Episode: #3.20 Der Milchzahn und der Gott des Wissens

In der "Young Sheldon"-Episode #3.20 Der Milchzahn und der Gott des Wissens hat Sheldon (Iain Armitage) einen wissenschaftlichen Durchbruch in der Zahnarztpraxis. Dale (Craig T. Nelson) besucht mit Meemaw (Annie Potts) ein Casino und überlässt Georgie (Montana Jordan) seinen Laden, der allerdings einen schweren Fehler begeht.

Diese Serie ansehen:

Foto: Montana Jordan, Young Sheldon - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Montana Jordan, Young Sheldon
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Dr. Bowers informiert Mary, dass Sheldon einen Milchzahn hat, der aber wahrscheinlich nicht von selbst herausfallen wird. Mary ahnt, was er sagen möchte und will daher wissen, ob sie nicht noch warten können, bis er von selbst herausfällt. Dr. Bowers verneint dies und stellt klar, dass dadurch die anderen Zähne schief wachsen könnten. Mary ist dies klar und erinnert den Zahnarzt daran, wie sich Sheldon verhält, wenn es um Blut, Nadeln und Schmerzen geht. Er gibt ihr den Tipp, all dies nicht zu erwähnen, wenn sie Sheldon über den Eingriff in Kenntnis setzt. Dass er Sheldon darüber unterrichtet, lehnt er jedoch ab. Auf der Rückfahrt fasst sich Mary ein Herz und berichtet ihm vom Gespräch mit Dr. Bowers. Sheldon ist darüber nicht erfreut und hält erst recht nichts davon, für den Eingriff betäubt zu werden. Missy genießt das Gespräch zwischen den beiden.

Dale ist noch mit der Abrechnung beschäftigt, während Connie daneben sitzt und sich beschwert, dass diese Art Date nicht ihren Vorstellungen entspricht, während sie sich die Beine rasiert hat. Dale betont daher noch einmal, dass er bald fertig ist und sie dann in ein schönes Lokal ausführen wird. Da sie auch damit nicht einverstanden ist, schlägt sie stattdessen vor, übers Wochenende wegzufahren. Dale ist sich zunächst nicht sicher, da er den Laden nicht schließen möchte, denkt aber über die Idee nach und meint, dass er Georgie ruhig zutrauen kann, alleine auf den Laden zu achten, womit auch Connie einverstanden ist.

In der Schule sucht Sheldon Ms. Hutchins in der Bibliothek auf und berichtet von seinem bevorstehenden Zahnarzttermin und dass ihm ein Milchzahn gezogen werden soll. Da er sich jedoch nicht unter Drogen setzen lassen will, sucht er nach einer Alternative und möchte es mit einer bestimmten Technik probieren. Zwar verfügt die Schulbibliothek über solche Medien, aber Ms. Hutchins hat für solche Fälle Videos für bevorstehende Geburten deponiert und überreicht es Sheldon. Zuhause sieht er sich dies im Beisein von Missy an, die ihren Bruder daran erinnert, dass ihm ein Milchzahn gezogen wird und er kein Kind bekommt. Sheldon macht seiner Schwester jedoch klar, dass die Technik auch bei seinem Problem helfen kann. Als er dabei erwähnt, wie schwer ein Kind bei der Geburt ist, bemerkt Missy, dass sie niemals Kinder haben möchte. Georgie ist derweil in Dales Laden beschäftigt, als dieser auf ihn zukommt und ihn darüber in Kenntnis setzt, dass er mit Connie ein Wochenende wegfahren wird, weshalb Georgie alleine für den Laden verantwortlich ist. Jener ist sehr glücklich über das Vertrauen und möchte wissen, ob er Leute entlassen darf und mehr Geld bekommt, was Dale jedoch verneint.

Sheldon wartet mit Mary auf seinen Zahnarzttermin, als Dr. Bowers beide in den Behandlungsraum bittet. Als Mary lieber im Wartezimmer bleiben würde, duldet er keinen Widerspruch. Im Behandlungsraum macht Sheldon klar, dass er keine Drogen und keine Nadeln haben möchte und hechelt stattdessen wie bei einer Geburt eines Kindes. Dr. Bowers präsentiert ihm schließlich eine Zange, wodurch Sheldon doch den Drogen zustimmt. Connie und Dale sind indes auf den Weg ins Casino, wobei sie ihren Freund darüber informiert, dass sie im Casino bereits bekannt ist und er sich nicht wundern soll. Dann möchte sie von ihm wissen, was er im Casino machen möchte. Dabei kommen sie auch auf Georgie zu sprechen und Dale betont, dass er den Jungen für sehr viel klüger hält, als es scheint. Connie meint daraufhin, dass er selbst wohl nicht so klug ist, wie sie geglaubt hat, was Dale aber mit einem Spruch locker nimmt. Währenddessen bedient Georgie fröhlich seine Kunden. Sheldon ist indes wieder verunsichert, so dass Mary meint, dass er es als andere Art von Wissenschaft betrachten soll. Als er endlich in Narkose ist, ist Dr. Bowers erleichtert.

