Episode: #2.19 Der Feuerfisch

Jess (Zooey Deschanel) setzt sich unter Einsatz ihrer Gesundheit in der "New Girl"-Episode #2.19 Der Feuerfisch mit ihren Gefühlen für Nick (Jake Johnson) auseinander. Nick hat eine Affäre mit seiner neuen Chefin, und Schmidt (Max Greenfield) möchte unbedingt einen Fisch kaufen, was Winston (Lamorne Morris) als Kompensation für seine gescheiterte Beziehung mit Cece (Hannah Simone) sieht.

Diese Serie ansehen:

Foto: Hannah Simone, New Girl - Copyright: 2012 Fox Broadcasting Co.; Dewey Nicks/FOX
Hannah Simone, New Girl
© 2012 Fox Broadcasting Co.; Dewey Nicks/FOX

Die Wohngemeinschaft ist in der Bar, wo Schmidt seinen Kummer über Ceces Verlobung in Alkohol zu ertränken versucht. Nick übergibt seinen Mitbewohnern eine Rechnung, er will seit neuestem sein Bestes in seinem Job geben. Die Mitbewohner sind entsetzt, von nun an für ihre Getränke zahlen zu müssen. Jess hat jedoch Probleme, sich auf das zu konzentrieren, was Nick sagt – wie sie Cece später gesteht, ist sie heiß auf ihn, denn es gefällt ihr, wie ehrgeizig er plötzlich bei der Arbeit ist. Nick kommt zu den Frauen ins Badezimmer, er möchte Wäsche machen. Jess hält die Spannung im Raum nicht aus und wirft ihren Mitbewohner hinaus. Nick ist verwirrt von Jess' Verhalten.

In der Bar stellt Nick seinen Freunden die neue Managerin Shane vor, mit der er seit neuestem eine Affäre hat. Shane ist begeistert davon, dass Nick ganz anders ist als die Erfolgstypen, mit denen sie sonst ausgeht. Die Jungs sind amüsiert. Schmidt ist wegen Ceces Verlobung jedoch immernoch deprimiert. Deshalb nimmt Winston seinen Freund mit ins Aquarium, wohin er sich immer zurückzieht, wenn er deprimiert ist. Er möchte Schmidt von seinem Kummer ablenken. Dieser findet jedoch einen Fisch, der ihn an Cece erinnert, und ist sofort besessen davon, den kalifornischen Rotfeuerfisch in seinen Besitz zu bringen. Als ihm das verweigert wird, rastet Schmidt aus und muss von Winston aus dem Gebäude gezerrt werden.

Nick kommt ins Loft und muss entdecken, dass Schmidt sich ein riesiges Aquarium gekauft hat. Er möchte sich um jeden Preis einen Rotfeuerfisch zulegen. Die Freunde durchschauen sofort, dass es ihm eigentlich um Cece geht. Jess verhält sich in Nicks Gegenwart sonderbar und hält es fast nicht aus, mit ihm im selben Raum zu sein. Nick bemerkt nicht, dass Jess heiß auf ihn ist und macht ihre Qualen durch unbeabsichtigt verführerische Aktionen noch schlimmer. Er verhält sich weiterhin außergewöhnlich verantwortungsbewusst und erwachsen.

Im Eisenwarenladen, wo die beiden gemeinsam hingefahren sind, hält Jess es in Nicks Gegenwart kaum aus. Auch an anderen Frauen gehen seine Reize nicht spurlos vorbei. Als Jess, nicht ganz bei sich, versucht, Nick bei etwas zu helfen, bekommt sie von ihm unabsichtlich ein Brett unters Kinn geknallt und fällt ohnmächtig zu Boden.

Winston hat Schmidt einen Clownfisch gekauft, Schmidt ist jedoch nur an einem Rotfeuerfisch interessiert. Als Winston mit seinem Kumpel über Cece zu reden versucht, blockt dieser völlig ab und überredet ihn stattdessen, mit ihm im Meer einen Rotfeuerfisch fangen zu gehen.

