Episode: #1.05 Malivore

In der "Legacies"-Episode #1.05 Malivore kommt es zu Spannungen zwischen den Schülern, als Alaric Saltzman (Matt Davis) beschließt, einen Ehrenrat zu bilden, um den Schülern mehr Mitspracherecht zu gewähren. Hope Mikaelson (Danielle Rose Russell) führt eine Reihe von magischen Tests durch, um mehr über Landon Kirbys (Aria Shahghasemi) Vergangenheit herauszufinden. Zur gleichen Zeit widmen sich Alaric und Dorian Williams (Demetrius Bridge) einer neuen Kreatur, um herauszufinden, was sie vorhat und wo sie herkommt.

Diese Episode ansehen:

Foto: Aria Shahghasemi, Legacies - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Aria Shahghasemi, Legacies
© Warner Bros. Entertainment Inc.

In seiner Hütte schafft es Dorian Williams endlich eine Kreatur gefangen zu halten und ruft Alaric Saltzman an, da sie endlich herausfinden wollen, warum so viele übernatürliche Wesen von dem Messer angelockt werden.

An der Schule erklärt Alaric den Schülern, dass die Stimmen die einen Schülerrat forderten immer lauter wurden und er deshalb nachgegeben hat. Daher legt er fest, dass die Schüler in seiner Abwesenheit einen Rat formen sollen, der aus einer Hexe, einem Vampir und einem Werwolf bestehen soll und von Emma Tig beaufsichtigt wird. Josie und Lizzie Saltzman sind stolz ihren Willen durchgesetzt zu haben und Milton 'M.G.' Gladstone sieht sich betroffen zu den anderen Vampiren um, die ihm seit dem Vorfall mit Kaleb meiden.

Als Alaric sich auf den Weg zu Dorian machen will, wird er zunächst von Rafael Waithe aufgehalten, der wissen will, was mit Landon Kirby geschieht. Alaric erklärt, dass eine der Hexen ein paar Tests an ihm vornehmen wird, um herauszufinden, ob er übernatürliche Fähigkeiten hat und der Schülerrat darüber abstimmen kann. Rafael ist beruhigt und lässt Alaric weiter ziehen. Doch dieser wird nun von M.G. aufgehalten, der ihn bittet nicht so streng zu Kaleb zu sein und ihn nicht mehr einzusperren, da M.G. nun schlecht vor den anderen Vampiren aussieht. Alaric erklärt ihm, dass er die Bestrafung angemessen findet und falls M.G. damit ein Problem hat, kann er es vor dem Schülerrat vortragen, was M.G. zufriedenstellt. Bevor er endlich ins Auto steigen kann, hält auch Hope Mikaelson ihn auf und will wissen, was er sich dabei gedacht hat, dass sie die Tests an Landon durchführen soll. Alaric erklärt ihr, dass wenn Landon sie überzeugen kann, dies eine Garantie ist, dass alles mit rechten Dingen zugeht und lässt Hope daher wütend zurück.

Lizzie bittet Josie sich zu konzentrieren und ihr zu helfen das perfekte Outfit für ihre Siegesrede zu finden, wenn die anderen Hexen sie wählen, um dem Schulrat beizutreten. Josie ist etwas genervt von Lizzie und rollt nur mit den Augen.

Als Landon in Alarics Büro geht, um sich den Tests zu unterziehen, ist er nicht froh darüber dort Hope zu finden, da er weiß, dass sie ihn sowieso nicht an der Schule haben will. Hope erklärt, dass sie ihm helfen soll und ihre Aufgabe ernst nimmt, da auch sie rausfinden will, was Landon eigentlich ist.

Penelope macht den anderen Hexen klar, dass Lizzie die schlechteste Wahl ist, da sie nur ihre eigenen Interessen im Sinn hat, doch bevor sie sich selbst vorschlagen kann, wird sie von Josie unterbrochen, die ihr klar macht, dass sie sich besser raushalten sollte, da sie sie sonst in den Boden stampfen wird. Penelope findet die Drohung eher witzig und macht Josie klar, dass sie keine Angst vor ihr hat, da sie genauso gut weiß wie sie, dass Lizzie keine geeignete Kandidatin ist.

In der Hütte will Dorian von dem Dryad wissen, warum die Monster das Messer wollen und warum immer nur ein Monster nach dem anderen kommt. Der Dryad erklärt, dass sie keine Fragen beantworten wird, da sie keinem Mensch traut. Da sie sich jedoch in einer aussichtslosen Situation befindet, gibt sie Alaric einen Ring und erklärt, dass er einem Mann namens Oliver finden soll, dem der Ring einst gehörte und dass sie Fragen beantworten wird, sobald er da ist. Dorian findet die Idee nicht gut, doch Alaric schlägt vor Oliver zu finden.

