Staffel 16 von "Grey's Anatomy" ab Mai 2020 bei ProSieben

Foto:

Mit den eigenproduzierten Sitcoms am Mittwochabend ist ProSieben ziemlich baden gegangen. Nun sehnt man sich nach einem Quotenerfolg und was könnte mehr Erfolg bringen als "Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte"? Der Münchner Sender kündigte die Ausstrahlung der gerade zu Ende gegangenen 16. Staffel für den 6. Mai 2020 an. Wie immer sind die Episoden dann immer mittwochs um 20:15 Uhr zu sehen. Los geht es dann mit Episode #16.01 Ohne Netz und doppelten Boden.

Das erwartet die Fans im Staffelauftakt: Jackson (Jesse Williams) und Maggie (Kelly McCreary) sind immer noch im Nebel unterwegs: Jackson hatte im Nebel Verunglückten geholfen. Als Alex (Justin Chambers) Jo (Camilla Luddington) zu ihrem Psychiatrie-Aufenthalt bringt, kommt auf den Tisch, dass die beiden nie ihre Hochzeitsunterlagen unterschieben hatten - und Alex im Angesicht der neuen Tatsachen die Möglichkeit hätte, sich elegant aus der Affäre zu schleichen. Merediths (Ellen Pompeo) Geständnis bringt die Haftentlassung für Andrew (Giacomo Gianniotti) - aber nun muss Meredith mit schwerwiegenden Konsequenzen rechnen. Amelias (Caterina Scorsone) sich aufheizende Beziehung zu Link (Chris Carmack) kollidiert mit einer gewaltigen Herausforderung...

Alle weiteren Informationen zu "Grey's Anatomy" findet ihr in unserem ausführlichen Serienbereich.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: ProSieben



Daniela S. - myFanbase
16.04.2020 11:02

Kommentare