Episode: #5.01 Ohne Worte

In der "Gilmore Girls"-Episode #5.01 Ohne Worte beginnt die Handlung dort, wo die letzte Folge der vierten Staffel aufgehört hat: Lorelai (Lauren Graham) kann nicht glauben, dass Rory (Alexis Bledel) ihr erstes Mal mit dem verheirateten Dean (Jared Padalecki) erlebt hat. Luke (Scott Patterson) ist unterdessen sehr glücklich, denn offensichtlich möchte Lorelai tatsächlich eine Beziehung mit ihm anfangen. Emily (Kelly Bishop) kündet an, dass sie und Richard (Edward Herrmann) sich offiziell getrennt haben und will den Sommer über nach Paris reisen. Rory wird bewusst, dass Dean seine Ehe vielleicht doch nicht für sie aufgeben wird und sie überlegt, Emily zu begleiten...

Diese Episode ansehen:

Die Folge beginnt mit einer Rückblende aus der letzten Episode, in der Rory und Dean miteinander geschlafen haben. Rory und Dean liegen glücklich im Bett als Lorelai plötzlich nach Hause kommt. Wir sehen die ganze Situation nun nocheinmal aus Deans Sicht, der nachdem er das Haus der Gilmores verlassen hat, vor der Tür das Gespräch zwischen Lorelai und Rory mit anhört. Rory stürmt nach draußen und ruft auf Deans Handy an, doch Lindsay ist am Apparat. Rory bricht in Tränen aus und Lorelai will mit ihr über die Situation sprechen, dass Rory Sex mit einem verheirateten Mann hatte. Rory jedoch bricht sämtliche Gesprächsversuche ab...

Emily und Richard sind gerade nach Hause gekommen und streiten sich. Emily hat beschlossen, den Sommer über nach Europa zu fahren - ohne Richard. Die Trennung der Beiden ist offensichtlich beschlossene Sache. Sie wird aus Versehen im Keller eingeschlossen, als sie sich einen Koffer für ihre baldige Abreise holen will und ist kurz davor, aus dem Kellerfenster zu entkommen, als Richard sie befreien will. Draußen streiten sie lautstark weiter, so dass auf einmal die Polizei auftaucht, die von den Nachbarn benachrichtigt wurde... Emily ist sauer, befürchtet sie doch, nun zum Gespött der Leute zu werden.

Als Lorelai ins Hotel zurückkehrt, trifft sie dort auf Luke - und Kirk, der nackt auf der Couch liegt. Sie erfährt von Luke, dass Kirk in Taylors Rosenbeet gefallen ist, nachdem er seine nächtliche Panikattacke hatte. Nun ist sein Hintern voller Rosenstacheln und Luke und Lorelai überlegen, wer ihm helfen könnte. Kirks einzige Sorge ist, dass seine Freundin Lulu ihn so sehen könnte... Die Situation zwischen Luke und Lorelai ist angespannt, Lorelai weiß nicht, wie sie mit der Situation umgehen soll und Luke traut sich offenbar nicht so recht, die Initiative zu ergreifen - schon gar nicht vor Kirk. Als Sookie in die Lobby kommt, soll sie Kirk von seinen Schmerzen erlösen. Lorelai entschuldigt sich kurz und geht. Kirk erzählt Sookie dabei im Halbschlaf, dass er verfolgt wurde und Lorelai und Luke sich geküsst haben. Sookie denkt, er fantasiert und lacht darüber, doch als Luke auf einmal sehr verlegen reagiert, wird ihr bewusst, dass Kirk die Wahrheit gesagt hat... Sookie nimmt ihn zur Seite und flippt erst einmal vollkommen aus. Sie freut sich sehr für die beiden und gratuliert Luke, der ebenfalls sichtlich glücklich über die Ereignisse ist. Trotzdem bittet er, Lorelai nicht zu erzählen, dass sie über den Kuss Bescheid weiß - sie soll es ihr selbst erzählen, wenn sie die Zeit für richtig hält...

Am nächsten Morgen ist im Hotel alles für das Frühstück vorbereitet. Luke muss früh gehen, weil im Diner Arbeit auf ihn wartet, kommt aber zu seiner Enttäuschung nicht dazu, sich richtig von Lorelai zu verabschieden, da diese von Taylor in Beschlag genommen wird. Sie verabschieden sich kurz, wobei Lorelai sehr wortkarg ist, und wollen später miteinander sprechen.
Der arme Taylor vermisst seinen Schuh, er wollte den hoteleigenen Schuhputz-Service nutzen, doch nun ist einer seiner Schuhe abhanden gekommen und er beschwert sich bei Michel und Lorelai.