Jess liegt mit einem Bluterguss am Kinn und vollgepumpt mit Schmerzmitteln im Bett, Nick bringt ihr Suppe. In ihrem delirischen Zustand offenbart Jess ihrem Mitbewohner, dass sie Sex mit ihm haben will. Nick ist mit der Situation überfordert, und das Ganze gerät außer Kontrolle, als Jess versucht, Nick auf ihr Bett zu zerren. Beim Versuch, sie abzuwehren, verletzt Nick sich.

Schmidt und Winston stehen in Neoprenanzügen gekleidet im Wohnzimmer. Nick kommt hinzu und will von den Freunden wissen, wie er Jess' Verführungsversuche unter Medikamenteneinfluss interpretieren soll. Er ist von der Situation verwirrt, vor allem, da er nun mit Shane eine Affäre hat. Jess kommt hinzu und kündigt an, die Männer zur "Guys' Night" in die Bar begleiten zu wollen, lässt sich aber überzeugen, zu Hause zu bleiben.

Schmidt und Winston fischen im Meer nach einem Rotfeuerfisch, haben jedoch keinen Erfolg. Als Schmidt denkt, endlich einen entsprechenden Fisch gefunden zu haben, stellt sich heraus, dass er sich geirrt hat – sein Gesicht wird von einer Qualle verbrannt. Schreiend läuft er zum Ufer und bekniet Winston, auf sein Gesicht zu urinieren, um die Wunde zu desinfizieren. Dieser kann ihm jedoch nicht helfen.

Die "Guys' Night" in der Bar ist in vollem Gange und Shane sehr zufrieden mit Nick. Als sie sich ihm annähern will, wehrt er sie jedoch ab. Jess kommt in die Bar. Sie erinnert sich nicht mehr an das, was am Morgen passiert ist. Was sie allerdings weiß, ist, dass "Guys' Night" keine profitable Idee ist. Shane kommt hinzu und küsst Nick, und so kann er das Verhältnis nicht weiter leugnen. Jess weiß nicht, was sie von der Beziehung der beiden halten soll. Enttäuscht von Nicks Unvermögen, vor Shane zu ihr zu stehen, verlässt sie die Bar.

Schmidt ist im Krankenhaus. Er schläft, während Winston an seinem Bett wacht. Cece kommt herein und bringt Schmidt einen Rotfeuerfisch mit. Winston bittet Cece darum, ein wenig auf Abstand von Schmidt zu gehen, da dieser nicht mit ihrer Verlobung klarkommt. Cece verlässt den Raum, bevor Schmidt aufwacht. Das erste, was dieser erblickt, ist der Fisch. Er erklärt Winston, dass das Tier immer eine Metapher für Cece war. Winston schwindelt seinem Freund vor, er selbst habe den Fisch gefangen. Schmidt möchte das Tier wieder freilassen, er weiß nun, dass der Fisch in die Freiheit gehört.

Nick kommt nach Hause und möchte sich Jess erklären. Er sagt ihr, dass sie am Morgen versucht hatte, ihn zu verführen. Sie kann es erst nicht glauben, gesteht ihrem Mitbewohner dann aber, dass sie aufgrund seines neuen Ehrgeizes gerne Sex mit ihm haben würde. Das Gespräch der beiden mündet in einem leidenschaftlichen Kuss, der erst endet, als Nick aus Versehen Schmidts Aquarium kaputt schlägt und sich eine Menge Wasser auf den Loftboden ergießt. Sich abwechselnd streitend und küssend gehen beide zu ihren Zimmern und verschwinden hinter ihren jeweils eigenen Türen.

Schmidt will den Rotfeuerfisch ins Meer entlassen. Er richtet Abschiedsworte an das Tier, dann will er es ins offene Wasser werfen – leider fliegt der Fisch aber in die falsche Richtung und landet im Sand.

Vera Stächelin - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "New Girl" über die Folge #2.19 Der Feuerfisch diskutieren.