Episode: #4.01 Die Erben der Pritchetts

In der "Modern Family"-Episode #4.01 Die Erben der Pritchetts feiert Jay Pritchett (Ed O'Neill) seinen 65. Geburtstag und hofft auf einen ruhigen Tag, doch Phil Dunphy (Ty Burrell) hat eine Überraschung für ihn geplant. Gloria Delgado-Pritchett (Sofía Vergara) verbreitet unterdessen ihre Neuigkeiten und Mitchell Pritchett (Jesse Tyler Ferguson) und Cameron Tucker (Eric Stonestreet) haben damit zu kämpfen, dass sie keinen Sohn adoptieren konnten.

Diese Serie ansehen:

Jay freut sich auf seinen Geburtstag und hofft auf einen ruhigen Tag ohne Überraschungen. Gloria hat allerdings noch nicht ihr Geheimnis verraten. Während Manny Jay unterhält, indem er einen Comedian nacheifert, erklärt Jay, dass es ihm leid tue, dass er bereits geschlafen habe, als Gloria nach Hause gekommen sei. Cam und Mitch müssen wohl sehr enttäuscht sein, dass sie kein Kind adoptieren können. Andererseits machen Kinder auch viel Arbeit. Gloria kommt weiter nicht dazu, Jay von ihrer Schwangerschaft zu erzählen, zumal nun auch noch Phil und andere Freunde von Jay an der Tür klingeln und Jay entführen, als er öffnet.

Cam und Mitch versuchen nicht auf das Thema Adoption zu sprechen zu kommen, müssen sich aber damit auseinander setzen, wohin sie mit den Geschenken sollen. Auch Lily fragt sich, wo ihr Bruder denn nun bleibt. Sie erklären ihr es, aber Lily will stattdessen eine Katze. Bei den Dunphys sind derweil die Nachwehen des Abschlussballes zu spüren. Alex geht es wunderbar, während Haley fix und fertig ist und Claire verärgert feststellen muss, dass Dylan auf der Couch geschlafen hat.

Manny überlegt, was er im Sommercamp machen werde, merkt aber, dass Gloria ihm nicht richtig zuhört. Sie gesteht ihm, dass sie schwanger ist. Manny ist aber nicht so glücklich, weil er glaubt, dass er viel Verantwortung übernehmen müsse, was ihm gerade gar nicht passt. Sie überlegen, wie sie weiter verfahren sollen.

Cam hat versucht, den großen Elefanten zurück zu bringen, doch es wurde aus hygienischen Gründen nicht mal als Geschenk akzeptiert. Lily verlangt weiterhin nach einer Katze. Während Mitch das weiter für keine gute Idee hält, findet Cam den Gedanken inzwischen ganz nett.

Jay wird immer noch blind zu einem Boot gebracht. Als die Freunde einen Moment unachtsam sind, fällt er allerdings von einem Steg ins Wasser. Phil springt ihm nach und löst endlich das T-Shirt vom Kopf. Die Angelüberraschung ist nicht so verlaufen, wie erhofft, aber Jay bemüht sich erst gar nicht, sich aufzuregen. Unterdessen versucht Haley ihre Mutter zu überreden, dass Dylan ein paar Wochen bei ihnen wohnen könne. Claire ist aber strikt dagegen und reicht Haley lieber einen angeblichen Trank, der Haleys Kater verringern soll, ihr aber erst mal Übelkeit bringt.

Jay und seine Freunde sind auf dem Wasser und unterhalten sich über das Alter und was man mit 65 noch alles machen könne. Jay ist immer besser gelaunt und regt nun zum Angeln an. Als Jay das Motorboot aber startet und Gas gibt, verliert Jay das Gleichgewicht und fällt erneut ins Wasser, ohne dass die anderen es sofort mitbekommen.

