Major

In Staffel 1 von "Manifest" ist Major (Elizabeth Marvel) eine Frau, die das Geheimnis hinter Flug 828 ergründen und den heiligen Gral finden will.

Charakterbeschreibung: Major, Staffel 1

Major leitet das Projekt, dass die Passagiere von Flug 828, die keine Angehörigen haben, abfängt und in ein geheimes Labor schafft, wo an ihnen Experimente durchgeführt werden. Zunächst agiert sie auf der Ferne und lässt ihre Mitarbeiter die Versuche durchführen. Sie ist auf der Suche nach dem Heiligen Gral und will dafür keine Kosten und Mühen scheuen. Als mehr und mehr Hinweise darauf hindeuten, dass es sich bei Cal Stone um eben diesen handeln könnte, kommt sie höchstpersönlich nach New York, um sich die Angelegenheit genauer anzusehen. Ihr erster Schritt ist die Erpressung von Autumn Cox, die ihr entzogenes Kind erst wiedersehen darf, wenn sie Major und ihren Leuten Informationen zu den Stones liefert, indem sie als Maulwurf agiert.

Da die gelieferten Informationen den Verdacht zu Cal verdichten, beobachten Major und ihr Team das Verschwinden des Jungen sehr genau. Michaela Stone ist derweil Autumn auf die Spur gekommen und nachdem diese zudem eine Falle für die Wissenschaftler gelegt hat, bemüht sich Major mit ihren Kontakten, die Informantin wieder in ihre Obhut zu holen, doch das misslingt. Fortan fokussiert sie ihre Arbeit noch intensiver auf Cal selbst und will, dass aus der Ferne Informationen zu ihm und seiner Familie gesammelt wird. Da sie nun etwas länger in New York verweilen will, mietet sie sich ein Penthouse.

Majors Team befürchtet Probleme, als James Griffin von den Toten aufersteht, doch sie lässt sich nicht aus der Ruhe bringen, da sie einen effektiven Weg gefunden hat, um an nähere Infos zu Cal zu kommen. Als Saanvi Bahl wegen eines traumatischen Erlebnisses eine Therapeutin braucht, schlüpft Major in diese Rolle.

Charakterbeschreibung: Major, Staffel 2

Da Major keine tatsächliche Therapeutin ist, macht Saanvi dementsprechend in ihrem Befinden keine großen Sprünge, so dass sie immer weiter zu Therapiesitzungen kommt, was es Major ermöglicht, mit ihr viele verschiedene Themen durchzusprechen und so unauffällig Informationen aus ihr herauszuholen. Als die Quelle immer mehr zu versiegen scheint, macht Major Druck und droht an, dass sie die Therapie abbrechen muss, wenn Saanvi sich nicht mehr öffnet. Das zeigt den gewünschten Erfolg, weil die Patientin daraufhin sofort fleißig zu den Passagen von Flug 828 auspackt. Im Weiteren packt Saanvi auch zu Untersuchungen zur DNA der Passagiere aus. Dabei spricht sie auch davon, ein bestimmtes Analysegerät zu gebrauchen. Diese Info saugt Major interessiert auf und ordnet bei ihren Leuten sofort an, dass genau dieses Gerät für die Regierung besorgt wird.

Major hat noch einige weitere Sitzungen mit Saanvi, die ihr wichtige Informationen liefern. Doch mehr und mehr stellt sie fest, dass sich ihre Patientin viel selbstbewusster verhält, gleichzeitig in ihren Aussagen auch sehr strukturiert wirkt. Daher durchschaut sie sofort, dass Saanvi hinter ihre wahre Identität als Kathryn Fitz gekommen sein muss. Sie bekommt einen Köder mit einem Forscher vorgelegt, der Saanvi bei ihrer Forschung nur noch helfen kann, aber sie geht nur vermeintlich darauf ein und räumt stattdessen ihr Büro und hinterlässt nur einen Apfel, den Saanvi bei ihrer letzten Sitzung angeknabbert hat, um ihr zu demonstrieren, dass sie ihr einen Schritt voraus war. Zudem hat sie im Labor der Ärztin einbrechen lassen und ihr das Material zu den DNA-Analysen gestohlen.

Major lässt die Forschungen zu den Passagieren weiterlaufen, hat aber nicht damit gerechnet, dass Saanvi in der Zwischenzeit sehr angriffslustig geworden ist und sie deswegen öffentlich konfrontiert und ihre Forschung zurückverlangt, denn ihr Freund Zeke Landon droht zu sterben. Im Gespräch merkt Major, dass Saanvi über hochklassifizierte Informationen verfügt, über die nur ein Mann wie Robert Vance verfügen kann. Ihr wird dadurch klar, dass dieser noch leben muss. Im Folgenden hat sie die Kontrolle über das Gespräch, denn sie und ihre Leute wissen schon längst über Zeke Bescheid und das Wissen über seinen Zustand hat den Durchbruch bei der Forschung gebracht, weswegen Saanvis Fertigkeiten nicht mehr gebraucht werden.

Die Ärztin bleibt aber hartnäckig, weswegen Major erneut von ihr abgefangen wird. Diese ist von Saanvis Gerede völlig ungerührt, denn sie interessiert sich nicht für das Schicksal Einzelner, sondern nur für das große Ganze. Plötzlich bemerkt sie bei sich aber Aussetzer und Saanvi triumphiert, dass sie ihr ein Nervengift verabreicht habe. Das Gegenmittel ist nun die Erpressung für die Erkenntnis, wie man Zeke helfen kann. Major bleibt aber ungerührt, denn sie hält Saanvi für keine Mörderin. Sie greift nach dem Gegenmittel und in dem Gerangel darum landet dieses auf der Erde und zerspringt. Die nun wirklich sterbende Major verrät Saanvi noch, dass sie die ganze Menschheit mit der Anomalie infizieren wollte und stirbt dann.

Lena Donth - myFanbase

"Manifest" ansehen: