Kristen Bell

Foto: Kristen Bell, Veronica Mars - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Kristen Bell, Veronica Mars
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Am 18. Juli 1980 kam in Detroit, Michigan Kristen Anne Bell auf die Welt. Sie wuchs in Michigan auf und besuchte die Shrine Catholic High School in Royal Oak.

Nachdem sie die Schule beendete, zog sie nach New York um sich dort ihren Traum der Schauspielerei zu erfüllen. Also ging sie auf die New York University's Tisch School of the Arts, wo sie Musical und Theater studierte. Im Jahr 2001, kurz nachdem sie mit ihrem Studium am Big Apple begann, war es dann soweit, Kristen bekam die Rolle der Becky Thatcher in einer Brodway-Produktion über die Abenteuer des Tom Sawyer.

Als sie mit dem Stück fertig war, beschloss Bell ihre Sachen zu packen und auf die andere Seite des Landes zu reisen, um dort eine Karriere vor der Kamera anzustreben. Sie ergatterte kleinere Rollen in Filmen wie "Polish Wedding" und "Pootie Tang". Nach kurzer Zeit in Los Angeles zog es sie doch wieder an den Broadway, wo eine Rolle in dem Revival von dem Stück "The Crucible" auf sie wartete. In diesem spielte sie neben bekannten Broadway- und Filmdarstellern wie Liam Neeson und Laura Linney.

Doch die junge Bell zog es dann doch wieder vor die Kamera und so begeisterte sie 2003 die Zuschauer mit einer soliden Leistung in dem Fernsehfilm "The King and Quenn of Moonlight Bay". Danach bekam sie eine Rolle in "Gracie´s Choice", wo sie die in den USA unvergessene Rolle eines jungen Mädchens spielt, die ihre drei Stiefbruder großziehen muss, nachdem deren Mutter aufgrund ihrer Drogensucht ins Gefängnis wandert.

Mit ihrer Präsenz, die sie in den bis zu diesem Zeitpunkt größten Rollen darlegte, wurde sie 2004 gerufen um in David Mamet´s Thriller "Spartan" mitzuwirken. Danach sah man sie in weiteren TV-Rollen von sehr begehrten Serien wie "Everwood" und "Deadwood". Für den Auftritt in letzterer Serie bekam sie sogar sehr viel Zuspruch von Kritikern und Zuschauern.

Noch im gleichen Jahr war es dann Zeit für ihre erste große Hauptrolle. Sie wurde für die Rolle der Veronica Mars in der gleichnamigen UPN-Serie gecastet. Wieder ernetete sie für ihre darstellerischen Leistungen Lob von Kritikern und Zuschauern.

2007 übernahm sie gleichzeitig eine Nebenrolle in der NBC-Hitserie "Heroes" und die sprechende Titelrolle der Teenserie "Gossip Girl", in der sie eine anonyme Bloggerin verkörpert, die über die privilegierte Jugend der New Yorker Upper East Side Gerüchte in die Welt setzt. Ihr Gesicht ist dabei jedoch nie zu sehen.

Bells Filmkarriere erfuhr daraufhin einen riesigen Aufschwung: Hauptrolle in Liebeskomödien wie "Nie wieder Sex mit der Ex" (2008) und "When in Rome - Fünf Männer sind vier zuviel" (2009) folgten, 2010 zeigte sie sich dann in "Burlesque" von ihrer musikalischen Seite. Für 2012 castete man sie in der Showtime-Serie "House of Lies" neben Don Cheadle.

Derzeit lebt die polnisch abstammende Kristen Bell mit ihren zwei Hunden in Los Angeles. Nach fünf Jahren Beziehung verließ sie Kevin Mann und kam daraufhin mit Dax Shepard zusammen. Die beiden hatten sich geschworen, nicht zu heiraten, bevor ein Gesetz erlassen wird, dass es auch Schwulen und Lesben ermöglicht, zu heiraten. Nachdem dies in Kalifornien möglich wurde, gaben sich Bell und Shepard kurze vor Halloween 2013 das Ja-Wort. Einige Monate zuvor kam bereits ihre erste gemeinsame Tochter Lincoln zur Welt.