Kurz darauf spricht Sookie Lorelai in der Küche auf die Situation an und gratuliert ihr. Sie ist überrascht, dass es "nur" zum Kuss kam und Lorelai erklärt, dass keine Zeit für weitere Annäherungen war. Doch sie freut sich über die Entwicklungen zwischen sich und Luke, auch wenn dies alles noch sehr neu ist. Sookie fragt, ob Luke weiß, dass sie sich freut und rät ihr, ihm das so schnell wie möglich zu sagen...Sie ruft Luke also im Diner an und entschuldigt sich dafür, im Dragonfly Inn etwas abweisend gewesen zu sein. Luke meint, der Kuss sei keine große Sache und Lorelai könnte es ruhig vergessen, wenn sie wollte. Lorelai aber versichert, dass sie das nicht möchte, und dass der Kuss großartig war - sie meint, dass merkwürdige Dinge passiert wären, wenn einer der beiden ein Frosch wäre. ;-) Die beiden sind sich einig, dass der Kuss keine einmalige Sache war und beschließen, sich am Abend zu treffen. Als sie auflegen sind sowohl Lorelai als auch Luke überglücklich.

Die Sache mit Rory ist für Lorelai allerdings nicht so einfach zu klären. Als Rory im Hotel zum Frühstück auftaucht, weigert sie sich, mit Lorelai zu sprechen. Sie geht wieder und trifft sich in Miss Pattys Tanzschule mit Dean. Eigentlich wollte sie mit ihm sprechen, und wir sehen, wie die Beiden sich erneut küssen. Lane gesteht sie danach, dass sie dort zum zweiten Mal mit Dean geschlafen hat, in dem Moment, als er sie geküsst hat, konnte er keinen klaren Gedanken mehr fassen. Lane freut sich einerseits für Rory, ist sich andererseits aber der Brisanz der Situation durchaus bewusst. Sie schlägt Rory vor, dringend mit Lorelai zu sprechen, was Rory aber ausschließt.

Emily taucht im Hotel auf und erinnert Lorelai daran, dass sie zum Essen verabredet sind. Lorelai ruft Rory an und bittet sie, zu kommen. Beim Essen offenbart Emily, dass sie und Richard sich getrennt haben - und ist überrascht, dass Lorelai und Rory bereits Bescheid wissen. Sie verkündet, dass sie am nächsten Tag nach Paris fliegen wird und bietet Rory erneut an, mit ihr zu kommen. Lorelai hält dies für eine gute Idee und Rory willigt schließlich ein. Als Emily kurz weg ist, macht sie ihrer Mutter jedoch Vorwürfe, sie zu dieser Reise getrieben zu haben.

Lorelai bringt Emily und Rory zum Flughafen, wo der Abschied ziemlich kalt verläuft. Sie bietet Rory aber an, dass sie jederzeit mit ihr sprechen könne, wenn sie bereit dazu ist.

Lindsay versucht unterdessen, ihre Ehe zu kitten. Sie hat Dean sein Lieblingsessen, Roastbeef, gekocht und ist überglücklich, dass es ihr gelungen ist. Sie hatte sich nämlich vorher beim Schlachter Tipps für die Zubereitung geholt - wobei Rory sie beobachtet hat. Lindsay erzählte dem Schlachter, was sie vorhat und dass ihr das Essen für Dean unbedingt gelingen müsse... Als Dean vor Rorys Abflug noch einmal anruft, geht sie nicht ans Telefon... Sie reist ab, ohne sich von Dean zu verabschieden, wohl weil ihr klar ist, auf was sie sich da eingelassen hat und ohne zu wissen, wie es nun weitergehen soll. Sie weiß ja nicht, ob Dean vorhat, sich von Lindsay zu trennen, da es nicht zum Gespräch zwischen Rory und ihm kam...

Als Lorelai abends nach Hause kommt, findet sie insgesamt fünf Nachrichten auf ihrem Anrufbeantworter vor - sie stammen allesamt von Luke. Er musste überraschend die Stadt verlassen und nach Maine fahren. Seine Schwester und T.J. hatten einen Autounfall und haben sich dabei leicht verletzt. Luke soll nun auf dem Renaissance-Jahrmarkt aushelfen. Er bittet Lorelai, ihre Meinung in der Zeit, in der er weg ist, nicht zu ändern, und hinterlässt ihr seine Handynummer - das Handy hat er sich gerade zugelegt, damit Lorelai ihn erreichen kann. Sie ruft ihn natürlich sofort an und die beiden unterhalten sich ziemlich doppeldeutig über den Testlauf des Dragonfly Inn, womit sie eigentlich aber natürlich ihre "Beziehung" meinen. Sie sind sich einig, dass ein Testlauf nicht ausreicht und man bald einen zweiten Versuch wagen müsse...

Sandra G. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Sandra G. vergibt 9/9 Punkten und schreibt:
    Entgegen aller Erwartungen drehte sich die Premiere der fünften Staffel von "Gilmore Girls" nicht um Luke und Lorelai, sondern fokussierte vielmehr die Beziehung zwischen Lorelai und Rory. Ich...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Gilmore Girls" über die Folge #5.01 Ohne Worte diskutieren.