Hailey Upton - Chicago PD, Staffel 9

Hailey merkt schnell, dass Jay Halstead angesichts ihres Heiratsantrags überrumpelt und deswegen froh ist, als eine Nachricht eintrudelt, dass er ins Krankenhaus fahren kann. Sie geht selbst erstmal unter die Dusche und entdeckt dabei etwas Blut, das sie akribisch wegmacht. Während es Kim Burgess besser geht, besteht Hank Voight darauf, dass sie die Ermittlungen gegen Roy fortsetzen und so wird auch das Lagerhaus abgesucht, in dem Hailey den tödlichen Schuss abgegeben hat. Sie versteht das nicht, aber Hank will, dass ihre und seine Fingerabdrücke aus einem guten Grund überfall zu finden sind. Hailey findet zudem noch ein Haargummi von sich, das sie unbemerkt einstecken kann. Schließlich befragen sie auch noch Augenzeugen, denn Hank will sicher gehen, dass sie niemand wiedererkennt. Hailey merkt dabei, dass ihre Nerven immer mehr verrückt spielen. Während bislang alles gut lief, taucht dann aber der Hinweis auf einen Mark Irwin auf, der sich zum Tatzeitpunkt am Lagerhaus befunden haben soll. Hailey und Hank sind sich uneinig, ob sie den Mann tatsächlich konfrontieren sollen.

Foto: Chicago P.D. - Copyright: 2021 Universal Television LLC. All Rights Reserved.
Chicago P.D.
© 2021 Universal Television LLC. All Rights Reserved.

Bei Irwin werden Aufnahmen der beiden gefunden und das erfährt Hailey von Hank, als sie gerade mit Jay im Auto sitzt und sie bemüht sich stark, sich nichts anmerken zu lassen. Später stöbern sie Irwin auf und es ergibt sich eine Verfolgungsjagd. Hailey und Jay werden getrennt und sie will Irwin laufen lassen, doch es kommt zu einer Geiselnahme. Das alles belastet sie so, dass sie sich zurückziehen muss, um sich dann in einer Gasse zu übergeben. Jay findet sie dort und stellt Fragen, wie Irwin entkommen konnte und sie keilt eingeengt aus, entschuldigt sich aber schnell. Hank bekommt Samantha Miller überzeugt, dass nur er und Hailey mit Irwin verhandeln und das bei ausgeschaltetem Funk. Er erkennt die beiden sofort wieder und Hailey bietet an, dass sie die Wahrheit sagt, wenn er die Geisel freilässt. Irwin reagiert darauf wütend und fuchtelt so mit der Waffe, dass Jay als Fernschütze eine Gefahr interpretiert und ihn anschießt. Hailey drückt Irwin sofort die Wunde ab, während Hank sein Handy einsteckt. Nachdem Irwin tot ist, hofft Hank, dass sie den Fall nun abhaken können. Jay wiederum glaubt, dass Hailey wegen der Bedrohung rund um Kim heiraten will. Sie gesteht, dass es ein Faktor ist, denn dadurch hat sie erkannt, dass sie ihn am Ende ihres Lebens an ihrer Seite will. Jay kniet daraufhin nieder und macht ihr einen Heiratsantrag, den sie glücklich annimmt.

Hailey zieht offiziell bei Jay ein, doch sie wollen es im Job geheim halten und werden deswegen eiskalt erwischt, dass längst alle Bescheid wissen. Hank wiederum informiert sie, dass das FBI seine Bemühungen bei Roy wohl intensiviert hat, so dass sie vorsichtig sein müssen. Die Intelligence Unit bekommt es mit einem Fall zu tun, die Jays alte Militärzeiten betrifft und Hailey erfährt dadurch viel, was sie gar nicht wusste und wenn sie das Gespräch darüber mit ihm sucht, reagiert er abweisend. Deswegen hat sie auch den Eindruck, dass er den Ex-Kollegen, der als Informant tätig ist, sehr harsch angeht. Deswegen streiten sie sich öfters, denn Jay scheint kein Vertrauen zu haben, während Hailey ahnt, dass sein Eindruck einzig von der Vergangenheit abhängig ist. Da sie schließlich in einem Dilemma stecken, ob sie Knox nutzen oder nicht, muss Hank entscheiden und er schlägt sich auf Haileys Seite. Letztlich hat Knox aber selbst die Fäden gezogen und Hailey hilft Jay sofort, ihn dingfest zu machen. Als sie abends zusammen essen, entschuldigt er sich, so zugeknöpft zu sein über seine Militärzeit. Er gesteht schließlich, dass sie damals einen Racheakt von Knox gedeckt haben, weil sie damals alle dachten, es sei gerechtfertigt gewesen. Jay ist froh, als das raus ist und scherzt gegenüber Hailey, dass sie nun auch etwas gestehen könnte. Das erwischt sie kalt, weswegen sie nur lapidar erwidert, dass sie ein offenes Buch für sie sei. Von Hank wiederum kommt die Info, dass das FBI erstmal abgewehrt ist, aber er will ihr partout nicht sagen, wo Roys Leiche ist, um sie nicht weiter zu belasten.