René Krieger - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2012 - 2016House of Lies (TV) als Jeannie Van Der Hooven
Originaltitel: House of Lies (TV)
2016The Good Place (TV) als Eleanor Shellstrop
Originaltitel: The Good Place (TV)
2016Bad Moms als Kiki
Originaltitel: Bad Moms
2016iZombie (TV) als Kristen Bell
Originaltitel: iZombie (#2.11 Fifty Shades of Grey Matter) (TV)
2014Play It Again, Dick (TV) als Veronica Mars / Kristen Bell
Originaltitel: Play It Again, Dick (TV)
2013 - 2014Parks and Recreation (TV) als Ingrid De Forest
Originaltitel: Parks and Recreation (TV)
2013Die Eiskönigin - Völlig unverfroren als Anna (Stimme)
Originaltitel: Frozen
2007 - 2012Gossip Girl (TV) als Gossip Girl (Stimme)
Originaltitel: Gossip Girl (TV)
2012Der Ruf der Wale als Jill Jerard
Originaltitel: Big Miracle
2012Hit & Run als Annie Bean
Originaltitel: Hit and Run
2012Unsupervised (TV) als Megan
Originaltitel: Unsupervised (TV)
2011Movie 43 als Supergirl
Originaltitel: Movie 43
2011Scream 4 als Chloe
Originaltitel: Scream 4
2010Du schon wieder als Marni
Originaltitel: You Again
2010Burlesque als Nikki
Originaltitel: Burlesque
2009 - 2010Party Down (TV) als Uda Bengt
Originaltitel: Party Down (#1.07 Stennheiser-Pong Wedding Reception & #2.07 Party Down Company Picnic) (TV)
2009Serious Moonlight als Sara
Originaltitel: Serious Moonlight
2009When in Rome - Fünf Männer sind vier zuviel als Beth Harper
Originaltitel: When in Rome
2009Astro Boy als Cora (Stimme)
Originaltitel: Astro Boy
2009Sheepish als Marybell (Stimme)
Originaltitel: Sheepish
2009All Inclusive als Cynthia
Originaltitel: Couples Retreat
2009The Cleveland Show (TV) als Mandy (Stimme)
Originaltitel: The Cleveland Show (#1.02 Da Doggone Daddy-Daughter Dinner Dance) (TV)
2009Männertrip als Sarah Marshall
Originaltitel: Get Him to the Greek
2008Fanboys als Zoe
Originaltitel: Fanboys
2008Nie wieder Sex mit der Ex als Sarah Marshall
Originaltitel: Forgetting Sarah Marshall
2008Antique als Claire
Originaltitel: Antique
2007 - 2008Heroes (TV) als Elle Bishop
Originaltitel: Heroes (TV)
2004 - 2007"Veronica Mars" (TV) als Veronica Mars
Originaltitel: Veronica Mars (TV)
2007Flatland: The Movie als Hex
Originaltitel: Flatland: The Movie
2006Fifty Pills als Gracie
Originaltitel: Fifty Pills
2006Roman als The Girl
Originaltitel: Roman
2006Pulse als Mattie Webber
Originaltitel: Pulse
2005Kifferwahn als Mary Lane
Originaltitel: Reefer Madness: The Movie Musical
2005Deepwater als Krankenschwester Laurie
Originaltitel: Deepwater
2005The Receipt als Pretty Girl
Originaltitel: The Receipt
2004Spartan als Laura Newton
Originaltitel: Spartan
2004Deadwood (TV) als Flora Anderson
Originaltitel: Deadwood (TV)
2004Gracie's Choice als Gracie Thompson
Originaltitel: Gracie's Choice
2003The Shield - Gesetz der Gewalt (TV) als Jessica Hintel
Originaltitel: The Shield (#2.01 The Quick Fix) (TV)
2003American Dreams (#1.16 Act of Contrition) (TV) als Amy Fielding
Originaltitel: American Dreams (#1.16 Act of Contrition) (TV)
2003The King and Queen of Moonlight Bay als Alison
Originaltitel: The King and Queen of Moonlight Bay
2003Everwood (#2.02 Gute Noten, schlechte Noten) (TV) als Stacey Wilson
Originaltitel: Everwood (TV)
2002Das Königreich der Katzen als Stimme: Hiromi
Originaltitel: Neko no ongaeshi
2001Pootie Tang als Tochter des Musikproduzenten
Originaltitel: Pootie Tang
1998Gestern war ich noch Jungfrau als Mädchen
Originaltitel: Polish Wedding