Episode: #1.01 Einsatz in Chicago

In der Auftaktepisode #1.01 Einsatz in Chicago von "Chicago Fire" müssen die Feuerwehrmänner der Wache 51 des Chicago Fire Department nach einem tragischen Verlust in den eigenen Reihen wieder in die Zukunft blicken und versuchen, ihre Differenzen hinter sich zu lassen. Die Wache wird von Chief Wallace Boden (Eamonn Walker) geleitet, Matthew Casey (Jesse Spencer) hat das Kommando über die Drehleiter und Kelly Severide (Taylor Kinney) führt die Rüstgruppe an. Auch die beiden Sanitäterinnen Leslie Shay (Lauren German) und Gabriela Dawson (Monica Raymund) sind ein wichtiger Teil der Wache.

Diese Episode ansehen:

Foto: Taylor Kinney, Chicago Fire - Copyright: Matt Dinerstein/NBC
Taylor Kinney, Chicago Fire
© Matt Dinerstein/NBC

Die Feuerwehr vom 51. Revier ist unterwegs zu einem Einsatz und die Männer machen unterwegs Witze. An der Unfallstelle ist ein Mann in einem brennenden Haus gefangen und Kelly Severide macht sich mit seinen Männern an die Arbeit. Während Kelly das Erdgeschoss betritt, steigt Andy Darden oben durch ein Fenster ein, bevor Matthew Casey ihn davon abhalten kann, da Kelly ihn warnt, dass eine Explosion bevorsteht. Als Darden gerade das Obergeschoss betreten hat, schießt ein Feuerwirbel auf ihn zu und Casey muss hilflos mit ansehen, wie sein Freund von den Flammen verschluckt wird.

Einen Monat später räumt Casey Dardens Spind leer und findet darin Fotos von sich, Darden und Kelly. Anschließend ruft Chief Wallace Boden Kelly und Casey, die einander nicht mehr in die Augen sehen können und sich gegenseitig die Schuld für Dardens Tod geben, zu sich. Er verlangt von ihnen das Kriegsbeil zu begraben.

Es ist der erste Tag von Peter Mills, der Dardens Platz im Team einnehmen wird. Joe Cruz gibt ihm sofort eine Führung und Mills ist begeistert. Gleichzeitig werden Leslie Shay und Gabriela Dawson zu seinem Einsatz gerufen und müssen einen jungen Mann behandeln, der angeschossen wurde. Sie werden von dem Schützen unterbrochen, der sich in einem Schrank versteckt hatte und die Frauen nun mit einer Waffe bedroht. Er entsichert die Pistole und Gabriela spricht ihm gut zu. Dann wird er von den Polizisten überwältigt.

Auf der Feuerwache ist Mills noch immer damit beschäftigt, einigen Kindern seinen Job zu erklären, als Casey zu ihm kommt. Zwischen ihm und Kelly kommt es zu einem Wortgefecht, das unterbrochen wird, als sie zu einem Einsatz gerufen werden. Sie fahren zur Unfallstelle und Casey weißt Mills an, sich an Mouths Fersen zu heften und nichts zu überstürzen. An der Unfallstelle ist eine Frau mit ihrer Tochter im Auto eingeklemmt und das Mädchen sagt Gabriela, dass sie Schmerzen in der Brust hat, während die Feuerwehrmänner versuchen, die beiden aus dem Wagen zu befreien. Indes stellt Kelly fest, dass das Auto des Unfallverursachers in den Fluss gestürzt ist und lässt sich hinab. Im gleichen Moment erkennt Mills, dass der Mann sich in einer Menschentraube versteckt und Boden gibt Kelly Bescheid.

Mittlerweile sind Shay und Gabriela zu dem Mädchen vorgedrungen und bringen sie in den Krankenwagen, wo Gabriela einen Noteingriff durchführen muss, um dem Mädchen das Leben zu retten. Mit einer Nadel entfernt sie Blut aus dem Herzbeutel, damit das Herz wieder richtig schlagen kann. Im Krankenhaus übergibt Gabriela das Mädchen an die Ärzte und wird wegen ihres Eingriffs gerügt.

Nach dem Einsatz versucht Otis seinen Spitznamen loszuwerden, doch keiner der Männer will ihn mit seinem richtigen Namen ansprechen. Erneut kommt es zu einer Auseinandersetzung zwischen Kelly und Casey. Boden will, dass sie endlich voneinander ablassen und fordert, dass die beiden die Vergangenheit hinter sich lassen. Gleich darauf kommt Dardens Witwe Heather mit ihren beiden Kindern vorbei und Casey übergibt ihr die Sachen ihres Mannes. Unter Tränen nimmt sie den Karton an, was von Kelly aus der Ferne beobachtet wird.