Hailey ist aber belastet, weswegen sie nachts kaum schlafen kann und einfach aufs Revier fährt, wo sie zufällig auf Adam Ruzek trifft. Sie bekommen so einen Einsatz mit, wo es um eine Kindesentführung geht und dieses Kind wurde offenbar gefoltert. Schließlich finden sie den Jungen, um den sich Hailey sehr liebevoll kümmert. Sie bekommt aus ihm heraus, dass es noch weitere Kinder gab und er gibt einen Hinweis darauf, wo die Leichen sein könnten. Als sich das bewahrheitet, starrt Hailey ewig auf den See voller Kinderleichen. Jay ist besorgt und will sie nach Hause schicken, doch das will sie partout nicht. Bei der Befragung eines Maklers wird sie dann ausfällig und konfrontiert den Mann mit allen Entsetzlichkeiten des Falls, bis sie selbst merkt, dass sie übertrieben hat und sich kurz zurückzieht. Als sie zurückkommt, hat sich der Mann die Pulsadern aufgeschnitten. Sie drückt sie verzweifelt ab, bis Hank und Trudy Platt ihr zur Hilfe eilen. Hailey sieht die Schuld bei sich, weil sie sich sicher ist, ihn nicht abgetastet zu haben, doch Trudy erwidert, dass sie es gemeinsam getan hätten. Sie lässt sich aber nicht beruhigen und Jay trifft sie mitten in einer Panikattacke an, bei der sie davon spricht, jemanden umgebracht zu haben. Als Hank hinzukommt, beruhigt sie sich aber wieder. Schließlich spüren sie den eigentlichen Entführer auf, den Hailey erschießen kann, als er sich im Dunkeln auf sie stürzt. Da all das sehr nah an Roy ist, befürchtet Hank, dass Hailey bald brechen wird und sie ist aber überzeugt, nur Schlaf zu brauchen. Zuhause betrinkt sie sich und fällt in einen unruhigen Schlaf. Als Jay nach Hause kommt, wacht sie auf und sieht, dass er inzwischen die Wahrheit weiß, was mit Roy passiert ist.

Partnerlinks zu Amazon

Hailey und Jay reden zwar ausführlich über die Nacht, aber danach bleibt er zunächst distanziert. Zudem verhält er sich gegenüber Hank sehr provozierend, was auch den anderen zunehmend auffällt. Hailey konfrontiert ihn deswegen schließlich und merkt, dass er sie für Hanks Marionette hält, was sie klar verneint. Jay erwidert daraufhin, dass er nicht weiß, wie er auf Dauer mit dem Wissen umgehen soll, dass seine Verlobte Roy erschossen hat. Hank spürt die Gefahr von Jay ausgehend auch, weswegen er beide zu einem Treffen bittet und sie einschwört, dass sie zusammenhalten müssen, dann könne ihnen niemand etwas. Doch als Agent Walker North in Chicago auftaucht, müssen sich alle der Reihe nach befragen lassen. Hailey wird dabei mit der Info konfrontiert, dass man von ihr als einzige die Bewegungen der entsprechenden Nacht nicht nachvollziehen kann. Hank unterbricht das Verhör schließlich, weil er sie für die aktuelle Fallermittlung braucht. Während sich Hailey voll und ganz in die Ermittlungen hineinstürzt und schnell ahnt, dass bei den Töchtern, deren Vater vermeintlich durch einen Überfall getötet wurde, etwas nicht stimmt, wird sie zuhause gewahr, dass sie wohl abgehört wird, denn Jay drängt sie in die Dusche und dreht das Wasser auf. Hailey befürchtet, dass sie vielleicht doch ein Eingeständnis machen muss, aber er will das nicht zulassen, woraufhin sie ihn erinnert, dass er sie inzwischen anders ansehe. Hailey wird schließlich von North zu einer aufgezeichneten Aussage gebeten und behält dabei aber die Oberhand. Auch bei den Ermittlungen hat sie schließlich den richtigen Riecher, dass eine der Schwestern eine Psychopathin ist, die Familie jahrelang terrorisiert hat und nun wissen wollte, wie es ist zu morden.

