Hannah Simone

Foto: Hannah Simone, New Girl - Copyright: 2015 Brian Bowen Smith/FOX
Hannah Simone, New Girl
© 2015 Brian Bowen Smith/FOX

Bei einer Person wie Hannah Simone kann man sicherlich von einer Weltenbürgerin sprechen. Ihr Vater ist indischer, ihre Mutter deutsch-italienischer und griechisch-zyprischer Abstammung, und aufgewachsen ist Simone in Kanada, Saudi-Arabien, Zypern und Indien. Sie selbst hatte nie Probleme damit, sich immer wieder in neuen Lebenswelten zurecht zu finden und sieht dies vielmehr als wichtigen Teil ihrer Persönlichkeit an: "An jedem neuen Ort, egal ob ich dort lebte oder nur zu Besuch war, versuchte ich, mich so schnell wie möglich der Kultur anzupassen [...] Ich versuche immer, einen örtlichen Buchladen oder Lebensmittelgeschäft zu finden und ein Gefühl dafür zu bekommen, was es bedeutet, dort zu leben", so Simone im Interview mit dem Magazin Anokhi.

Mit 17 kehrte Simone nach Kanada zurück und ließ sich schließlich in Vancouver nieder, wo sie an der University of British Columbia ihren Bachelor in Politikwissenschaften machte. Anschließend absolvierte sie ein Zusatzstudium der Medienwissenschaften an der Ryerson University in Toronto, das sie 2005 erfolgreich beendete. Simone arbeitete daraufhin zwei Jahre lang im Team des kanadischen Außenministers Lloyd Axworthy zur Fertigstellung eines Buches über Kanadas Außenpolitik mit und ging dann nach London, um dort an den so genannten Model United Nations mitzuwirken, einer akademischen Veranstaltung, bei der Studenten Sitzungen der UN simulieren.

Bereits zu dieser Zeit konnte Simone einige kleine TV-Gastauftritte ergattern, ging dann aber erst in Richtung Moderation. So moderierte sie zunächst die kanadische Sendung "Space for Living" bis sie 2006 als VJ für MuchMusic zu arbeiten begann. 2009 übernahm sie dann gemeinsam mit Joel Gourdin die Moderation von "WCG Ultimate Gamer" auf SyFy. 2011 ergatterte Simone ihre erste Serienhauptrolle in der FOX-Comedy "New Girl", in der sie die beste Freundin von Zooey Deschanel spielt.

Als jemand, der den Golfkrieg in Saudi-Arabien miterlebt und in Indien auch die Schattenseiten der Armut gesehen hat, engagiert sich Simone stark für wohltätige Zwecke. Unter anderem unterstützt sie die Human Rights Watch und das Toronto Rape Crisis Centre. Auch im Rahmen ihrer Arbeit bei MuchMusic setzte sich Simone für verschiedene Hilfsprojekte ein.

Privat ist sie seit Juli 2016 mit Jesse Giddings verheiratet. Im April 2017 wurde bekannt, dass die beiden ihr erstes gemeinsames Kind erwarten.

Maria Gruber - myFanbase

Filmographie (Schauspieler)

2011 - 2017New Girl (TV) als Cecilia Meyers
Originaltitel: New Girl (TV)