Michael Guerin

Michael Guerin (Brendan Fehr) besitzt einen sehr eigensinnigen Charakter. Er hat im Gegensatz zu Max und Isabel seinen Platz auf der Erde noch nicht gefunden. Neben den beiden Außerirdischen hat er keine Freunde in Roswell, da er Fremden gegenüber sehr verschlossen ist.

Charakterbeschreibung: Michael Guerin, Staffel 1

Foto:

Als Max, Isabel und Michael sich aus den Inkubationskapseln befreit haben, war es Michael, der sich vor der fremden Welt fürchtete und sich hinter einem Felsen versteckte, während Isabel und Max ihr Schicksal annahmen und schließlich von den Evans gefunden und adoptiert wurden. Michael hingegen landete bei Hank, einem Alkoholiker, den er als seinen Pflegevater nie akzeptieren konnte. Für Michael bot die Erde keine Vorteile, weswegen er derjenige der drei Außerirdischen ist, der sich am meisten nach Anatar sehnt und gerne auf seinen Heimatplaneten zurückkehren würde.

Da Michael Menschen gegenüber grundsätzlich misstrauisch ist, ist er alles andere als begeistert, als Max nach einer Schießerei im Crashdown Café die verletzte Liz Parker heilt und somit zum ersten Mal in ihrem Leben jemand in ihr Geheimnis eingeweiht ist. Die plötzliche Nähe und Vertrautheit zu den Menschen ist Michael nicht gewohnt, weswegen er auch nur schlecht damit umgehen kann.

Eines nachts hat er eine Vision von einem kuppelförmigen Gebäude. Für ihn steht fest, dass er diese Kuppel finden muss, da sie ihm womöglich mehr über seine Herkunft verrät. Da er kein eigenes Auto besitzt, entführt er spontan Maria in ihrem Auto, welche Liz' beste Freundin ist und mittlerweile auch um seine Identität als Außerirdischer weiß. Auf dem Roadtrip ist Michael gezwungen, sich mit ihr auseinanderzusetzen, wodurch sich die beiden schließlich näherkommen und sich küssen. Isabel und Max sind den beiden indessen gefolgt. Die Spur in der Kuppel führt die Gruppe anschließend zu River Dog, einem alten Mann, der in einem Reservat lebt. Dort gerät Michael durch die Teilnahme an einem Ritual beinahe in Lebensgefahr, doch der Mann hatte einst einen anderen Außerirdischen gekannt und kann Michael daher das Leben retten. Als Michael kurz darauf bei einem Camping-Wochenende ein geheimnisvolles, leuchtendes Symbol im Wald entdeckt, geht er davon aus, dass der Außerirdische, den River Dog Nasedo nennt, bald in Roswell auftauchen wird. Michael versucht ihn zu sich zu locken, indem er das Symbol mit Flammen nachzeichnet, doch es geschieht zu seiner großen Enttäuschung nichts.

Indessen entwickelt sich zwischen Maria und Michael eine On- und Off-Beziehung. Nach ihrem ersten Kuss stellt Michael schnell fest, dass Maria viel Leidenschaft in die Beziehung einbringt, womit er nicht klarkommt. Daraufhin macht er mit ihr Schluss. Als er jedoch von seinem Pflegevater Hank misshandelt wird, ist sie die erste, welcher er sich anvertraut und bei der er Zuflucht sucht. Phillip Evans, Max und Isabels Adoptivvater, hilft ihm daraufhin, vor Gericht für unabhängig erklärt zu werden und so alleine leben zu dürfen. Michael zieht daraufhin in seine eigene Wohnung und sorgt selbst für seinen Lebensunterhalt.

Kurz darauf taucht eine weitere Außerirdische in Roswell auf: Tess Harding. Bevor klar ist, dass es sich bei ihr ebenfalls um ein Alien handelt, ist Michael ihr gegenüber wie gewohnt misstrauisch und versucht gemeinsam mit seinen Freunden mehr über sie herauszufinden. Als jedoch schließlich klar ist, dass Tess sehr viel mehr über das Dasein als Außerirdischer und auch über ihren gemeinsamen Heimatplaneten Antar weiß, zeigt sich Michael sehr interessiert. Tess offenbart ihm unter anderem, dass er dazu bestimmt ist, mit Isabel zusammen zu sein, die kurz darauf auch unerklärlicherweise das Gefühl hat, von Michael schwanger zu sein. Auch wenn sich herausstellt, dass es sich lediglich um eine Vision handelt, nagt diese Tatsache an der Beziehung von Michael und Maria. Die beiden haben jedoch nicht lange Zeit, darüber nachzudenken, da Max vom FBI gefangen genommen wird. Nach der erfolgreichen Rettungsaktion macht Michael mit Maria Schluss, da er befürchtet, dass sie durch ihn in Gefahr ist. Da er sie liebt, möchte er dieses Risiko in keinem Fall eingehen und rät ihr, sich von ihm fernzuhalten.

Charakterbeschreibung: Michael Guerin, Staffel 2

Nachdem die Außerirdischen durch Tess mehr über ihre wahre Bestimmung gelernt haben, versucht Max wie auf seinem Heimatplaneten auch seine Führungsrolle als König einzunehmen. Michael hat damit jedoch immer wieder Probleme und eckt an vielen Stellen mit ihm an und kann Max nicht den nötigen Respekt zollen.