Jay bringt die Schwester ins Gefängnis, doch Hailey kann ihn anschließend nicht erreichen. Am nächsten Morgen erfährt sie, dass er in Ermittlungen hineingezogen wurde, vermutet aber mehr dahinter, was er verneint. Hailey lässt sich aber nichts vormachen und konfrontiert Jay auf dem Revier. Er berichtet, dass er von North angesprochen wurde und nun sich zwischen ihr oder Hank entscheiden soll. Für Hailey ist sofort klar, dass sie sich stellen will, was Jay befürchtet hat, aber er will sie nicht verlieren. Deswegen findet er eine Möglichkeit, North zu erpressen, so dass sie die Bedrohung durch ihn abwenden können. Hailey ist erleichtert, als sie hört, dass alles geklappt hat und sie macht ihm stürmisch eine Liebeserklärung. Daraufhin betont er, dass sie sogleich heiraten sollten, weswegen sie gleich am nächsten Tag zum Rathaus aufbrechen, um standesamtlich zu heiraten. Hank fallen am nächsten Tag bei einer Besprechung die Ringe auf und er freut sich für sie.

Foto: Tracy Spiridakos & Jesse Lee Soffer, Chicago P.D. - Copyright: 2021 Universal Television LLC. All Rights Reserved.
Tracy Spiridakos & Jesse Lee Soffer, Chicago P.D.
© 2021 Universal Television LLC. All Rights Reserved.

Da innerhalb des CPDs mehr Fitnesstests nachgewiesen werden müssen, will Hailey nach dem Dienst noch eine Runde joggen. Erst wird sie noch von Trudy aufgehalten, die gerne eine Party zu ihrem 10-jährigen Dienstjubiläum veranstalten würde, aber sie will sowas gar nicht und bricht dann auf. Auf einer Brücke bemerkt sie schließlich ein Auto im hohem Tempo, dem sie noch aus dem Weg springen kann, doch es kracht durch die Brüstung ins Wasser. Hailey alarmiert schnell die Feuerwehr und eilt dann die Brücke nach unten. Da das Auto immer tiefer sinkt, springt sie schließlich ins eiskalte Wasser und findet in dem Auto einen Mann und eine Frau. Sie holt zunächst ihn vom Sitz, während die Frau ihren Gurt nicht aufbekommt. Sie macht sehr panische Gesten, aber Hailey kann nicht beide auf einmal nach oben ziehen und deutet an wiederzukehren. Doch dann ist es zu spät, denn das Auto ist noch viel tiefer gesunken und für sie nicht mehr zu erreichen. Hailey wird mit dem Eintreffen der Rettungskräfte selbst ins Krankenhaus gebracht, da sie lebensgefährlich unterkühlt ist. In der Notaufnahme schaut dann Trudy vorbei, die erklärt, dass die Frau nur noch tot geborgen werden konnte.

