Episode: #1.05 Reaktion des Staates

Nachdem Jericho wieder an das Stromnetz angeschlossen wurde, erscheinen auf den Fernsehern Hinweistafeln, die den Katastrophenalarm ausrufen. Außerdem haben Stromschwankungen mehrere Brände verursacht. Besonders schlimm hat es die Bücherei getroffen, in der sich gerade die Schulkinder aufhalten. Leider sind die Wasserpumpen ausgefallen. Jake und Emily versuchen verzweifelt das Problem zu beheben. Als sich die Brände weiter ausbreiten, steht Eric vor der Entscheidung, ob er sein Haus oder die Bibliothek retten soll.

Diese Episode ansehen:

Jake, Mimi und Stanley sind in Marys Bar und spielen Karten, als Jimmy und Eric dazu stoßen. Gemeinsam veranstalten sie ein lustiges Ratespiel über Jakes Vergangenheit. Eric geht dann zu Mary und verspricht dieser, dass er April heute Nacht von ihnen erzählt. Eric und Mimi schauen genau in diesem Moment zu ihnen herüber, als Eric Marys Hand streichelt. Plötzlich kehrt der Strom zurück und zur selben Zeit fangen alle Telefone an zu klingeln. Der Anruf stammt von der Homeland Security und verspricht den Anwohner, dass Hilfe unterwegs sei. Außerdem erscheint auf den Fernsehgeräten der Hinweis, dass Katastrophenalarm ausgerufen wurde.

Alle Anwohner versuchen eine Erklärung für den Anruf zu finden. Skylar möchte ihre Mails checken, aber es funktioniert nicht. Allison tippt eine IP-Adresse ein und es erscheint wieder der Warnhinweis. Robert Hawkins kommt mit dem Laptop und einer Werkzeugkiste aus seinem Keller.

Mimi versucht das ATM in Gracies Laden zu benutzen, doch das Gerät zieht ihre EC-Karte ein, spuckt sie aber nicht mehr aus. Jake trifft sich mit seinem Vater und sie besprechen mit Eric zusammen, was sie jetzt weiter unternehmen sollen. Die Nachricht von der Homeland Security stammt aus Topeka. Jake geht daraufhin nach Hause und redet dort mit seiner Mutter und sie versucht ihn davon zu überzeugen, seinem Vater die Wahrheit über seine Vergangenheit zu erzählen. Die beiden bemerken eine kurzzeitige Spannungsüberladung.

Währenddessen geraten Robert und seine Tochter aneinander, weil sie wiederholt seine Befehle missachtet. Darcy versucht Robert zu beruhigen. Danach geht er mit dem Laptop raus und schließt ihn an einen Satelliten an, er steckt eine schwarze AMEX Karte in den Laptop und kann so den Warnhinweis umgehen und bekommt Zugang zum Internet. Er wird dabei von Jake beobachtet.

Heather und Emily sind mit den Schulkindern vor der Bibliothek von Jericho. Dort hat die Spannungsüberladung eine Lampe vom Dach fallen lassen, die auf dem Boden aufgeschlagen ist. Emily wird von einem Stromschlag getroffen. Heather versucht Emily von der Unfallstelle wegzuschaffen und bemerkt dabei, dass ein Feuer ausgebrochen ist. Nachdem Emily gerettet wurde, bemerkt Heather, dass eine Schülerin fehlt. Sie rennt in die Bibliothek, um diese zu retten. Die Feuerwehrmänner berichten von einem zweiten Feuer außerhalb der Stadt. Das Feuer kann nicht gelöscht werden, bevor der Strom abgeschaltet wurde. Nachdem dies geschehen ist, löschen sie mit Wasser. Doch plötzlich hört auch dieses auf, da sie auch den Strom für die Löschschläuche abgeschaltet haben. Stanley fährt gerade mit seinem Truck vor und Jake steigt zu ihm ins Auto und sie fahren zur Pumpstation, da diese manuell aktiviert werden muss. Emily ist erwacht und fragt nach Heather, erst dann begreifen sie, dass Heather noch im Gebäude ist.

Skylar versucht immer noch Anrufe von ihrem Handy zu tätigen, als ihr Akku versagt. Zum Glück sind sie und Lisa gerade in Gracies Laden und Dale besorgt ihr ein Ladegerät. Er bietet ihr weiterhin an, den Akku aufzuladen und sie kann es sich dann abholen. Nachdem sie wiederkommt, erzählt Dale ihr, dass sein Wohnwagen durch eines der Feuer ausgebrannt ist und er nun keine Bleibe hat.

Stanley und Jake versuchen immer noch die Pumpstation zum Laufen zu bringen. Stanley läuft zum Truck und holt ein Gewehr, das helfen soll das Ventil zu öffnen. Heather findet Ashlee und kurz darauf trifft auch Eric ein. Er wird von einem herunterfallenden Deckenstück getroffen und die drei werden in dem Raum eingesperrt. Nachdem Stanley und Jake das Ventil geöffnet haben, können die Feuerwehrmänner endlich richtig mit den Löscharbeiten beginnen. Das Sprinklersystem springt an und das Feuer um Heather, Eric und Ashlee löscht sich langsam und die drei verlassen die Bibliothek außer einer kleinen Rauchvergiftung fast unverletzt. Jake klettert auf das Dach und bemerkt einen weiteren Brand in den Wäldern bei Erics Haus. Jake und Robert machen sich auf den Weg das Haus zu retten. Doch dort angekommen funktioniert die Pumpe nicht und es kommt zu einer Explosion, bei der Jake zu Boden geworfen wird. Nachdem dieser sich wieder aufgerappelt hat, sucht er nach Robert. Dieser kehrt mit dem Truck zurück und will die Pumpe so mit Strom beliefern.

Eric und April sind gemeinsam bei ihrem ausgebrannten Haus und Eric findet Scheidungspapiere in ihren Unterlagen. April sagt aber, dass sie die Scheidung jetzt nicht mehr möchte. Beide ziehen bei den Greens ein. Mary bemerkt währenddessen, dass sich das Fernsehprogramm geändert hat und es nun das Podium des Außenministeriums zeigt. Stanley läuft los um dies den Greens zu erzählen. Johnston lobt seinen Sohn Jake beim Essen und dieser erzählt seinem Vater dann auch endlich die Wahrheit über seine Familie. Robert sitzt wieder an seinem Laptop und stellt Nachforschungen über Jake an. Die ganze Familie Green verlässt dann das Haus und geht in Marys Bar. Plötzlich erzittert die Erde und als alle nach draußen laufen, können sie zwei Geschosse am Himmel fliegen sehen.

Anja Schmidt - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Dana Greve vergibt 9/9 Punkten und schreibt:
    Die Folge begann schon sehr erwartungsvoll und das ließ mich hoffen. Allein, weil Mimi Clark mitten im Geschehen und Mittelpunkt stand. Sie stach von allen heraus, da sie auf einen Irish Coffee...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Jericho" über die Folge #1.05 Reaktion des Staates diskutieren.