Veronica Mars

Foto: Kristen Bell, Veronica Mars - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Kristen Bell, Veronica Mars
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Veronica war einst eines der beliebtesten Mädchen an der Neptun High und war mit dem beliebtesten Jungen der Schule zusammen. Doch dann wurde ihre beste Freundin Lilly Kane ermordet und Veronicas Leben änderte sich von Grund auf. Das naive Mädchen wurde zu einer realistischen jungen Frau. Nachdem ihr ihre ehemaligen Freunde den Rücken gekehrt haben und sie von ihrer Mutter verlassen wurde, ist sie zur Außenseiterin geworden. Trotz des schlechten Rufes, den ihr Vater Keith Mars mittlerweile bei den Reichen und Schönen in Neptun hat, steht Veronica ihm bei.

Sie leidet sehr an dem Verlust von Lilly und versucht darum alles, um ihren mysteriösen Tod aufzuklären. Denn das ist es, was Veronica kann. Ihr Talent ist es, Geheimnissen auf die Spur zu kommen und knifflige Fälle zu lösen. Darum wird sie auch schnell zur Detektivin der Neptun High, welche die Fälle der Schülerschaft löst. Veronica schafft es immer wieder die kuriosesten und schwierigsten Fälle zu lösen.
Gelegentlich hilft sie auch ihrem Vater bei einem seiner Fälle, da sie in seinem Privatdetektiv-Büro nach der Schule als Sekretärin arbeitet.

Die erste Person, die sich ihr nach den falschen Anschuldigungen ihres Vaters gegenüber Jake Kane annähert, ist Wallace Fennel. Veronica schneidet den neuen Schüler vom Fahnenmast los, an dem er von der Motorradgang in Neptune festgemacht wurde. Diese sucht Streit mit ihm, da er angeblich zwei ihrer Freunde des Stehlens bezichtigt hat und Veronica hilft Wallace, sich die Gruppe vom Leib zu halten. So lernt sie auch deren Anführer Weevil kennen, die sich von da an immer wieder um kleine Gefälligkeiten bitten. Wallace und Veronica freunden sich nach dem Vorfall an. Bald knüpft Veronica auch Kontakt zum Computer-Profi Cindy "Mac" Mackenzie, die ihr ebenfalls bei Bedarf mit ihren Kenntnissen hilft.

Foto: https://www.myfanbase.de/veronica-mars/spoiler/ - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
https://www.myfanbase.de/veronica-mars/spoiler/
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Trotzdem ist sie bei den reichen Mitschülern noch immer schlecht angesehen, was sich auch nicht ändert, als Troy Vandegraff in die Stadt zieht. Troy hat Interesse an Veronica und beginnt Zeit mit ihr zu verbringen. Veronica ist erst zögerlich, lässt sich dann aber auf Troy ein und geht mit ihm sogar auf einen Schulball. Die Beziehung hält jedoch nicht lange. Als Veronica sich auf die Suche nach Troys gestohlenem Auto machen soll, erfährt sie von einem Freund von Troy, dass er ohne das Wissen der anderen Steroide über die Landesgrenze geschmuggelt hat. Veronica kann diese für den Freund zunächst nicht auftreiben und wird auch bei der Suche nach dem Wagen von Troy nicht fündig. Sie findet aber heraus, dass Troy die Steroide vor dem Diebstahl aus dem Kofferraum genommen hat und im Bad eines Diners versteckte, um sie später abzuholen und sich ein neues Leben leisten zu können. Veronica ist über den Vertrauensbruch enttäuscht und tauscht die Drogen gegen Bonbons aus, um Troys Pläne zu vereiteln.

Ansonsten hat sie mit den Männern nicht sonderlich viel Glück. Sie trauert noch eine Weile ihrem Ex-Freund Duncan Kane hinterher, der sie vor Lillys Tod ohne einen Grund zu nennen fallen gelassen hatte. Später kommt dieser mit Meg zusammen, mit der sich Veronica langsam wieder verstand. Veronica erkennt, wie weh ihr dies noch immer tut und geht Meg und Duncan seit dem aus dem Weg. Sie bändelt deshalb mit dem Deputy Leo DíAmato an. Diesen hatte sie zuerst zwar nur benutzt, um an weitere Informationen im Mordfall von Lilly zu kommen, aber bald entwickelt sie echte Gefühle für ihn. Doch auch das währt nicht für lange Zeit, da sie und Lillys Ex-Freund Logan sich bald darauf unerwartet näher kommen und küssen. Veronica macht deshalb mit Leo Schluss und sie und Logan beschließen, es langsam angehen zu lassen.

