Episode: #2.24 Der Tag danach

Jess' (Zooey Deschanel) Vater kommt in der "New Girl"-Episode #2.24 Der Tag danach überraschend zu Besuch und verbringt den Tag mit Nick (Jake Johnson), da Jess ein lukratives Jobangebot bekommt und sich nicht mit ihrem Vater beschäftigen kann. Schmidt (Max Greenfield) muss sich über seine Gefühle für Elizabeth klar werden, während Winston (Lamorne Morris) hofft, dass seine Mitbewohner anlässlich seines Geburtstages eine Überraschungsparty für ihn organisieren.

Diese Serie ansehen:

Foto: Mary Lynn Rajskub, New Girl - Copyright: 2013 Fox Broadcasting Co.; Patrick McElhenney/FOX
Mary Lynn Rajskub, New Girl
© 2013 Fox Broadcasting Co.; Patrick McElhenney/FOX

Nick weckt Jess am Morgen nach ihrer gemeinsamen Nacht. Da er nicht weiß, was er sagen soll, steht er auf und stellt liebevoll ein Frühstückstablett für Jess zusammen. Als er es zu ihr in sein Zimmer bringen will, kommt ihm allerdings Jess' Vater Bob entgegen, der zu Ceces Hochzeit kommt und sich solange bei Jess einquartieren will. Bob vermutet, dass das Frühstück für eine Frau gemacht wurde. Daraufhin drückt Nick das Tablett schnell Winston in die Hände, der erwähnt, dass er Geburtstag hat. Nick gibt vor, ihm aus diesem Grund Frühstück gemacht zu haben, doch Winston weiß genau, dass sein Mitbewohner seinen Geburtstag vergessen hat. In diesem Moment kommt Jess aus Nicks Zimmer und begrüßt schockiert ihren Vater.

Auch Schmidt und Elizabeth haben die Nacht miteinander verbracht und Schmidt möchte am nächsten Morgen wissen, was sie von seinem neuen Körper hält. Sie macht ihm klar, dass sie seinen Körper schon immer mochte und erinnert ihn an ihr erstes Aufeinandertreffen, als sie ihn bei einer College-Party zum Tanzen aufgefordert hat und sie beide wild und ausgelassen drauf los tanzten. Schmidt sagt ihr daraufhin, dass er es liebt, wie wenig sich Elizabeth darum kümmert, was andere Leute denken und verabredet sich mit ihr zum Mittagessen.

Jess warnt Nick davor, ihrem Vater zu erzählen, dass sie miteinander geschlafen haben, da er Nick sonst umbringen wird. Um zu vermeiden, dass Nick sich verplappert, will sie mit Bob die Wohnung verlassen. Doch in diesem Moment ruft ihre ehemalige Kollegin Peg an und erzählt Jess, dass an ihrer neuen Schule eine Lehrstelle zu besetzen ist und Jess sich gleich dafür vorstellen soll. Jess ist hin und hergerissen, aber sie kann sich die Chance nicht entgehen lassen, wieder Kinder zu unterrichten. Bob will den Tag daraufhin mit Nick verbringen, der sich zwar heraus zu reden versucht, aber es Bob schließlich doch nicht abschlagen kann.

Auf dem Weg zur Schule ruft Jess Cece an, um ihr zu sagen, dass sie aufgrund des Vorstellungsgesprächs erst später kommen kann. Cece ist mit ihrer Verwandtschaft und den Hochzeitsvorbereitungen völlig überfordert, deshalb nimmt Jess die Organisation in die Hand und ruft Winston an, damit dieser Ceces Hochzeitssari abholt und zu ihr bringt. Winston, der allerdings immer noch hofft, dass jemand an seinen Geburtstag gedacht hat, ist nach dem Anruf überzeugt, dass in Ceces Wohnung eine Überraschungsparty für ihn stattfindet. Währenddessen kommt Jess in der Schule an und muss feststellen, dass sie kein Vorstellungsgespräch hat, sondern gleich eine außer Rand und Band geratene Klasse unterrichten soll.

Nick und Bob sitzen auf dem Dach und Bob fragt Nick, ob er eine Freundin hat. Zuerst verneint Nick, aber dann erzählt er Bob, dass es eine Frau in seinem Leben gibt. Als Bob mehr wissen will, beschreibt Nick das komplette Gegenteil von Jess und sagt, dass ihr Name Jolanda Winston ist.

Elizabeth kommt zu Schmidt ins Büro und trägt das T-Shirt, das sie bei ihrem ersten Treffen anhatte. Eine von Schmidts Kolleginnen kommt dazu und beäugt Elizabeth kritisch. Als sie Schmidt gegenüber erwähnt, dass Elizabeth gruselig aussieht, gibt diese ihr Kontra. Schmidts Kollegin fragt ihn, ob er Elizabeth kenne und er verleugnet sie. Daraufhin verlässt Elizabeth wütend das Büro. Schmidt rennt ihr hinterher und versucht sie zu beschwichtigen, aber Elizabeth macht ihm klar, dass sie sich wegen ihm nicht schlecht fühlen will. Bevor er wieder in ihr Leben getreten ist, ging es ihr wunderbar und deshalb will sie sich mit einem Mann treffen, dem sie zuvor wegen Schmidt abgesagt hatte.