Da Michael mittlerweile als Koch im Crashdown Café arbeitet, um seine Wohnung zu finanzieren, hat er auch viel mit der neuen Bedienung Courtney Banks zu. Sie ist ihm jedoch von Anfang an suspekt. Er vermutet zwischenzeitlich, dass sie auch eine Außerirdische ist, findet dann jedoch heraus, dass es sich bei ihr um einen sogenannten Skin handelt. Sie hat besonders viel für Michael übrig, weil sie wie einige andere Skins auch ihn auf dem Thron sehen will. Bei dem Versuch Michael vor dem Skin Nicholas zu retten, kommt sie jedoch ums Leben.

Als Weihnachten vor der Tür steht, erwartet Maria, von Michael beschenkt zu werden. Dieser tut sich äußerst schwer damit, was auch Isabel nicht verborgen bleibt, die ihm unter die Arme greift und Maria Perlenohrringen kauft, damit er sie ihr schenken kann. Auch wenn die beiden kein Paar mehr sind, hilft Maria ihm anschließend dabei das Geheimnis um Laurie Dupree zu lüften und jener dabei zu helfen sich aus den Fängen ihrer böswilligen Verwandten zu befreien. Nach dem ereignisreichen Fall um Laurie kommen sich Michael und Maria wieder näher. Vor dem Abschlussball nimmt er sogar Tanzstunden, um ihr einen perfekten Abend zu bescheren. Auch nach dem Tod ihres besten Freundes Alex versucht Michael für sie da zu sein. Er hilft Liz und Maria auch dabei, herauszufinden, was wirklich hinter Alex' Tod steckt. Da Tess indessen jedoch von Max schwanger geworden ist und zurück nach Antar muss, da das Baby auf der Erde keine Überlebenschancen hat, finden die Außerirdischen einen Weg, auf ihren Heimatplaneten zurückzukehren. Kurz bevor sie sich auf den Weg dorthin machen sollen, entscheidet sich Michael jedoch um: Er will bei Maria bleiben. Als just im selben Moment auch noch herauskommt, dass Tess diejenige war, die Alex getötet hat, beschließen auch alle anderen, auf der Erde zu bleiben.

Charakterbeschreibung: Michael Guerin, Staffel 3

Einige Zeit später nimmt Michael einen weiteren Job als Sicherheitsmann bei einer Chemiefirma an. Zunächst langweilt er sich bei der Arbeit, doch dann mischt er seine Teamkollegen auf, was jedoch zur Folge hat, dass alle gefeuert werden. Michael hat daraufhin ein schlechtes Gewissen und beweist, dass sein Vorgesetzter die Firma bestiehlt, wodurch alle ihren Job wieder zurückbekommen. Durch seinen neuen Job gerät er auch mit Maria in eine Auseinandersetzung, da er dadurch sehr viel weniger Zeit für sie hat. Als sie jedoch mitbekommt, wie viel Spaß Michael mit seinen neuen Arbeitskollegen hat, freut sie sich für ihn und akzeptiert die Veränderung in seinem Leben.

Wenig begeistert ist Michael von Isabels Vorhaben, Jesse Ramirez zu heiraten, der die Wahrheit über seine Verlobte nicht kennt. Da Michael schließlich aber erkennt, wie glücklich Jesse Isabel macht, gratuliert er ihr zur Hochzeit. Außerdem hilft er ihr dabei, Kivar loszuwerden, als dieser versucht ihre Flitterwochen zu ruinieren und sie davon zu überzeugen, mit ihm nach Antar zurückzukehren. Als Billy, eine Jugendliebe, von Maria in Roswell auftaucht, muss sich Michael jedoch große Sorgen um seine eigene Beziehung machen. Billy erinnert Maria an all die Träume, die sie einst hatte, wie zum Beispiel Sängerin zu werden. Als sie realisiert, dass sie sich in ihrer Beziehung zu Michael verloren hat, macht sie mit ihm Schluss, auch wenn sie ihm versichert, dass sie ihn noch immer liebt. Michael kann das nicht verstehen, muss ihre Entscheidung jedoch akzeptieren.

Kurz darauf wird Michaels Arbeitskollege Monk erschossen. Michael ist zutiefst schockiert und will mehr darüber erfahren, weshalb er Jim Valenti um Mithilfe bei seinen Nachforschungen bittet. Bei den Ermittlungen geraten die beiden aber selbst in Gefahr und als schließlich auch noch Isabel und Max sich einmischen, kommt es zu einer Schießerei, bei der Isabel angeschossen wird. Da sie trotz ihrer schweren Verletzung nicht in ein normales Krankenhaus gebracht werden kann, bleibt Michael anschließend keine andere Wahl, als Jesse die Wahrheit über die Identität seiner Frau zu verraten. Nachdem Isabel von einem ehemaligen Freund von Jesse, der einst als Arzt gearbeitet hat, operiert wurde, hofft Michael inständig, dass sie wieder zu sich kommt, was schließlich auch passiert. Durch die Tatsache, dass Jesse nun von den Außerirdischen weiß, droht ihnen jedoch eine neue Gefahr. Michael will in jedem Fall sichergehen, dass Jesse sie nicht verrät. Dadurch gerät er mit Max aneinander und versucht diesem seinen Platz als König streitig zu machen. Bei einem Kampf muss Michael aber schließlich klein bei geben und sieht ein, dass Max der König ist.

Als die Gefahr durch das FBI zu groß wird, beschließen die Außerirdischen, Roswell zu verlassen. Michael verabschiedet sich daher von Maria und teilt ihr mit, dass ihre Beziehung von Anfang an zum Scheitern verurteilt war, was aber nichts daran ändert, dass er sie noch immer liebt. Maria entschließt sich daher letztendlich wie Liz und Kyle dazu, die Außerirdischen ins Ungewisse zu begleiten.

Ellen S. & Laura Krebs Ė myFanbase