Darren Ritter, Staffel 8

Foto: Daniel Kyri & David Eigenberg, Chicago Fire - Copyright: 2019 Open 4 Business Productions LLC/Universal TV; Adrian Burrows/NBC
Daniel Kyri & David Eigenberg, Chicago Fire
© 2019 Open 4 Business Productions LLC/Universal TV; Adrian Burrows/NBC

Nach der Explosion können Christopher Herrmann und Darren Ritter von Matt Casey und seinen Leuten hinter eine Stahltür gerettet werden, nur Brian 'Otis' Zvonecek schafft es nicht. Hinterher ist Herrmann außer sich, weil sein Rekrut den Befehl nicht befolgt hat, sich in Sicherheit zu bringen. Aber alle sind vor allem erschüttert, dass sie einen der ihren verloren haben. Um die Übergangszeit bis zu einem Ersatz zu überbrücken, wird Ritter erstmal in Matts Drehleiter eingesetzt. Dadurch entsteht bei dem jungen Mann aber auch das Gefühl, dass er bei seinem Mentor auf dem Löschzug gar nicht mehr erwünscht ist. Daher ist er sehr erleichtert, als Herrmann ihm versichert, dass er ihn sofort zurücknehmen wird, wenn es wieder geht. Er hat nämlich begriffen, dass er Ritter nun noch mehr ausbilden müsse. Als Herrmann eine kleine Feier veranstalten will, weil Randall 'Mouch' McHolland als Ersatz für Otis bei der Teilhabe des Molly’s einsteigt, bietet er Ritter an, dass er eine Freundin, falls vorhanden, mitbringen könne. Daraufhin offenbart er, dass er schwul ist und einen Freund hat.

Blake Gallo kommt als neuer Rekrut zur Wache 51, genauer zur Drehleiter, weswegen Ritter wieder zum Löschzug kann. Da beide ungefähr im gleichen Alter sind, knüpfen sie gleich eine enge Verbindung. Da Blake nach den ersten Tagen, in denen er oft über das Ziel hinausgeschossen ist, Zweifel hat, ob er wird bleiben dürfen, wird ihm Ritter eine enge Stütze. Er hat schon alle Auf und Abs mit den Kollegen durchgemacht und weiß, dass es eine Familie ist, die zusammenhält. Daher gibt er Blake mit auf den Weg, dass er ganz er selbst sein kann, sich nicht verstellen muss, nichts verheimlichen muss, denn er wird niemals alleine sein. Wie das funktioniert, beweist er Blake auch, als sie zufällig eine Drohne entdecken, die Otis gehört hat. Joe Cruz weiß, dass darauf noch Aufnahmen von ihnen enthalten sind, an die er aber nicht selbstständig herankommt. Daher nehmen sich Blake und Ritter des Problems an und sicheren die Aufnahme für Cruz, der dadurch etwas Seelenfrieden von seinem besten Freund bekommt.

Foto: Jesse Spencer, Chicago Fire - Copyright: 2019 Universal Pictures; Parrish Lewis/NBC
Jesse Spencer, Chicago Fire
© 2019 Universal Pictures; Parrish Lewis/NBC

Stella Kidd will Kelly Severide zum Geburtstag etwas Besonderes schenken, weiß aber nicht weiter. Ritter bringt seinen Freund Eric ins Spiel, der in einem Reisebüro arbeitet und ihr sicherlich gute Ideen liefern könnte. So erscheint Eric erstmals auf der Wache, wo er gut ankommt und nebenbei hat er für Stella tatsächlich einige Ideen parat. Seine Empfehlung ist eine Kreuzfahrt, aber Ritter gesteht Stella später heimlich, dass er diese Idee nicht weiterverfolgen würde, denn ihm hat ihre gemeinsame Kreuzfahrt nicht gefallen, was er seinem Freund aber nie gestanden hat.

Mouch muss bei dem Löschzug aushelfen und ausgerechnet in diese Woche fällt eine Evaluation der Einheit durch das Hauptquartier. Als Mouch den Anforderungskatalog sieht, ist er völlig platt, was alles zu leisten ist. Daraufhin erklärt sich Ritter sofort bereit, dass er mit ihm nach Dienstende trainieren wird. Mouch ist nach zehn Minuten schon völlig ausgelaugt und will aufgeben. Ritter erinnert ihn mit seinen eigenen Worten von ihrer ersten Begegnung, dass Feuerwehrleute niemals aufgeben, weswegen er sich doch wieder aufraffen kann. Kurz vor der Evaluation hat Ritter das Gefühl, dass er Mouch richtig gut vorbereitet bekommen hat. Doch er entdeckt bei ihm einen Spickzettel und ist außer sich, dass er dadurch die ganze Bewertung gefährden könnte. Letztlich zeigt sich aber, dass die Evaluation völlig harmlos war, da nur jemand vorbeigeschaut hat, der sofort die Bescheinigung ausgestellt hat. Mouch und Ritter sind aber außer sich, wie viel Zeit sie in nichts investiert haben. Aus Rache nimmt sich Mouch am Abend im Molly's etwas aus der Trinkgeldkasse und steckt Ritter etwas für seine Hilfe zu.

Zur Beschreibung von Darren Ritter in "Chicago Fire", Staffel 7

Lena Donth - myFanbase

"Chicago Fire" ansehen: