Episode: #4.02 Pyjama für sechs

In der "Ally McBeal"-Episode #4.02 Pyjama für sechs beschließt Ally McBeal (Calista Flockhart), sich nicht weiter in ihre Frustration wegen Brian Selig (Tim Dutton) zu stürzen und möchte lieber neue Männer kennenlernen. Sie kommt daher auf die Idee, eine Modelnacht in der Bar zu veranstalten, an der jedoch keine Models, sondern nur ihre Freundinnen und sie als Frauen anwesend sein werden. Richard Fish (Greg Germann) und Ling Woo (Lucy Liu) übernehmen derweil das heikle Mandat der transsexuellen Cindy McCauliff (Lisa Edelstein), der man ihr Dasein als Mann nicht ansieht. John Cage (Peter MacNicol) und Nelle Porter (Portia de Rossi) vertreten währenddessen Myra Robbins (Marcia Cross), die von ihrem Mitarbeiter Chris Melnick () wegen sexueBrody Hutzlerller Belästigung verklagt wird.

Diese Serie ansehen:

Foto: Copyright: Twentieth Century Fox Home Entertainment
© Twentieth Century Fox Home Entertainment

Nelle, Ling, Renee, Elaine, Gorgia und Ally gucken alle zusammen bei Ally einen Horrorfilm. Doch eigentlich führen sie eher eine ausschweifende Unterhaltung bezüglich Ally und der Wahl ihrer Männer. Auf der allmorgendlichen Anwaltskonferenz spricht Richard Ally sein Beileid über die zerbrochene Beziehung mit Brian aus.

John und Nelle haben einen Fall gegen Renee und Georgia laufen, in dem es wohl um eine hübsche Frau geht, zu der sich John hingezogen fühlt.

Während der Sitzung steht Ally auf und beruft die erste "Cage und Fish Anwaltsfrauen-Sitzung" ein, als Elaine hereinkommt und verkündet, dass Brian in Allys Büro ist. Brian will Ally zurück und entschuldigt sich bei ihr. Sie sagt ihm, dass sie wisse, dass er nicht der Richtige für sie ist. Brian geht daraufhin verletzt hinaus.

Richard und Ling haben derweil ein Mandantengespräch mit Cindy, die unbedingt von einer Anwältin, nur von einer Anwältin, vertreten werden möchte. Richard gelingt es nach einiger Überredungskunst sie davon zu überzeugen, dass auch er dabei sein sollte. Ihre alte Firma wollte sie dazu zwingen, an einer medizinischen Untersuchung teilzunehmen, welche sie auf Grund dessen, dass sie dies für einen Eingriff in ihre Intimsphäre hielt, ablehnte. Daraufhin wurde sie entlassen. Richard und Ling wollen nun von der Mandantin wissen, weshalb sie sich weigerte an der Untersuchung teilzunehmen. Lisa teilt ihnen daraufhin mit, dass sie in Wirklichkeit ein Mann ist. Ling und Richard verschlucken sich fast an ihrem Kaffee.

Derweil ist die Verhandlung von Richard und Nelle in vollem Gange. Der Kläger, Chris Melnick, sagt aus, dass Myra Robbins ihn während der Arbeit sexuell belästigt habe und sie daraufhin miteinander geschlafen hätten. Danach habe er gekündigt, da er sich gezwungen sah, noch öfter mit Myra zu schlafen.

Richard, Ling und Cindy gehen auf dem Flur den Fall noch einmal durch, als Mark auftaucht, der Interesse an Cindy zu haben scheint. In Allys Büro findet die "Cage und Fish Anwaltsfrauen-Sitzung" statt. Auch Renee und Georgia sind zu dieser Runde gekommen und es beginnt schnell eine Diskussion über Ehe, Kinder und den richtigen Mann.

Auf der Unisex-Toilette treffen derweil Mark und Cindy wieder aufeinander. Und ein weiteres Mal scheint sich Mark sehr zu Cindy hingezogen zu fühlen, was diese missversteht und glaubt, dass Richard Mark die Wahrheit über sich erzählt hat. Als dies aufgeklärt ist, ist sie äußerst verlegen, als Mark sie fragt, ob sie schon vergeben ist.

