailey lässt sie dennoch nicht operieren, aus Angst, dass Izzie das Schicksal der Patientin wieder zu nah an sich heran lässt. Izzie spendet den Großteil des Geldes schließlich für den Aufbau einer kostenfreien Notaufnahme.

Foto: Katherine Heigl, Grey's Anatomy - Copyright: 2006 American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved. No Archive. No Resale./Bob D'Amico
Katherine Heigl, Grey's Anatomy
© 2006 American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved. No Archive. No Resale./Bob D'Amico

Als George seine Freundin, die Orthopädin Dr. Callie Torres, überstürzt nach dem Tod seines Vaters heiratet, geraten George und Izzie zunehmend aneinander und streiten sich immer mehr. Schließlich herrscht absolute Stille zwischen den beiden, aufgrund der Tatsache, dass Izzie Callie nicht als Georges Ehefrau akzeptiert. Als George sich jedoch mit Callie streitet, geht er zu Izzie, um sich mit ihr zu betrinken, was damit endet, dass sie miteinander schlafen. Fortan reden sich die beiden Gefühle füreinander ein, um ihren Fehler zu rechtfertigen. Als Izzie doch klar wird, dass es wirklich Liebe ist, teilt sie George dies mit.

George lässt sich von Callie scheiden und er und Izzie werden ein offizielles Paar, ohne von ihren Freunde wirklich als solches toleriert zu werden. Das ist jedoch nicht das einzige Problem, denn bald müssen sie feststellen, dass es zwischen ihnen keine wirkliche Leidenschaft gibt. Ihr gemeinsamer Sex ist grauenvoll. Ohne eine richtige Trennung rücken sie voneinander ab und George zieht in eine WG mit Lexie. Izzie kümmert sich derweil um Alex, nachdem seine Freundin Rebecca, alias Ava, einen Selbstmordversuch unternommen hat, und kommt ihm wieder näher.

Alex hat zunächst Probleme damit, dass Izzie seine verletzliche und sensible Seite kennen gelernt hat, und versucht sie wegzustoßen, doch sie macht ihm klar, wie wichtig er ihr ist. Sie werden wieder ein Paar und könnten endlich glücklich sein, würde da nicht etwas sehr Merkwürdiges mit Izzie vorgehen. Sie hat Visionen von Denny, die ihr so real vorkommen, dass sie ihren verstorbenen Verlobten sogar berühren und mit ihm schlafen kann. Obwohl Izzie sich bald dafür entscheidet, sich nur noch Alex zu widmen und Denny endgültig gehen zu lassen, verschwindet er nicht. Er verfolgt sie und macht es ihr schwer, normal weiterzuarbeiten. Da er immer wiederholt, dass er nur ihretwegen hier sei, begreift Izzie schließlich, dass sie schwerkrank ist.

Susanne Haschke & Maret Hosemann - myFanbase

Zum zweiten Teil der Charakterbeschreibung (Staffel 5 & 6)