Während der Mittagspause will Jess schnell zu Cece fahren, doch sie wird vom Rektor der Schule aufgehalten, der sich mit ihr beim Mittagessen unterhalten will. In der Zwischenzeit kommt Winston ohne Sari bei Cece an und ist enttäuscht, dass es weder eine Überraschungsparty noch einen Kuchen gibt. Als Cece verschlafen aus ihrem Zimmer kommt, macht Winston sie darauf aufmerksam, dass das Henna-Tattoo von ihren Händen auf ihr Gesicht abgefärbt hat.

Als sie endlich zu Cece fahren kann, ruft Jess bei ihrem Vater an, um sich zu erkundigen, wie es bei den beiden Männern läuft. Bob erzählt ihr, dass er und Nick sich über Frauen unterhalten. Daraufhin will Jess sofort mit Nick sprechen und fragt ihn entsetzt, wie er mit ihrem Vater dieses heikle Thema ansprechen könne. Sie beschließt, statt zu Cece in die WG zu fahren, doch in diesem Moment ruft Cece an und schreit hysterisch ins Telefon, dass sie auf ihrer Hand mit dem Henna-Tattoo eingeschlafen ist. Jess fährt daraufhin doch zu Cece und verspricht ihr, dass sie das Missgeschick mit etwas Öl beseitigen kann. Doch anschließend ist es noch schlimmer und Ceces ganzes Gesicht ist mit Henna verschmiert.

In der WG erzählt Nick Bob, dass ihm die Frau, über die sie gesprochen haben, viel bedeutet und dass er Angst hat, alles zu versauen, weil er wie sein Vater ist. Bob versichert ihm, dass er keineswegs wie Walt sei und dass jede Frau sich glücklich schätzen könne, wenn sie mit Nick zusammen ist. Daraufhin gesteht Nick, dass es sich bei der Frau, von der er erzählt hat, um Jess handelt, weil er denkt, dass Bob sich darüber freut. Doch Bob rastet aus und jagt Nick durch die Wohnung, während er ihm droht ihn umzubringen.

Jess erzählt Cece, dass sie mit Nick geschlafen hat und jetzt nicht weiß, wie sie sich verhalten soll und was das ganze bedeutet. Doch Cece hat andere Sorgen, nachdem sie erfahren hat, dass es unmöglich ist, das Henna in ihrem Gesicht bis zur Hochzeit zu entfernen.

Bob und Nick sind gerade dabei, einen Waffenstillstand zu schließen, als Jess in die WG kommt und erfährt, dass Nick ihrem Vater von ihrer gemeinsamen Nacht erzählt hat. Bob fragt seine Tochter vorwurfsvoll, wieso sie sich mit einem Nichtsnutz wie Nick einlässt. Jess verteidigt Nick und sagt ihrem Vater, dass er ihn überhaupt nicht kenne. Doch Bob erklärt den beiden, dass Nick genauso ist wie er selbst früher und dass so jemand nicht gut genug für seine Tochter sei. Daraufhin geht Nick enttäuscht in sein Zimmer und Jess muss wieder in die Schule.

Dort angekommen wird sie von der Klasse immer noch ignoriert, doch diesmal setzt Jess sich durch. Sie steigt auf das Pult und schreit wütend, dass sie einen schlechten Tag hat und alle sich hinsetzen sollen. Die Schüler gehorchen ihr tatsächlich und Jess erzählt ihnen daraufhin, dass das Leben oft chaotisch ist, aber dass die chaotischen Zeiten die besten sind.

Shivrang ist unterdessen bei Cece, nachdem Jess ihn angerufen hat. Cece erklärt ihm niedergeschlagen, dass sie mit dem verschmierten Gesicht nicht heiraten kann, aber Shivrang beruhigt sie, dass er alles in Ordnung bringen wird, wenn das ihr einziges Problem ist.

Elizabeth hat ein katastrophales Date, doch plötzlich taucht Schmidt im Restaurant auf und trägt einen Pulli, den sie ihm geschenkt hat. Sie ist immer noch wütend und schickt ihn fort, aber Schmidt versichert ihr, dass er mit ihr zusammen sein will und es ihm egal ist, was andere darüber denken. Er fordert sie zum Tanzen auf und sie tanzen wieder wild drauf los.

Als Jess nach Hause kommt, bläst ihr Vater gerade eine Luftmatratze auf, um auf dem Gang zwischen ihrem und Nicks Zimmer zu schlafen. Jess macht ihm klar, dass die Situation zwar chaotisch ist, aber dass es ihr Chaos ist. Doch Bob erwidert, dass er sich immer Sorgen um seine Tochter machen wird. Nachts bekommt Jess eine SMS von Nick, dass sie auf das Dach kommen soll. Dort hat er das Frühstück vorbereitet, dass er ihr eigentlich am Morgen bringen wollte. Bevor die beiden sich unterhalten können, kommen Schmidt und Elizabeth aufs Dach, die die Sterne beobachten wollen. Während die beiden Paare aushandeln, wer auf dem Dach bleiben darf, kommt Winston dazu und ist gerührt, dass doch alle an seinen Geburtstag gedacht haben. Obwohl keiner daran gedacht hat, spielen die vier mit und gratulieren ihm.

Lena Stadelmann - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "New Girl" über die Folge #2.24 Der Tag danach diskutieren.