Episode: #5.07 An Introduction to Engineering and a Glob of Hair Gel

In der "Young Sheldon"-Episode #5.07 An Introduction to Engineering and a Glob of Hair Gel belegt Sheldon (Iain Armitage) seinen ersten Ingenieurkurs bei Professor Boucher (Lance Reddick). Indes hilft Connie (Annie Potts) Dale (Craig T. Nelson) dabei, auf dessen Exfrau June (Reba McEntire) aufzupassen.

Diese Serie ansehen:

Foto: Iain Armitage, Young Sheldon - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Iain Armitage, Young Sheldon
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Sheldon kommt zu seinem ersten Ingenieurkurs bei Professor Boucher und ist hellauf begeistert von ihm, da sein Lehrer um Punkt 9 Uhr mit dem Unterricht beginnt und sogar die Tür abschließt, damit Zuspätkommer*innen keinen Zutritt mehr haben. Prompt trifft es einen Schüler und Boucher macht klar, dass er bei der Armee war, weshalb er großen Wert auf Pünktlichkeit legt. Sofort stellt Sheldon eine erste Frage und wird von Boucher ermahnt, dass vor einer Minute der Unterricht begonnen habe, weshalb es dem Jungen sicher nichts ausmache, dass Boucher anstatt ihm beginne. Sheldon zeigt sich einverstanden und zufrieden.

Professor Boucher stellt sein Fach vor, als Sheldon eine erneute Frage hat. Da er nicht mit Namen aufgerufen wird, stellt er sich vor. Das gefällt dem Professor gar nicht und betont, dass Sheldon erst das Halbjahr schaffen muss, bevor er sich seinen Namen merke und er so lange eine Nummer sei. Jener findet das sehr spannend und bittet darum, die Nummer 1 sein zu dürfen, was Boucher so handhabt. Dale ist im Laden und nimmt einen Anruf von Connie an. Ihr Gespräch wird allerdings von einem weiteren Telefonat bei Connie unterbrochen, was Dale nicht passt, da er warten muss. Es ist June, die den Frisörtermin absagen muss, da sie sich am Knie verletzt hat. Da auch Dale darüber in Kenntnis gesetzt wird und wissen will, wie es passiert ist, hakt Connie nach. Dabei erfährt sie, dass June im Salon auf einem Haarbüschel ausgerutscht ist, was Dale sehr belustigt. Am Abend berichtet Sheldon begeistert von Professor Boucher und dessen strengem Stil. Mary findet diesen etwas hart, doch Sheldon hat damit kein Problem und betont nochmal, wie toll es ist, dass er die Nummer Eins ist. Connie und Dale schauen bei June vorbei, die erstaunt darüber ist. Dale hat ihr Eis mitgebracht, allerdings die falsche Sorte. Connie möchte wissen, wie es June ergeht und sie verweist auf ihre Schmerzpillen. Connie betont indes, dass sie jederzeit auf sie zählen könne, wenn sie etwas bräuchte. Danach neckt sie Dale, was June beobachtet.

In der nächsten Stunde erteilt der Professor die Aufagbe, eine Zeichnung anzufertigen, die in der kommenden Woche fertig sein soll. Sheldon legt seine bereits nach der Stunde vor und Boucher lobt seine Initiative, muss sie aber zerreißen, da sie falsch ist, was wiederum Sheldon verwundert. Als Mary ihn abholt, bedauert sie es, dass er einen schlechten Tag hatte und bietet ihm an, zu RadioStack zu fahren, was er jedoch ablehnt und eher frustriert ist, wie er behandelt wird. June kommt nicht mehr aus ihrem Sessel heraus und ruft Dale an, der sich erst einmal darüber lustig macht, aber verspricht zu kommen.

Beim TV schauen wird Sheldon klar, dass er das Beste aus sich herausholen muss und arbeitet mit sehr viel mehr Genauigkeit. Jedoch sind all seine Versuche falsch und werden von Boucher vernichtet. Schließlich wird dieser zu Präsidentin Hagenmeyer gebeten. Jener ist es allerdings nicht geheuer, dass Boucher stehen bleiben will. Sie erklärt ihm, wie wichtig Sheldon für die Uni sei und bittet ihn, netter zu ihm zu sein, da der Junge sensibel ist. Boucher verneint dies aber und nennt sie immer wieder Ma'am, was ihr auch nicht passt, aber auch nicht zu ihm durchdringt.

Dale und Connie bereiten gerade das Abendessen vor, als er über Rückschmerzen klagt und meint, June geholfen zu haben. Da er nicht richtig mit der Sprache herausrücken will, umschreibt er es. Als Connie jedoch mitbekommt, dass er seiner Exfrau beim Duschen geholfen hat, ist sie entsetzt. Dale betont aber, dass er sich nichts daraus gemacht hat, da er June während der Ehe oftmals nackt gesehen hat und eher mit dem Waschen eines Autos vergleicht. Sheldon sitzt frustriert an seinen Hausaufgaben, was genüsslich von Missy beobachtet wird, als George dazu kommt. Da jener auch in der Armee war, bittet Sheldon seinen Vater, mit Professor Boucher zu reden. Connie ist immer noch entsetzt, dass Dale June beim Duschen geholfen hat, ruft sie an und stattet ihr sogar noch einen Besuch ab. Dabei wird deutlich, dass Dales Ex eifersüchtig ist, da sich ihr Ex bei Connie ganz anders verhält. Den beiden Frauen wird bewusst, dass Dale das meiste Glück hatte.

Am nächsten Tag sucht George Professor Boucher auf und möchte mit ihm reden. Dieser macht klar, dass Sheldon zwar brillant ist, er ihm jedoch nicht verrät, wie er sein Problem lösen kann. George wird klar, dass er dies bei seinem Footballteam ähnlich handhabt. Selbiges erklärt er auch Sheldon. Als jener genauer drüber nachdenkt, wird ihm klar, dass beide recht haben und fuchst sich noch mehr in die Aufgabe hinein. Zwar kommt Sheldon auf die Lösung, kommt jedoch zu spät zum Unterricht und steht vor verschlossener Tür und wird von Boucher an die Regeln erinnert. Kurz danach wird Boucher wieder in das Büro der Präsidentin zitiert, die von den Vorkommnissen Wind bekommen hat und bittet den Professor darum, ihr ein genaues Bild davon zu zeichnen, worüber sie sich anschließend kaputt lacht.

Daniela S. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Daniela S. vergibt 5/9 Punkten und schreibt:
    Die siebte Episode der aktuellen fünften Staffel von "Young Sheldon" hat eine Besonderheit: Simon Helberg war noch einmal in seiner "The Big Bang Theory"-Rolle Howard Wolowitz zu hören und sprach...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Young Sheldon" über die Folge #5.07 An Introduction to Engineering and a Glob of Hair Gel diskutieren.