Während einer der Werwolf-Trainingsrunden will Jed wissen, wer seine Hausaufgaben machen wird, da meldet Rafael sich freiwillig. Verlangt dafür jedoch eine Gegenleistung und bittet Jed, da er offensichtlich von den anderen Werwölfen gewählt wird, um dem Schülerrat beizutreten, dass er dafür sorgt, dass Landon bleiben kann. Jed will Rafael jedoch immer noch eine Lektion erteilen, da er ihm damals nicht gehorchen wollte und findet, dass seine Bestrafung sein sollte, dass Jed sich gegen Landon ausspricht und Rafael damit hoffentlich endlich gelernt hat, dass er seinen Alpha niemals wieder herausfordern sollte.

Während Dorian auf der Suche nach Oliver ist, spricht Alaric mit dem Dryad. Diese erzählt, dass sie und Oliver eigentlich zusammen davon laufen wollten und damit sie für immer zusammen sind, er sich in einen Vampir verwandeln lassen hat, dann jedoch kam das Leben dazwischen und die beiden verloren sich aus den Augen. Alaric erklärt, dass auch er Menschen, die er liebt verloren hat, aber Stücke von ihnen, besonders der Mutter seiner Kinder, in diesen wiederfinden kann. Da kommt Dorian zurück, der Oliver gefunden hat, jedoch erinnert dieser sich nicht mehr an den Dryad.

Hope lässt Landon einen Test nach dem anderen absolvieren und genießt es sichtlich ihn schwitzen zu sehen. Als Emma die beiden findet, will sie wissen, was der Bluttest ergeben hat und Hope erklärt, dass keine Spur von Magie darin zu finden war. Emma findet das seltsam, da fast jeder Mensch irgendeine Form von magischem Blut durch einen seiner Vorfahren in sich hat, und vermutet, dass das Geheimnis in Landons Vergangenheit liegen muss. Daher nimmt Hope eine magische Kugel, die wie ein Lügendetektor funktioniert und fragt nach seinen Eltern, seinem Geburtsort und den Vorfällen der letzten Wochen und stellt fest, dass Landon nichts über seine Vergangenheit weiß und wirklich nicht weiß, wieso er das Messer gestohlen hat.

Rafael ist noch immer unterwegs und hofft den Schülerrat zu überzeugen Landon bleiben zu lassen, da er M.G. überzeugt hat, fragt er nun Lizzie, da sie am wahrscheinlichsten gewinnt. Lizzie verspricht ihm zu helfen und hofft, dass Rafael ihr Date zu ihrer Geburtstagparty wird. Notgedrungen willigt dieser darauf ein, was Josie mehr als unglücklich macht.

M.G. sucht Kaleb auf und macht ihm klar, dass er ihn rausholen wird, sobald er gewählt wurde und Kaleb verspricht die Vampire zu überzeugen, wenn er sie zu ihm schickt. M.G. verteilt daher euphorisch Flyer und Anstecker. Während Josie Deals mit den anderen Hexen macht, damit diese Lizzie wählen, sieht sich Penelope das Ganze mit Belustigung an. Rafael will, dass die Werwölfe für Landon stimmen und fordert Jed heraus. In einem Zweikampf besiegt er ihn, was bedeutet, dass die Werwölfe nun eine Alternative wählen können.

Wenig später trommelt Emma alle Schüler zusammen, um die Ergebnisse zu verkünden. Sie verkündet, dass die Werwölfe Rafael gewählt haben, was dieser mit einem schwachen Lächeln zur Kenntnis nimmt. Die Vampire haben gegen M.G.s erwarten Kaleb gewählt und die Hexen Josie. Während Penelope ihr gewinnbringend zulächelt, sieht Lizzie sie geschockt an.

In der Hütte muss der Dryad feststellen, dass Oliver sie vergessen hat und sogar verheiratet ist. Da sie ihm nicht weh tun will, behauptet sie ihn mit jemandem verwechselt zu haben und lässt ihn gehen.

Landon geht erneut zu Hope mit der Kugel in der Hand und erklärt ihr, dass es ihm leid tut und dass auch er oft belogen und enttäuscht wurde, aber niemals Hope verletzten wollte. Die Kugel zeigt, dass er die Wahrheit sagt und Hope nimmt die Kugel verwirrt entgegen. Nur einige Ecken weiter trifft Landon auf Jed, der nach seiner Niederlage wütend ist und Landon zusammen schlägt.

Als Landon verarztet im Bett liegt, schwört Rafael Rache und Hope schickt ihn weg, damit er sich abreagiert. Sie erklärt Landon, dass alle in dieser Schule gefährlich sind und er nicht sicher ist. Doch Landon erklärt ihr, dass er immer noch glaubt, dass die Schule der sicherste Ort für ihn ist. Durch die Kugel weiß Hope jedoch, dass er lügt.

Josie versucht Lizzie Zeit zu geben, damit diese nicht ihre Kontrolle verliert und erklärt, dass sie keine Ahnung hat, warum Penelope alle hat für sie wählen lassen. Sie schlägt Lizzie vor, dass sie die Stelle ablehnen kann, sodass Lizzie ernannt wird, doch Lizzie erklärt, dass sie auch nicht Nummer zwei geworden ist und versucht sich unter Kontrolle zu halten.

M.G. geht erneut zu Kaleb und macht ihm klar, dass er mit seiner Wahl nur erreichen wollte, dass alles wieder normal zwischen ihm und Kaleb wird. Kaleb findet, dass sie nun quitt sind und da ein Treffen des Schülerrats einberufen wurde, lässt M.G. ihn aus der Zelle. Doch als quitt sieht er sie nicht.

In der Hütte redet Alaric mit Hope, die erklärt, dass sie beim Schülerrat dabei sein will und Alaric lässt sie. Er erklärt ihr auch, dass irgendetwas dafür gesorgt haben muss, dass alle mystischen Kreaturen wie Gargoyles, Drachen und Dryads vergessen wurden und sie herausfinden müssen, was dazu geführt hat, um herauszufinden, was das Messer mit ihnen macht. Wieder zurück im Zimmer mit dem Dryad erklärt Alaric ihr, dass es ihm leid tut, dass Oliver sich nicht mehr erinnert und der Dryad will ihr Versprechen einhalten und seine Fragen beantworten.

In der Schule soll der Schülerrat über Landons Zukunft abstimmen. Emma gibt ihre Stimme damit ab, dass sie dafür stimmt, dass Landon bleibt. Rafael tut das gleiche, während Kaleb sich sofort gegen Landon ausspricht. Hope erzählt, dass sie Landon gefragt hat, ob er sich sicher fühlt und er mit ja geantwortet hat und die Kugel gezeigt hat, dass es eine Lüge war. Sie begründet sich damit, dass sie Landon nicht immer beschützen können und diese Verantwortung nicht auf ihren Gewissen lasten sollte und stimmt dafür, dass er geht. Nun liegt es an Josie, die gern Rafael helfen will, aber ihre Familie nicht weiter in Gefahr bringen möchte und so auch gegen Landon stimmt. Wütend wirft Rafael seinen Stuhl um und stürmt aus dem Raum.

In der Hütte kratzt der Dryad ein Symbol ins Kerzenwachs und erzählt wie eine dunkle Stelle unter der Erde nach ihr und dem Messer ruft und sie es ihr bringen will, um endlich frei zu sein. Als sie versucht sich zu befreien, schießt Dorian auf sie und verletzt sie tödlich. Als er sie zurück in den Wald bringt, erklärt sie ihm, dass der dunkle Ort Malivore heißt und verwandelt sich nach ihrem Tod in eine Trauerweide.

Lizzie lässt ihre Wut an einem Sandsack aus, bis sie von Penelope unterbrochen wird. Diese findet, dass Lizzie zu viel Zeit an sich verschwendet und Josie keinen Raum zum atmen gibt und sie deshalb dafür gesorgt hat, dass Josie gewinnt, woraufhin Lizzie so wütend wird, dass sie den Sandsack explodieren lässt.

Rafael muss Landon traurig die Nachricht überbringen, dass er gehen muss. Bevor Rafael wieder auf die Idee kommt weg zu laufen, bringt Hope Landon zur Bushaltestelle und erklärt ihm, dass sie all dies tut, um ihn zu beschützen. Zudem gibt sie ihm ein Ticket, was Landon zu einem von Hopes Bekannten in New Orleans bringt, der ihm helfen kann seine Mutter zu finden, da Hope ihr Versprechen wahr machen will und ihm helfen will Antworten zu finden. Sie gibt ihm auch ein Armband, das Hope zu ihm führen wird, sollte er den Knopf daran drücken. Als sie sich verabschiedet, drückt Landon das Armband und die beiden fallen sich in die Arme und küssen sich.

Rafael trifft in der Sporthalle auf Lizzie, die ihm erklärt, wie leid ihr alles tut, da sie nie wollte, dass Landon geht und ihn nicht zu einem Date zwingen will. Rafael will sein Versprechen halten und mit ihr zu Party gehen, doch als er sie allein lassen will, hält Lizzie ihn auf und küsst ihn. Die beiden fallen auf den Boden und Lizzie zieht sich ihr T-Shirt aus und bittet Rafael einfach nicht drüber nach zu denken.

Im Bus sieht Landon lächelnd auf das Foto von sich als Baby und seiner Mutter, weiß aber nicht, dass das Symbol an ihrer Halskette genau das Symbol ist, was der Dryad mit dem dunklen, schrecklichen Ort Malivore in Verbindung gebracht hat.

Sabrina Nielebock - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Denise D. vergibt 7/9 Punkten und schreibt:
    Nach der definitiv feindlichen Arachne aus der letzten Folge bekommen wir in #1.05 Malivore wieder ein freundliches Monster präsentiert. Währenddessen findet an der Schule die Wahl für den...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Legacies" über die Folge #1.05 Malivore diskutieren.