Foto: https://www.myfanbase.de/veronica-mars/spoiler/ - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
https://www.myfanbase.de/veronica-mars/spoiler/
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Auch das Verschwinden ihrer Mutter lässt Veronica keine Ruhe und sie sucht ständig nach neuen Erkenntnissen bezüglich des Aufenthaltsortes ihrer Mutter. So schickt sie auch abhörsichere Mobiltelefone an Freunde und Verwandte von Lianne, damit diese Kontakt mit ihrer Tochter aufnehmen kann. Veronica findet schließlich auch heraus, wo sich ihre Mutter aufhält und fährt sofort zu ihr. Ihr folgt ein Mitarbeiter der Kanes und Veronica verlangt endlich eine Erklärung dafür, weshalb Lianne sie damals verließ. Diese gibt zu, nicht zu wissen, ob Keith oder Jake Kane ihr Vater ist und lässt sich von ihrer Tochter dazu überreden, einen Alkoholentzug zu machen. Veronica opfert dafür ihr gespartes Geld für ihr Studium, ist aber der Meinung, dass es das wert war.
Bald darauf kehrt Lianne zu Keith zurück und beteuert, trocken zu sein. Veronica findet aber heraus, dass sie Alkohol in Wasserflaschen versteckt, woraufhin sie ihre Mutter zur Rede stellt. Diese kann ihr keine Erklärung geben, wieso sie den Entzug abgebrochen hat und verlässt die Familie wieder. Zur selben Zeit hat Keith einen Vaterschaftstest gemacht der bestätigt, dass er Veronicas Vater ist. Seine Tochter ist darüber überglücklich. Mittlerweile hat sie auch herausgefunden, dass Duncan wusste, dass sie möglicherweise seine Schwester sein könnte und er begründet somit die Trennung zwischen den beiden im Jahr zuvor. Er beichtet ihr auch, danach noch trotz seines Wissens auf der Party einer Mitschülerin mit ihr geschlafen zu haben, woran Veronica sich aber nicht mehr erinnern kann und erst vermutete, vergewaltigt worden zu sein. Darüber, dass Duncan ihr erstes Mal war, ist sie froh.

Ebenso im Mordfall Lilly Kane ermitteln Veronica und Keith Mars schließlich weiter und finden heraus, dass Lilly lange Zeit nach dem eigentlich angegebenen Todeszeitpunkt noch gelebt hat. Außerdem wird ihnen klar, dass der Mann, der den Mord gestanden hat, nicht der Mörder sein kann. Veronica verdächtigt eine Zeit lang Weevil, der ein Verhältnis mit Lilly hatte und dann sogar Duncan und Logan, was zeitweilig zu einem Bruch zwischen ihr und den beiden Jungen führt. Auf Logan als Verdächtigen kam sie, nachdem sein Alibi nichtig wurde, da er eben doch zu der Zeit des Mordes in Neptune war. Als Veronica in Lillys Zimmer nach einem Beweis für Logans Unschuld sucht, kommt Duncan hinzu und gemeinsam finden sie Videobänder, die eine Affäre zwischen Lilly und Logans Vater Aaron belegen. Somit ist den beiden klar, dass Aaron Lilly umgebracht haben muss und Veronica macht sich auf den Weg, um die Bänder ihrem Vater zu bringen. Aaron kann sie aber noch vorher erwischen und droht, die junge Detektivin zu töten, doch Keith kann seine Tochter retten.

Nun ist aber weiterhin noch unklar, für wen Veronicas Herz nach all den Eskapaden wirklich schlägt: Duncan oder Logan?

Zum zweiten Teil der Charakterbeschreibung von Veronica (Staffel 2)

Michaela B. & Luisa Schmidt - myFanbase