Sheldon befindet sich im Traum in einer Art Wahrsagerhalle. Dort trifft er auf John, der ihm verspricht, dass der Große Troth alle Antworten zur Wissenschaft hat. Sheldon zweifelt zunächst, dann geht er zu Troth und stellt ihm eine Frage über die Wissenschaft.

Obwohl Sheldon trotz Narkose während der Behandlung redet, zeigt sich Dr. Bowers nicht überrascht. Georgie versucht indes den Kunden zum Kaufen anzuregen. Als er zur Kasse zurückkehrt, bemerkt er, dass diese offen und leer ist. In seiner Panik rennt Georgie auf die Straße, kann aber niemanden entdecken. Währenddessen befinden sich Dale und Connie im Casino und spielen Black Jack. Als Connie verliert, gehen sie an die Bar. Sheldon wacht derweil aus der Narkose auf und berichtet Mary und Missy von seinem Traum über eine Theorie. Allerdings muss er zugeben, dass er es vergessen hat, was wiederum Missy sehr amüsiert. Connie und Dale sitzen an der Bar und dabei erwähnt er, dass dies sein Lieblingsplatz ist. Im weiteren Gesprächsverlauf kommen sie auf ihr Alter zu sprechen, sodass Connie sich wundert, weshalb Dale noch immer arbeitet und nicht ein bisschen Spaß hat. Jener betont, dass er nun mit ihr Spaß hat und schlägt spontan vor, nach New Orleans zu fahren, um dort zu heiraten. Connie ist entsetzt über diesen Vorschlag und lehnt ihn ab. Dale ergreift daraufhin die Flucht. Georgie hat indes den Laden geschlossen und versucht den Dieb ausfindig zu machen – jedoch kann er nicht auf Unterstützung hoffen. Sheldon probiert derweil verschiedene Sachen aus, um sich wieder in Trance wie bei der Narkose zu setzen und hat damit ebenso wenig Erfolg.

Connie liegt auf dem Hotelbett, als Dale zurückkommt. Sie bezeichnet ihn als kindisch und lässt ihn wissen, dass sie schon einmal einen Heiratsantrag bekommen und ebenfalls abgelehnt hat und dass es nichts Persönliches gegen ihn ist. Dale ist darauf gar nicht gut zu sprechen. Er lässt Connie wissen, dass er nichts mehr für sie und ihre Familie tun wird. Danach geht er wütend ins Badezimmer. Sheldon hat indes eine Mixtur hergestellt, welches ihn wieder in Trance versetzen soll. Georgie plagt sein schlechtes Gewissen, so dass er an sein gespartes Geld geht, damit Dale nichts von der Sache mitbekommt. Sheldon nimmt die Mixtur zu sich und stellt fest, dass es nicht wirkt. Plötzlich sprechen Albert Einstein, Stephen Hawking, Professor Proton und Cyndi Lauper zu ihm. Letztlich kommt er noch immer zu keinem Ergebnis, muss aber kurz danach das Badezimmer aufsuchen.

Georgie kommt am Morgen beim Laden an und stellt fest, dass die Tür einen Spalt offen steht. Als er den Laden betritt, droht er mit der Polizei und bemerkt, dass Dale wieder da ist. Jener gibt ihm aber keine Antwort, weshalb er wieder da ist. Georgie berichtet daraufhin von dem Vorfall und möchte Dale das gesparte Geld übergeben. Dale kann nicht glauben, was er hört, und feuert Georgie.

Daniela S. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Daniela S. vergibt 5/9 Punkten und schreibt:
    "Young Sheldon" macht es einem in dieser dritten Staffel oftmals schwer, die richtige Bewertung zu finden, da die Autoren gute Ansätze hatten, es aber häufig an der Umsetzung gescheitert ist. Die...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Young Sheldon" über die Folge #3.20 Der Milchzahn und der Gott des Wissens diskutieren.