American Crime Story

Foto:

"American Crime Story" ist eine Anthologie-Serie auf dem Kabelsender FX, die in jeder Staffel ein echtes Verbrechen in der amerikanischen Geschichte behandelt. Die Serie wurde von Scott Alexander und Larry Karaszewski entwickelt, die gemeinsam mit Ryan Murphy und Brad Falchuk als ausführende Produzenten dienen. Die erste Staffel von "American Crime Story" behandelt den Mordprozess von O.J. Simpson, der in den 1990er Jahren internationale Aufmerksamkeit erfuhr. Diese war ein voller Erfolg, sowohl in Sachen Einschaltquoten, als auch Kritikerzuspruch. Darüber hinaus räumte die Serie bei den Emmy Awards ab und gewann neun der begehrten Preise, u.a. als Beste Miniserie, für die Beste Hauptdarstellerin (Sarah Paulson), den Besten Hauptdarsteller (Courtney B. Vance) und den Besten Nebendarsteller (Sterling K. Brown).

Am 17. Januar 2018 lief die zweite Staffel der Serie an, sie handelt von dem Mord an dem Designer Gianni Versace, der 1997 getötet wurde. Als Quelle bezieht sich diese zweite Staffel auf "Vulgar Favors" von Maureen Orth. Die dritte Staffel ist auch bereits in Planung und soll von dem verheerenden Hurricane Katarina handeln. Sie wird sich auf das Buch "The Great Deluge: Hurricane Katarina, New Orleans, and the Mississippi Gulf Coast" von Dougas Brinkley beziehen.


Serienmacher: Scott Alexander & Larry Karaszewski,
US-Starttermin: 02.02.2016 auf FX
D-Starttermin (Pay): 06.01.2017 azf Sky Atlantic
Staffeln:

  • Staffel 1: The People v. O. J. Simpson (10 Episoden)
  • Staffel 2: Versace (10 Episoden)
  • Staffel 3: Hurricane Katrina (10 Episoden)



News zur Serie:



Foto:

Im Hauptcast von "American Crime Story: The People v. O.J. Simpson" spielen:


Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Kommentare