Diane Lockhart

Foto: Christine Baranski, Good Wife - Copyright: Paramount Pictures
Christine Baranski, Good Wife
© Paramount Pictures

Diane Lockhart ist eine talentierte und erfolgreiche Anwältin. Sie ist eine der drei Namenspartner von Stern, Lockhart and Gardner. Neben ihrer sehr erfolgreichen Anwaltskarriere, auf die sie auch sehr stolz ist, ist sie eine überzeugte Demokratin und politisch sehr bewandert und engagiert. Sie bewundert Hilary Clinton und hat diese auch schon einmal persönlich kennengelernt. Sie setzt sich für die Gleichstellung und Aufstiegschancen für Frauen in allen Belangen ein und ist stolze Feministin. Auch karrieretechnisch hält sie sich eine politische Laufbahn offen und ist bereit, für ein Richteramt im Staate Illinois zu kandidieren, als sich ihr die Möglichkeit bietet. Unglücklicherweise verhandelt die Kanzlei aber gerade während der Zeit, als ihre Kandidatur Form annimmt, einen Fall, der die Voreingenommenheit eines Richters offenlegt und Diane ist nicht bereit, ihre Grundsätze mit Rücksicht auf ihre eventuelle Richterlaufbahn, aufzugeben. Daraufhin ziehen die Demokraten, die von einer Richterin angeführt werden, ihre Unterstützung für Diane zurück und dieser Karriereweg bleibt ihr vorerst verschlossen.

Diane betrachtet Alicia Florrick, als diese beginnt in der Kanzlei zu arbeiten, zunächst mit einer gehörigen Portion Skepsis. Sie glaubt nicht daran, dass diese nach ihrer langen Auszeit noch das Zeug zur Anwältin hat und blickt ein wenig auf deren Entscheidung, ihre Karriere zugunsten ihres Mannes und der Kinder aufzugeben, herab. Aber im Laufe der Zeit bildet sich zwischen den beiden Frauen eine Art Mentoren-Verhältnis. Diane erkennt Alicias Fähigkeiten als Anwältin an und schätz ihre Integrität, Alicia betracht Diane als ihr Vorbild für eine erfolgreiche Karriere. Aber auch Cary Agos weiß Diane zu schätzen und sie bedauert, dass die Kanzlei ihn am Ende seines ersten Jahres gehen lassen muss.

Foto: Christine Baranski, Good Wife - Copyright: Paramount Pictures
Christine Baranski, Good Wife
© Paramount Pictures

Mit den beiden Partnern Will Gardner und Jonas Stern verbindet Diane ein kompliziertes Verhältnis. Jonas Stern und sie stehen bei wichtigen Entscheidungen meist auf einer Seite, dennoch ist die Zusammenarbeit mit dem Exzentriker Stern keine leichte. Will und sie pflegen eine gesunde Konkurrenz zueinander und beide trauen sich oft nicht so richtig über den Weg, ziehen sie aber einmal gemeinsam am selben Strang bilden sie ein unschlagbares Team. Als Will beginnt, Stern langsam aus der Kanzlei hinauszumanövrieren, da der sich immer weiter aus dem Tagesgeschäft zurückzieht und der Firma keinen Gewinn mehr einbringt, ist Diane zunächst skeptisch. Sie vermutet hinter dieser Strategie auch unlautere Motive von Will, der so natürlich auch einen Partner, der gegen ihn stimmen könnte, loswird. Letztendlich schlägt sie sich aber doch auch auf dessen Seite, denn Sterns Verhalten wird immer untragbarer für die Kanzlei.

Nach Sterns Weggang verschärfen sich aber die finanziellen Probleme der Kanzlei, denn er wirbt ihnen nun auch offensiv Klienten ab. Die Kanzlei ist zunächst gezwungen, drastische Sparmaßnahmen zu tätigen, letztendlich kann sie aber nur überleben, indem sie einen dritten Partner mit ins Boot holt. Diane ermöglicht den Kontakt zu Derrick Bond, dessen erfolgreiche Kanzlei mit Lockhart/Gardner zu Lockhart/Gardner & Bond fusioniert. Da dieser Zusammenschluss auf ihre Initiative zurückgeht, fühlt sich Diane anfänglich sehr wohl mit dem Schritt, bekommt aber mit der Zeit immer mehr Zweifel daran. Sie betrachtet skeptisch die Männerfreundschaft zwischen Will und Derrick und hat das Gefühl, dass beide hinter ihrem Rücken ihren Ausschluss aus der Kanzlei vorbereiten. Deshalb ergreift sie selbst die Initiative und bereitet ihre Abspaltung gemeinsam mit David Lee und Julius Cain vor, wofür sie auch jüngere Anwälte wie Cary Agos und Alicia Florrick mit einspannen will.

Foto: Christine Baranski, Good Wife - Copyright: Paramount Pictures
Christine Baranski, Good Wife
© Paramount Pictures

Als Will von Dianes Plänen erfährt ist er zunächst völlig aufgebracht und stellt sie wütend zur Rede. Aber als sich die Gemüter etwas beruhigt haben, merken beide, dass Bond sie gekonnt gegeneinander ausgespielt hat. Bond legt es offensichtlich darauf an, sie beide aus der Kanzlei zu drängen und als sie dies wahrnehmen, beginnen sie gemeinsam gegen ihren feindlichen Partner zu arbeiten. Sie halten die Fassade ihres angespannten Verhältnisses nach außen aufrecht, planen aber im Geheimen einen Coup gegen Derrick Bond. Sie sammeln Gegenstimmen gegen Bond unter den Partnern mit Anteilseigenschaften, dazu gehören David Lee und Julius Cain, und Will gibt Derrick gegenüber weiterhin vor, auf dessen Seite zu stehen. Es wird für sie bald dringlich zu handeln, denn die Verdachtsmomente verdichten sich, dass Bond die Kanzlei in eine Richtung lenken möchte, die völlig gegen ihre Grundsätze verstößt. So arbeitet Bond offen mit dem Drogenhändler Lemond Bishop zusammen und es wird immer klarer, dass er als legale Scheinfirma für illegale Aktivitäten fungiert. Als es dann zur offenen Konfrontation kommt, gelingt es Will und Diane genügend Stimmen auf ihre Seite zu ziehen und sie wählen Bond aus der Firma heraus, der geschlagen das Feld verlässt.

Privat ist Diane unverheiratet und hat keine Kinder. Als sie den Ballistiker Kurt McVeigh kennenlernt, fühlt sie sich sofort zu dem imposanten Mann hingezogen, auch wenn beide aus sehr unterschiedlichen Welten kommen. Kurt ist überzeugter Republikaner, Sarah-Palin-Anhänger, Waffenfanatiker und widerspricht so allen ihren politischen und weltanschaulichen Grundsätzen. Aber die Gefühle zwischen ihnen sind stärker als diese äußeren Gegensätze und beide pflegen eine leidenschaftliche Affäre. Diese wird besonders ernst, als Diane Kurt in einer Schadenersatzklage gegen ihn vertritt. Dabei vertiefen sich ihre Gefühle noch einmal um einiges und Kurt bittet sie, mit ihm gemeinsam das Land zu verlassen, aber Diane schafft es trotz der großen Versuchung nicht, ihre Verpflichtungen der Kanzlei gegenüber hinter sich zu lassen. So verabschieden sich beide leidenschaftlich voneinander auf unbestimmte Zeit.

Charakterbeschreibung Diane Lockhart (Staffel 3 und 4)

Cindy Scholz - myFanbase