Episode: #7.21 Die Abschlussfeier

In der "Gilmore Girls"-Episode #7.21 Die Abschlussfeier organisieren Emily (Kelly Bishop) und Richard (Edward Herrmann) am Abend vor Rorys (Alexis Bledel) Abschlussfeier eine Party für ihre Enkelin und singen ihr zu Ehren ein Lied. Auf der Party treffen Lorelai (Lauren Graham) und Christopher (David Sutcliffe) zum ersten Mal seit ihrer Trennung wieder aufeinander und sind beide erleichtert, dass sie es nach all dem, was vorgefallen ist, immer noch schaffen, Freunde zu sein. Logan (Matt Czuchry) überrascht die anwesenden Gäste und macht Rory einen Heiratsantrag. Die ist zu schockiert für eine Antwort und bittet Lorelai, ihr bei ihrer Entscheidung zu helfen. Als die Abschlussfeier endlich gekommen ist, erhalten Rory und Paris (Liza Weil) ihre Zeugnisse und Rory gibt Logan endlich eine Antwort. Lorelai unterdessen ist ihr Auftritt in der Karaoke-Bar, wo sie für Luke (Scott Patterson) ein Liebeslied zum Besten gegeben hat, peinlich. Und Luke ist sehr verletzt, als er sie sagen hört, dass dies für sie nichts bedeutet hat.

Diese Serie ansehen:

Foto: Matt Czuchry, Gilmore Girls - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Matt Czuchry, Gilmore Girls
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Lorelai und Sookie gehen durch Stars Hollow und planen eine Party zu Rorys Collegeabschluss, während Lorelai gleichzeitig immer wieder über Logans Vorhaben, Rory einen Heiratsantrag zu machen, spricht. Dann erwähnt Lorelai ihren Gesangsauftritt und erfährt von Sookie, dass dieser bereits Stadtgespräch ist. Lorelai beschließt, zu Luke zu gehen, um zu erfahren, wie es nun zwischen ihnen steht.

Luke besucht derweil Liz in ihrer Schmuckwerkstatt, um ein Geschenk für Rory zu finden. Liz spricht Luke auf Lorelais Gesangsauftritt an und versucht ihm zu verdeutlichen, dass Lorelai ihm damit eine Liebeserklärung gemacht hat. Luke kauft daraufhin Ohrringe für Rory und eine Halskette für Lorelai.

Paris und Doyle sind dabei, ihr Appartement auszuräumen. Rory kommt hinzu und wird wegen des bevorstehenden Abschlusses ein wenig sentimental. Sie beginnt, Paris und Doyle zu fotografieren.

Lorelai kommt ins Diner und trifft dort auf Babette und Miss Patty. Die beiden sprechen sie sofort auf ihren Gesangsauftritt an und meinen, dass Lorelai und Luke nun wieder zusammen sind. Lorelai erwidert jedoch, dass ihr Auftritt nichts zu bedeuten hatte und sie nur betrunken war. Luke, der dies gehört hat, ist sichtlich verletzt. Dann sprechen Babette und Miss Patty über Rorys Abschlussfeier und das fast ganz Stars Hollow nach Yale zur offiziellen Diplomübergabe kommen will. Als Rory ihre Mutter auf dem Handy anruft, stellt sich jedoch heraus, dass Rory nur vier Karten für die Feier hat. Rory erwähnt, dass auch Christopher kommen wird.

Auf der nächsten Stadtversammlung erhält Kirk die Erlaubnis, sich ohne Nahrung für eine bestimmte Zeit in eine gläserne Box einschließen zu lassen, so wie vor einigen Jahren in New York der Aktionskünstler David Blaine. Dann erwähnt Lorelai, dass Rory nur vier Karten für die Abschlussfeier hat, was sofort zum Hauptgesprächsthema wird. Lorelai verspricht daraufhin, die Diplomübergabe noch mal mit Rory in Stars Hollow nachzustellen, worüber alle auf der Stadtversammlung begeistert sind. Nur Lorelai ist sich nicht sicher, ob das wirklich eine gute Idee ist.

Emily und Richard veranstalten eine Feier zu Rorys Ehren, an der auch Christopher teilnimmt. Lorelai erzählt ihm von Logans Vorhaben, Rory einen Heiratsantrag zu machen. Während der Feier steigen Emily und Richard auf die Bühne und singen für Rory einen selbstkomponierten Song. Danach betritt Logan die Bühne und macht Rory öffentlich einen Heiratsantrag. Rory fühlt sich völlig überrumpelt und bittet Logan, mit ihr vor die Tür zu gehen. Dort erzählt Logan auch von seinem Job in Kalifornien. Kurz darauf erhält Lorelai einen Anruf von Rory auf ihrem Handy und die beiden treffen sich draußen. Rory erzählt ihrer Mutter, dass sie Logan noch keine Antwort gegeben hat und nicht weiß, was sie tun soll. Lorelai kann ihr diese Entscheidung jedoch nicht abnehmen.

Später treffen sich Lorelai und Luke vor dem Diner und sprechen über das Thema Hochzeit. Dann gibt Luke ihr das Geschenk für Rory mit. Währendessen sitzt Rory im halbausgeräumten Appartement und probiert den Verlobungsring an.

Am nächsten Tag gehen Lorelai, Emily und Richard gemeinsam zur Diplomübergabe, während sich Rory noch mit Paris, Lucy und Olivia trifft. Sie erzählt ihren Freundinnen jedoch nichts von Logans Heiratsantrag.

Schließlich beginnt die Diplomübergabe. Als Paris ihr Diplom erhält, klatschen Lorelai und Christopher für sie und Lorelai schießt ein Foto. Kurz darauf erhält Rory ihr Diplom und ihre Eltern spenden ihr gerührt Standing Ovation. Danach spricht Rory mit Logan und lehnt seinen Heiratsantrag ab. Sie will zuerst ihre Möglichkeiten ausschöpfen und die Berufswelt entdecken. Daraufhin trennen sich Rory und Logan endgültig. Später macht Lorelai ihrer Tochter klar, dass sie die richtige Entscheidung getroffen hat und eines Tagen den Richtigen finden wird.

Maret Hosemann - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Gilmore Girls" über die Folge #7.21 Die Abschlussfeier diskutieren.