Hailey sucht das Gespräch mit dem trauernden Witwer und stößt dabei auf die Info, dass seine Frau Lisa eigentlich alleine im Auto unterwegs war. Da bei dem geretteten Mann zudem eine Waffe gefunden wurde, ist Haileys Instinkt sofort geweckt und sie bricht zum Revier auf. Jay nimmt sie erleichtert in den Arm und dann finden sie nach und nach heraus, dass der Mann offenbar ein Vergewaltiger ist, der Lisa etwas antun wollte. Hailey ist entsetzt, dass sie sich für die falsche Person zum Retten entschieden hat. Der Mann ist derweil auch noch aus dem Krankenhaus geflohen. Hank würde Hailey gerne zuhause sehen, aber sie will helfen. Sie finden schließlich heraus, dass der Mann Lisa schon ewig gestalkt hat und dass er ein Serientäter ist, weil er zu jedem Opfer eine Box angelegt hat. Hailey schlägt sich die ganze Nacht um die Ohren, um Hinweise zu finden und bekommt Unterstützung von Trudy, die ihr bewusst macht, dass man in dem Beruf auch Fehler macht, ohne sich für diese aber verantwortlich fühlen zu können. Mit Trudys beruhigender Präsenz kann Hailey schließlich die heiße Spur zu dem Verdächtigen finden und stellt ihn im Poolbereich eines Fitnessstudios. Sie kann ihn so überraschen, dass er durch einen Schlag durch sie auf den Hinterkopf im Wasser landet und sofort bewusstlos ist. Hailey schaut erst wenige Augenblicke untätig auf ihn, um ihn dann zu retten. Zurück auf dem Revier redet sie mit Lisas Familie und auch die nehmen Hailey ihre Schuldgefühle. Später wird im Molly's auf sie angestoßen.

Bei der großen Ermittlung gegen Javier Escano arbeitet Anna Avalos als Hanks Informantin. Während Jay ihr lange gegenüber skeptisch gegenüberstand, ist Hailey immer professionell höflich ihr gegenüber, aber sie knüpft auch eine emotionale Verbindung zu ihr, weil Anna als Teil eines Initiationsritus bei einer Gang vergewaltigt wurde. Sie und Jay finden bei einer Beschattung, die mit Escano in Verbindung steht, heraus, dass dieser die Vergewaltigungen anordnet und Anna arbeitet gerade eng mit ihm zusammen. Deswegen ist Hailey dafür, dass die Informantin die Wahrheit erfährt, während Hank das verneint. Sie ist sich sicher, dass er damit einen Fehler macht, weil sie es wissen wollen würde. Später verfolgt sie mit Jay die Spur eines Trucks und als sie sich diesem nähern, explodiert er. Hailey wird dabei weggeschleudert.

Hailey kommt mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus, will aber sofort wieder arbeiten. Es wird auch alle Hilfe gebraucht, als Escano ermordet aufgefunden wird. Hailey ahnt sofort, dass es Anna war, die sich für die Vergewaltigung gerächt hat, aber Hank leugnet das. Nur sie darf später mit ihm und Jay zur einer Fabrikhalle, um nach Spuren zu suchen. Sie wird für eine Ecke eingeteilt, aber sie ahnt, dass genau an der anderen Seite die interessante Sache abgeht und dort sieht sie Hank, der Beweise in den angrenzenden Fluss wirft. Hailey will die Geschichte mit einem vertuschten Mord nicht noch einmal mitmachen. Sie hat zwar auch Mitleid mit Anna, aber diese habe nun einmal schlampig gearbeitet bei ihrem Mord. Jay kommt hinzu, denn sie haben laut gestritten. Hailey bleibt bei ihrer Sichtweise und sucht für die offiziellen Ermittlungen nach Anna. Jay spricht deswegen mit ihr, denn sie sollen die Unit nicht auf sie stoßen. Hailey betont auch ihm gegenüber, nicht dieselben Fehler noch einmal machen zu wollen und dass man Hank irgendwann nicht mehr vor sich selbst retten könne. Letztlich ringt sie sich aber durch, mit Jay nach Hank zu suchen, der offenbar eine Spur zu Anna hat, während die anderen Hinweise auf Escanos Drogen haben. Die beiden kommen genau an, als Anna Hank auf offener Straße mit einer Waffe bedroht. Dabei löst sich ein Schuss, der Hank im Oberarm trifft und Hailey muss als Reaktion schießen und trifft Anna. Sie und Jay kümmern sich sofort um die beiden Verletzten und fahren dann auch gemeinsam ins Krankenhaus. Dort können sie nur noch zusehen, wie Hank um eine tote Anna trauert.

Zur Beschreibung von Hailey Upton in "Chicago PD", Staffel 4
Zur Beschreibung von Hailey Upton in "Chicago PD", Staffel 5
Zur Beschreibung von Hailey Upton in "Chicago PD", Staffel 6
Zur Beschreibung von Hailey Upton in "Chicago PD", Staffel 7
Zur Beschreibung von Hailey Upton in "Chicago PD", Staffel 8

"Chicago P.D." ansehen:

Lena Donth - myFanbase