Dr. Teddy Altman, Staffel 14

Seit ihrem Weggang aus Seattle arbeitet Teddy seit einigen Jahren in einem Krankenhaus in Deutschland. Als Teddy noch gemeinsam mit Owen im Kriegsgebiet als Ärztin tätig war, lerne sie auch dessen Schwester Megan Hunt und Nathan Riggs kennen, die damals ein Paar waren. Teddy wusste, dass Nathan Megan betrogen hatte, bevor dies aber ans Licht kam, verschwand Megan bei einem Einsatz und man nahm an, dass sie gestorben ist.

Foto: Kim Raver, Grey's Anatomy - Copyright: ABC Studios
Kim Raver, Grey's Anatomy
© ABC Studios

Eines Tages findet man Megan und Teddy bekommt einen Anruf von Amelia Shepherd, die mittlerweile mit Owen verheiratet ist und sich danach erkundigt, ob Megan dort behandelt wird, was Teddy bestätigt.

Teddy taucht selbst im Grey + Sloan Memorial Krankenhaus auf, als Megan für die Weiterbehandlung dorthin überführt wird. Sie ist für sie da und lenkt sie von ihren Schmerzen ab. Teddy reagiert etwas verhalten, als sie Amelia kennenlernt und wendet sich mehr denn je Owen zu und steht ihm bei, als bei Megan eine große Bauch-OP ansteht. Während Owen auf die Beendigung von Megans Operation wartet, erleidet er eine Panikattacke, bei der Teddy ihm zur Seite steht und ihm zusichert, bei ihm zu bleiben.

Bei einem späteren Gespräch mit Owen erfährt Teddy, dass Nathan mit Meredith Grey zusammen war und kann nicht glauben, dass beide diese Tatsache vor Megan geheim halten wollen. Daraufhin beschließt sie, Meredith nahe zu legen, Megan als Patientin abzugeben und zieht dabei Amelias Aufmerksamkeit auf sich, die Teddys Verhalten alles andere als gut findet. Beide Frauen geraten daraufhin in eine Diskussion, bei der Teddy Amelia vorwirft, nicht für ihren Mann da zu sein.

Foto: Kim Raver & Justin Chambers, Grey's Anatomy - Copyright: 2013 ABC Studios
Kim Raver & Justin Chambers, Grey's Anatomy
© 2013 ABC Studios

Beeindruckt von ihrer Hartnäckigkeit und dass sie für Megan einsteht, wird Teddy von Meredith dazu beordert, für diese zu sprechen, als sich Meredith für eine Bauchtransplantation ausspricht. Kurz darauf gerät Teddy mit Owen und Nathan aneinander, die Megan diese Belastung nicht aussetzen möchten. Da Maggie Pierce dieses Streitgespräch mitbekommt, steht sie für Meredith ein und macht Nathan klar, dass er bei Megan nicht den gleichen Fehler machen soll, den er bei ihr begangen hat. Teddy ist verwundert darüber, dass Nathan anscheinend auch etwas mit Maggie hatte.

Nach der erfolgreichen Transplantation zeigt sich Teddy schwer beeindruckt von Merediths Leistung und lenkt kurz darauf erneut das Gespräch auf Amelia. Dabei erklärt ihr Owen, dass diese keinerlei Interesse mehr daran hat, mit ihm verheiratet zu sein und Teddy wird von seinem Kuss überrumpelt. Dennoch macht sie ihm klar, dass er Amelia nicht fremdgehen darf und sie ihn als besten Freund nicht verlieren möchte. Um die Situation nicht noch schlimmer zu machen, reist sie kurz danach ab.

Einige Monate später hat sie sich wieder in Deutschland eingelebt und bekommt unerwartet Besuch von Owen. Überglücklich macht er ihr klar, dass sich Amelia und er getrennt haben und er nun voll und ganz zu seinen Gefühlen für Teddy steht. Voller Leidenschaft und Glück plant Teddy bereits ihr gemeinsames Leben mit Owen in Deutschland. Dennoch möchte sie gerne wissen, wie es zu seinem Sinneswandel kam und muss schockiert erfahren, dass Amelia diesen Vorschlag gemacht hat, während Owen ein letztes Mal mit ihr geschlafen hat. Verletzt und traurig darüber wirft sie ihm vor, immer nur zweite Wahl zu sein und wirft ihn aus ihrer Wohnung. Ebenso wütend reagiert sie auf einen Versöhnungsanruf von Amelia und bricht den Kontakt ab.

Foto: Kim Raver, Grey's Anatomy - Copyright: ABC Studios
Kim Raver, Grey's Anatomy
© ABC Studios

Einige Monate später kehrt Teddy nach Seattle und ins Krankenhaus zurück. Sofort wird sie von Miranda Bailey aufgefordert, bei einer Operation am Herzen zu assistieren. Während des Eingriffs macht sie klar, dass sie nach Seattle gekommen ist, da sie Bailey um einen Job bitten wollte. Dabei erfährt Teddy auch, dass diese vor einiger Zeit einen Herzinfarkt hatte und gerne etwas kürzer treten würde. Als Teddy übergangsweise der Chefarztposten von Bailey angeboten wird, nimmt sie an.

Während Teddy eine Patientin betreut, die nach ihrer Operation nicht an der Hochzeit ihrer Tochter teilnehmen kann und diese als Live-Stream ansehen muss, gesteht Teddy ihr, schwanger zu sein.

Daniela S. - myFanbase

Zur Beschreibung von Teddy Altman, "Grey's Anatomy" Staffel 6 & 7
Zur Beschreibung von Teddy Altman, "Grey's Anatomy" Staffel 7 & 8
Zur Beschreibung von Teddy Altman, "Grey's Anatomy" Staffel 15
Zur Beschreibung von Teddy Altman, "Grey's Anatomy" Staffel 16

Zur Beschreibung von Teddy Altman, "Grey's Anatomy" Staffel 17
Zur Beschreibung von Teddy Altman, "Grey's Anatomy" Staffel 18