"Ally McBeal" - 20 Jahre später
Was machen die Darsteller heute?

Am 8. September 1997 flimmerte die erste Episode von "Ally McBeal" - #1.01 Am Anfang war das Feuer - in den USA über die Bildschirme. In Deutschland startete die Serie einige Monate später und begann am 8. April 1998 mit der Ausstrahlung. Nach fünf Staffeln wurde die Serie in den USA am 20. Mai 2002 beendet. In Deutschland lief das Serienfinale #5.22 Goodbye Ally am 23. März 2004 im Fernsehen. Die beliebte Serie bedeutete vor allem für Calista Flockhart, Greg Germann, Lucy Liu, Peter MacNicol und Jane Krakowski einen enormen Karriereschub, aber auch die anderen Hauptdarsteller konnten durch ihre Darstellung in "Ally McBeal" von sich Reden machen. Wir betrachten an dieser Stelle, was die Darsteller in den letzten Jahren bzw. Jahrzehnten nach dem Ende der Serie gemacht haben. In welchen Projekten haben sie mitgewirkt? Welche anderen Standbeine haben sie sich aufgebaut? Und durch welche Schlagzeilen machten sie auf sich aufmerksam?


Was macht Calista Flockhart heute?

Foto: Calista Flockhart, Supergirl - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Calista Flockhart, Supergirl
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Calista Flockhart verkörperte fünf Jahre lang die Titelheldin der Serie: die quirlige Anwältin Ally McBeal, die vor allem mit vielen privaten Problemen zu kämpfen hatte. Nach dem Ende von "Ally McBeal" gönnte sich Calista Flockhart eine berufliche Pause, um sich auf ihren Adoptiv-Sohn zu konzentrieren. 2002 lernte sie außerdem ihren jetzigen Ehemann Harrison Ford kennen. Beruflich konnte Calista Flockhart vor allem in mehreren Serien auf sich aufmerksam machen.

Ihr wollt mehr erfahren? Dann lest es hier nach: Was macht Calista Flockhart heute?

Was macht Greg Germann heute?

Foto: Greg Germann, Ally McBeal - Copyright: Twentieth Century Fox Home Entertainment
Greg Germann, Ally McBeal
© Twentieth Century Fox Home Entertainment

Greg Germann trennt sein privates und berufliches Leben strikt, weshalb es auch kaum Informationen über sein Privatleben gibt. Der verheiratete Schauspieler konnte jedoch viele Rollen in diversen Film- und Fernsehproduktionen ergattern. 2016 wurde er für seine Darstellung des Hades in "Once Upon a Time" für einen Teen Choice Award nominiert.

Ihr wollt mehr erfahren? Dann lest es hier nach:
Was macht Greg Germann heute?

Was macht Jane Krakowski heute?

Foto: Jane Krakowski, Alfie - Copyright: Paramount Pictures
Jane Krakowski, Alfie
© Paramount Pictures

Jane Krakowski begeisterte fünf Jahre lang als Elaine Vassel in "Ally McBeal". Auch nach dem Ende der Serie macht sie mit TV-Rollen auf sich aufmerksam. So war sie sieben Jahren lang in der von Kritikern gelobten Serie "30 Rock" als Jenna Maroney zu sehen und hat derzeit eine wichtige Rolle in "Unbreakable Kimmy Schmidt". Außerdem ist sie immer wieder am Broadway tätig. Privat hat Jane Krakowski ebenfalls ihr Glück gefunden, denn im April 2011 kam ihr Sohn zur Welt.

Ihr wollt mehr erfahren? Dann lest es hier nach:
Was macht Jane Krakowski heute?

Was macht Peter MacNicol heute?

Foto: Greg Germann & Peter MacNicol, Ally McBeal - Copyright: Twentieth Century Fox Home Entertainment
Greg Germann & Peter MacNicol, Ally McBeal
© Twentieth Century Fox Home Entertainment

Für seine Rolle als schräger Anwalt John Cage in "Ally McBeal" erntete der Schauspieler Peter MacNicol viel Lob und auch nach dem Ende der Serie blieb er weiterhin gut im Geschäft. Er hatte Hauptrollen in "Numb3rs - Die Logik des Verbrechens", "24 - Twenty Four" und "CSI: Cyber" inne und spielte wichtige Charaktere in "Grey's Anatomy" und "Veep Die Vizepräsidentin".

Ihr wollt mehr erfahren? Dann lest es hier nach:
Was macht Peter MacNicol heute?