Episode: #1.03 Addison findet Magie

Violet rät Pete, am Todestag seiner Frau deren Grab zu besuchen, um sie endlich loslassen zu können. Cooper muss eine kleine Patientin behandeln, deren Haut sich plötzlich kornblumenblau verfärbt hat, während Addison eine junge Frau behandeln muss, die Probleme damit hat, mit ihrem Ehemann zu schlafen.

Diese Episode ansehen:

Foto: Tim Daly, Private Practice - Copyright: 2007 American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved. No Archive. No Resale/Eric Ogden
Tim Daly, Private Practice
© 2007 American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved. No Archive. No Resale/Eric Ogden

Während sich Addison versehentlich aussperrt, da sie vom plötzlich einsetzenden Regen überrascht wurde, hört sich Violet immer und immer wieder die letzte Nachricht von Allan auf ihrem Anrufbeantworter an. Cooper rät ihr, die Nachricht endlich zu löschen, sonst könne sie nicht mit der Vergangenheit abschließen.

Unterdessen folgt Pete einem Rat von Violet und besucht das Grab seiner Frau, um sie endlich loslassen zu können. Er glaubt jedoch nicht, dass ihm das weiterhiflt. Violet behandelt schließlich Doug, einen entscheidungsschwachen Mann, der am liebsten seine herrische Frau verlassen möchte, es ihr aber einfach nicht sagen kann. Erst nach monatelanger Therapie kann er sich von ihr lösen, steht jedoch ein paar Stunden später wieder in der Gemeinschaftspraxis, da seine Frau plötzlich Nasenbluten bekommen hat, als er von Scheidung anfing.

Cooper hat es derweil mit einem sehr eigenartigen Fall zu tun. Eine Mutter bringt ihre Tochter zu ihm – ihre Haut hat sich kornblumenblau verfärbt. Während Cooper überlegt, was der Kleinen zugestoßen sein könnte, behandelt Addison die 35jährige Jungfrau Kathleen, die in der Hochzeitsnacht eigentlich mit ihrem Mann schlafen wollte, es aber physisch wegen starker Schmerzen nicht konnte. Addison verschreibt ihr ein leichtes Muskelrelaxans, doch es hilft alles nichts. Naomi und Violet raten Addison, Petes Hilfe aufzusuchen, doch sie hat immer noch Probleme damit, sich auf seine alternative Medizin einzulassen.

Dell hat derweil extra für Naomi einen Kuchen gebacken, der jedoch auch bei den anderen Frauen in der Praxis starken Anklang findet. Cooper ist beeindruckt von dem jungen Hüpfer, als plötzlich die Mutter mit der blauen Tochter auch ihre drei anderen Töchter vorbeibringt – auch sie fangen an, blau zu werden.

Karen, Dougs Frau, sucht Violet auf und fordert sie auf, sich aus ihrer Ehe mit Doug herauszuhalten. Plötzlich beginnt sie, starkaus Mund und Nase zu bluten und bricht bewusstlos zusammen. Cooper hilft derweil der Mutter der blauen Kinder, die Ursache für die Verfärbung der Haut zu finden, die sich immer wieder durch Methylenblau-Infusionen rückgängig machen lässt. Plötzlich erleidet eine der Kleinen einen epileptischen Anfall.

Karen bekommt unterdessen im Krankenhaus die Diagnose Wegeners – eine Schwäche der Blutgefäße, die jedoch durch Medikamente in den Griff zu bekommen ist. Violet hat einen anderen Verdacht und glaubt, dass mehr hinter der Erkrankung steckt.

Naomi rät Addison noch einmal, mit Pete zusammen zu arbeiten, auch wenn Addison bereits eine Theorie hat, warum Kathleen so überempflindlich geworden ist. Durch ein paar Spritzen dürfte es zu beheben sein. Dann fragt Addison ihre Freundin noch einmal, wieso alle momentan so übervorsichtig mit Pete sind und erfährt, dass sich der Tod seiner Frau jährt. Sie beschließt daraufhin, ihre Patientin in seine Hände zu geben.

Dell rät Cooper, sich auf seine kleinen Patientinnen einzulassen, damit die ihm endlich erzählen, was sie einnehmen und sie blau verfärbt. Cooper lässt sich darauf ein und spielt mit den kleinen Mädchen. Er lässt sich sogar von ihnen schminken. Dann führen sie ihn zu ihrem geheimen Schloss, einer alten Scheune in der Nachbarschaft. Sie legen sich dort auf ein paar alte Säcke und Cooper erkennt, was die Kleinen krank macht. Neben ihnen stehen einige Säcke voller Ammoniumnitrat-Dünger.

Violet und Sam haben indes herausgefunden, dass Karen schon lange von ihrer Krankheit wusste und Doug nichts davon gesagt hatte. Erst als er sie verlassen wollte, rückte sie damit raus. Sie gibt dies schließlich auch zu, da sie befürchtete, Doug würde sie verlassen, wenn er es wüsste. Violet rät ihm, sein Rückrat, das er sich durch die Therapie endlich aufgebaut hat, nicht wieder zu verlieren und seiner Frau zu sagen, was er will. Doch Doug hat sich bereits entschieden, bei ihr zu bleiben.

Addison bedankt sich für die Hilfe bei Pete, dass er Kathleen und ihrem Mann Jeffrey die perfekte Nacht beschert haben könnte. Er will jedoch kein Mitleid von ihr und erzählt ihr ein wenig von seiner Frau, mit der er nie eine perfekte Nacht gehabt hatte und die eines Tages plötzlich neben ihm liegend verstorben ist. Die anderen Ärzte sind fasziniert, dass Pete sich zum ersten Mal jemandem geöffnet hat.

Später sucht Doug seine ehemalige Therapeutin auf. Er gibt zu, dass er nur aus Pflichtgefühl bei seiner Frau bleiben will. Und auch wenn es vielleicht nicht das Richtige ist, so hat er wenigstens diese Mal das Gefühl, er sei selbst für sein Leben verantwortlich.

Pete ist noch einmal auf dem Friedhof und lässt seinem Ärger freien Lauf. Dann entschuldigt er sich bei seiner Frau dafür, dass er sie nicht retten konnte. Am nächsten Tag beobachtet Addison zufrieden ihre neuen Kollegen, als plötzlich Katherine und Jeffrey überglücklich hereinplatzen – es hat endlich geklappt.

Melanie Brandt - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Kevin Lutter vergibt 9/9 Punkten und schreibt:
    Ja, man glaubt es kaum. Selbst in Los Angeles soll es auch hin und wieder regnen. Regen beschreibt auch zur Zeit Addisons Gefühlszustand, der in dieser Episode, meiner Meinung erfolgreich, stark...mehr

  • Patrick vergibt 8/9 Punkten und schreibt:
    Bevor ich diese meiner Meinung nach sehr gut gelungene Episode beschreiben und bewerten will, muss ich etwas loswerden: ES REGNET! Und das in Los Angeles. Kalifornien! Und da regnet es! Als ich...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Private Practice" über die Folge #1.03 Addison findet Magie diskutieren.