Episode: #4.01 Bodycheck

In der "Ally McBeal"-Episode #4.01 Bodycheck sind Ally McBeal (Calista Flockhart) und Brian Selig (Tim Dutton) jetzt seit sechs Monaten zusammen, aber als er sie fragt, ob sie zusammenziehen wollen, gerät sie in Panik. Ally will darüber mal wieder mit ihrer Therapeutin sprechen, doch in deren Praxis findet sie nur Larry Paul (Robert Downey Jr.) vor, den sie für einen Therapeuten hält. Dieser gibt ihr einige Ratschläge in Bezug auf Brian und so merkt Ally ziemlich schnell, dass die Beziehung mit Brian keine Zukunft hat. Derweil übernimmt John Cage (Peter MacNicol) das Mandat einer ehemaligen Freundin, die nach jahrelanger Ehe diese annullieren lassen möchte.

Diese Serie ansehen:

Ally und Brian sind in der Bar, als Renée und Vonda den Song "Will you love me tonight" singen. Brian fragt Ally daraufhin, ob diese mit ihm zusammenziehen möchte. Ally reagiert auf diese Frage sichtlich geschockt und muss dies erst einmal überdenken. Später liegt sie mit Renée im Bett und die zwei bereden gemeinsam das Thema. Ally ist immer noch verwirrt und weiß nicht Recht, wie sie auf die Frage von Brian reagieren soll. Beide stellen schnell fest, dass Ally professionelle Hilfe in Anspruch nehmen muss und Ally beschließt, wieder zu der Therapeutin Tracy zu gehen.

Derweil hat John das Mandat einer alten Freundin, Maureen Ringer, angenommen, die ihre Ehe mit Wayne Keebler annullieren lassen möchte, da ihr Mann nicht körperlich an ihr interessiert war. Die beiden hatten ihre Ehe auf ihrer tiefen und innigen Freundschaft hin aufgebaut. Als Maureen Wayne schließlich mit einer anderen Frau erwischte, war für sie klar, dass er sie nur wegen ihres Geldes geheiratet hat.

Ally macht sich derweil auf den Weg zu Tracy. Dort angekommen steht ein Mann im Büro und eröffnet ihr, dass Tracy umgezogen sei. Tracy hätte alle Akten mitgenommen, bis auf die von Ally mit der Aufschrift "Im Falle eines Notfalls, Pech gehabt", woraufhin Ally sagt, dass es sich um einen Notfall handelt. Der Mann stellt sich als Larry Paul vor und fragt sie direkt, wo das Problem liegt.

Larry will von Ally Details aus der Beziehung zu Brian wissen und sagt, dass Brian es, da er nicht fragte ob Ally ihn heiraten möchte, auch nicht ernst meint.

Vor Gericht sagt gerade Johns Mandantin aus und berichtet über das seltsame Eheleben welches sie und ihr Mann geführt haben und darüber, wie sie herausbekommen hat, dass er sie betrog.

Brian ist derweil bei Ally und fragt sie, weshalb sie so lange für ihre Entscheidung braucht. Ally will nun reinen Tisch machen und gesteht ihm, dass sie findet, ihr gemeinsamer Sex wäre langweilig. Brian wird daraufhin ungehalten zu Ally.

Der gegnerische Anwalt verhört zwischenzeitlich Maureen und es läuft eher weniger gut für sie. Nach dem Verhör fährt Maureen noch mit in die Kanzlei und John kommt auf die Idee, dass Richard so tun soll, als ob er Maureen mögen würde, um sie aufzuheitern. Maureen kauft John und Richard die Tour voll ab.

Ally ist derweil wieder bei Larry und die beiden streiten sich über die heutige Gesellschaft. Später ist Renée in Allys Büro und sie reden über Larry und Brian. Ally hat Gefallen an Larry gefunden. Sie merkt, dass die Beziehung zu Brian keine Zukunft hat.

Bei Johns Verhandlung wird derweil Wayne Keebler vernommen, der zugibt, dass er und Maureen keine körperliche Beziehung hatten, er sie aber dennoch von ganzem Herzen geliebt hat.

Ally ist wieder bei Larry und entschuldigt sich für ihr Verhalten beim letzten Besuch. Auch mit ihm spricht sie wieder über Brian. Und auch dort wird ihr wieder klar, dass sie sich von Brian trennen muss.

Johns Plan, Maureen aufzuheitern, klappt so gut auf, dass Maureen in Richards Büro geht und dort für ihn strippen möchte. Richard entkommt ihr gerade noch. Ally ist derweil bei Brian und trennt sich endgültig von ihm. Dieser nimmt es nicht gerade positiv auf.

Später sitzt Ally auf der Damentoilette und denkt über ihr Leben nach. Als Larry sie stört, bekommt sie raus, dass er nicht – wie erwartet – Therapeut ist, sondern Anwalt. Die beiden entschuldigen sich beim jeweils anderen und geben sich die Hand.

In Johns Verfahren wird nach den Plädoyers nunmehr ein Urteil gesprochen. John und Maureen verlieren den Prozess. Als Wayne daraufhin zu Maureen geht, gesteht er ihr seine Liebe und lehnt die Unterhaltszahlungen, die sie laut Urteil an ihn zahlen müsste, ab.

Später am Abend liegt Ally noch wach im Bett und denkt traurig über Larry, Brian und ihr Leben nach.

Eva Klose - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Ally McBeal" über die Folge #4.01 Bodycheck diskutieren.