In Johns und Nelles Verhandlung wird mittlerweile Myra verhört. Ihre Antworten sind treffend und exakt. Johns Meinung nach stehen die Geschworenen voll und ganz auf ihrer Seite, was Nelle jedoch anders sieht. Sie sagt, dass Myra mit ihrer Aussage den Verdacht nur noch erhärtet hat. Nelle verdächtigt John daraufhin sich zu Myra hingezogen zu fühlen, was auch Myra mitbekommt. Als sie in bezüglich dessen zur Rede stellt, sagt er, dass es wohl besser wäre sich auf den Fall zu konzentrieren.

In der Verhandlung wegen Cindys Kündigung sagt Richard aus und spricht von der Verfassung, was aber niemand versteht. Der gegnerische Anwalt will daraufhin "übersetzten", doch Ling kommt ihm zuvor. Der Richter gibt daraufhin dem Antrag statt.

Ally spricht mit Mark über Frauen und darüber, wie er am besten Frauen kennenlernt. Er erzählt von einem Freund, der eine Model-Party in seiner Bar veranstaltet. An diesem Abend ist die Bar wohl immer knallvoll. Ally kommt daraufhin auf eine Idee.

Richard, der seinen Prozess gewonnen hat, taucht in der Kanzlei auf und lädt Mark zu einer kleinen Feier in der Bar aufgrund des Sieges ein. Cindy ist sichtlich verlegen. In der Bar singt gerade Reene, als Ally ihre Idee den anderen Frauen mitteilt. Sie möchte eine Modelnacht in der Bar machen, auf der aber nur sie als Frauen erscheinen.

Mark bittet Cindy um einen Tanz. Als diese zusagt, sehen Richard und Ling mit verdutzten und angeekelten Gesichtern zu. John arbeitet gerade an seinem Schlusswort als Myra auftaucht um sich bei ihm zu entschuldigen. Auch sie scheint nun Interesse an ihm zu haben. Eins führt zum Anderen und John und Myra kommen sich näher und küssen sich schließlich. Am nächsten Morgen berichtet John, dass er mit Myra geschlafen hat.

Richard versucht daraufhin Mark davon abzuhalten weiter mit Cindy auszugehen, ohne ihm davon zu erzählen, weshalb. Als er aber dennoch kurz davor ist, es ihm zu sagen, steht Cindy plötzlich hinter ihm und ist extrem sauer.

In der Verhandlung um Myra Robbins werden die Schlussplädoyers vorgetragen. In der Bar läuft danach die "Modelparty" auf vollen Touren und um jede Frau kreisen sich Unmengen an Männern und sie scheinen viel Spass dabei zu haben. Als Brian auftaucht und Ally sieht, geht er zielstrebig zum Mikro und hält eine rührende Rede über Ally und die Trennung. Auch Larry Paul ist anwesend und sieht sich die Szene interessiert an.

Myra kommt in Johns Büro und das Thema fällt schnell auf die letzte Nacht. Als Myra feststellt, dass es zwischen ihnen nur Sex war, ist dies für John doch überraschend.

Ally ist bei Brian, um die Situation in der Bar zu erklären. Sie erzählt, dass die Veranstaltung nur ein Ablenkungsmanöver war, um über ihren Schmerz hinwegzukommen.

Myra Robbins gewinnt den Prozess. Daraufhin möchte sich Myra noch einmal mit John treffen, was dieser jedoch ablehnt zurückbleibt. In der Bar tanzen wieder Cindy und Mark miteinander und küssen sich schließlich. Richard und Ling sehen angeekelt zu. Ally ist derweil bei John, der traurig wirkt. Die zwei erinnern sich an alte Zeiten und wollen sich in Zukunft wieder mehr Zeit für einander nehmen. Die beiden tanzen schließlich in Johns Büro und beiden scheint es dadurch etwas besser zu gehen.

Eva Klose - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Ally McBeal" über die Folge #4.02 Pyjama für sechs diskutieren.