Im Anschluss kommt Shay zu Kelly und gibt ihm eine Ampulle. Damit zieht sich Kelly ins Bad zurück und spritzt sich das Medikament in seine schmerzende Schulter. Indes trifft Casey vor der Wache auf Gabriela, die ihn auf einen Drink einlädt. Casey sagt ab, da er bereits Pläne mit Hallie hat.

Vor seinem Haus muss Christopher Herrmann seine Schlüssel abgeben, da sein Haus zwangsversteigert werden soll. Gemeinsam mit seiner Familie macht sich Herrmann auf den Weg zu seinen Schwiegereltern, um bei ihnen unterzukommen.

Zu Hause steht Hallie vor Caseys Tür und hat ihm Essen mitgebracht. Sie gibt ihm den Verlobungsring zurück, da sie nicht denkt, dass sie noch verlobt sind. Casey fragt, ob sie jemandem erzählt hat, dass er ausgezogen ist, was Hallie verneint. Daraufhin macht Casey ihr klar, dass er sie auf der Stelle heiraten würde, doch Hallie betont, dass sie nicht das Gleiche will wie er und mit ihrem Job im Krankenhaus alle Hände voll zu tun hat. Es wird klar, dass die beiden nicht wissen, wie es mit ihrem Leben weitergehen soll.

Am nächsten Tag wird Mills veralbert und ihm gesagt, dass er sich Shay vorstellen soll, da sie nicht aufhören kann, von ihm zu reden. Als er zu Shay geht und mit ihr flirtet, stellt sich heraus, dass sie lesbisch ist. Die anderen freuen sich sehr über diese Abfuhr, bis Boden hinzukommt und wissen will, wer am letzten Tag das Mädchen behandelt hat. Gabriela meldet sich und erklärt dem Chief, was sie getan hat, wobei Shay ihr den Rücken stärkt. Boden macht ihnen klar, dass Gabriela damit vielleicht ihren Job aufs Spiel gesetzt hat.

In der Küche kocht Casey für die gesamte Truppe und die Männer versammeln sich zum Essen. Als Kelly hinzukommt, wird es plötzlich still und gleich darauf stellt Casey ihn zur Rede. Die beiden argumentieren darüber, wie es zu Dardens Tod gekommen ist und wen die Schuld dafür trifft.

Die Männer brechen zu einem Boxkampf auf, bei dem Boden antritt. Während sie den Spielkommentaren von Otis lauschen, werden sie zu einem Einsatz gerufen. Sie machen sich auf den Weg zu einem brennenden Haus und Herrmann erkennt sogleich den Ernst der Lage. Sie betreten das stickige Haus und suchen nach Menschen, die vielleicht gefangen sind. Cruz und Mills wollen durchs Dach einsteigen, während Casey und Herrmann unten reingehen. Indes haben Cruz und Mills das Dach geöffnet und auch Boden kommt an der Unfallstelle an. Gerade in diesem Moment verfärbt sich der Rauch schwarz und die Situation spitzt sich zu.

Auf einmal hält der Fußboden dem Druck nicht mehr stand und bricht, wodurch Herrmann und Casey in die Tiefe stürzen. Gleich darauf betritt Kelly mit ein paar Männern das Haus und versucht, die beiden bewusstlosen Männer zu retten. Als er zu ihnen hinabsteigt, kommt Casey schnell wieder zu sich, doch Herrmann scheint verletzt zu sein. Sie können ihn nach oben bringen und dann hilft Kelly Casey, ebenfalls ein Stockwerk höher zu klettern. Als Casey ihn hinterher ziehen will, bricht der Tisch unter Kellys Füßen und nur durch den hinzukommenden Mouth kann Kelly nach oben gezogen werden.

Von Shay und Gabriela wird Herrmann, aus dessen Lunge Luft entweicht, behandelt. Gabriela sieht sich gezwungen, ein Loch in seine Brust zu stechen, durch das die überschüssige Luft entweichen kann. Dann bringen sie ihn ins Krankenhaus. Indes gratuliert Casey Mills zu seiner professionellen Arbeit.

Tags darauf erfährt Gabriela, dass man wegen dem Mädchen gegen sie ermittelt und Mills geht zu Boden. Er sieht die Narben auf dessen Rücken und sagt ihm, dass er froh ist, nun zu ihnen zu gehören.

Im Krankenhaus warten alle auf den Ausgang von Herrmanns Operation. Indes erkundigt sich Casey nach dem Mädchen, dass Gabriela behandelt hat und erfährt, dass sie auf dem Weg der Besserung ist. Dann verlässt er das Krankenhaus und ruft Hallie an. Er bittet sie, am Abend zu ihm zu kommen. Gleichzeitig gesellen sich Mills und Kelly im Krankenhaus dazu.

Marie Florschütz - myFanbase


ÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Chicago Fire" über die Folge #1.01 Einsatz in Chicago diskutieren.