Gloria ist bei Claire, die sich über Haley beschwert und erklärt, dass sie damals wenigstens so viel Respekt hatte und ihren Freund aus dem Haus gejagt hatte, bevor ihre Eltern aufwachen. Gloria unterbricht, indem sie Claire von der Schwangerschaft erzählt. Claire freut sich zunächst, weil das Glorias Figur ruinieren werde, gratuliert dann aber auch noch. Außerdem behauptet sie, dass Jay das gewiss begeistert aufnehmen werde, obwohl sie fest überzeugt ist, dass dem nicht so sein wird. Da Jay bestimmt was Gemeines sagen werde, versucht sie ihn zu erreichen und spricht ihm auf die Mailbox. Luke fragt unterdessen, wieso Manny die Neuigkeit so gelassen aufnimmt, immerhin werde er dann nicht mehr alleine im Haus sein.

Cam und Mitch haben eine Katze gefunden, die sie kaufen wollen, doch ganz so einfach wird das nicht. Sie müssen zunächst ein Formular ausfüllen und dann soll erst mal überprüft werden, ob de Katzen ein tolles Zuhause bekommen werden. Mitch ist das zu viel Theater für eine Katze. Frustriert gehen sie wieder.

Manny ist durch Luke nachdenklich geworden und konfrontiert seine Mutter damit. Diese kann ihn nicht wirklich beruhigen, weil sie keine Zeit dafür hat. Mitch und Cam stellen derweil fest, dass es ihnen nicht so gut geht, wie sie behaupten. Durch ein Gespräch fühlen sie sich zumindest etwas besser.

Dylan versucht Claire ein schlechtes Gewissen zu machen, weil er nicht bei ihnen wohnen darf, doch Claire lässt sich davon gar nicht beeinflussen. Als Phil Jay nach Hause bringt, nimmt Claire ihn sofort zur Seite und bittet ihn, sehr lieb zu sein, weil er eine wichtige Nachricht erfährt und die Person sehr sensibel auf unbedachte Äußerungen reagieren werde. Jay meint, immer nett zu sein, und Claire bekommt keine Chance mehr zu reden, weil Mitch und Cam mit Lily herein kommen und ihm gratulieren. Sie erzählen, dass sie darüber nachdenken, eine Katze zu kaufen, und Jay reagiert absolut unterstützend und lieb auf diese Idee. Er hofft nur, dass sein Hund nicht eifersüchtig wird. Manny reagiert darauf frustriert und sorgt dadurch dafür, dass Gloria ihrem Mann nun sagt, dass sie schwanger ist. Bevor Jay etwas sagen kann, gibt sie sich selbstbewusst und wehrt bereits alle möglichen Bedenken ab, die sie von Jay durch seine negative Reaktion erwartet. Als dieser aber auch mal zu Wort kommt, erklärt er, dass dies die beste Nachricht des Tages sei, weil er auf seinem Ausflug mit seinen Freunden nur gehört habe, was die Zukunft für ihn noch bereit halte, und er davon nichts gut fand. Er dachte, dass sein Leben quasi vorbei ist, jetzt gibt es aber einen neuen Anfang. Er umarmt Gloria.

Einige Monate später ist Gloria hochschwanger und hat kaum zugenommen. Dylan hat doch die ganze Zeit bei den Dunphys gewohnt und Cam und Mitch waren eine Weile in England im Urlaub. Manny freut sich auf das Baby und die ganze Familie lauscht seinem Gedicht.

Dylan packt seine Sachen und verlässt die Wohnung, versucht aber erneut Claire ein schlechtes Gewissen zu machen. Dieses Mal gibt es aber keine Gnade.

Emil Groth - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Emil Groth vergibt 6/9 Punkten und schreibt:
    Mit zahlreichen Emmys im Gepäck geht "Modern Family" in die vierte Staffel und da war doch noch eine Überraschung, die uns in die Sommerpause verabschiedete und nun die Familie beschäftigen...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Modern Family" über die Folge #4.01 Die Erben der Pritchetts diskutieren.