Kurt McVeigh

Kurt McVeigh ist einer der besten Ballistik-Experten des Landes. Er verlangt aufgrund seiner überragenden Expertise für Gutachten vor Gericht ein sehr hohes Honorar und sagt nur dann für die Verteidigung aus, wenn er von der Unschuld des Angeklagten anhand der Fakten überzeugt ist. In seinem ersten Einsatz für Lockhart/Gardner kann er entscheidend zu deren Gewinn vor Gericht beitragen. Dabei lernt er auch Diane Lockhart kennen, zu der er sich sofort hingezogen fühlt. Dieses beruht auf Gegenseitigkeit und die beiden flirten immer wieder miteinander, obwohl sie eigentlich aus zwei völlig verschiedenen Welten stammen.

Bei ihrem nächsten Aufeinandertreffen handelt es sich zunächst auch wieder um einen beruflichen Fall, in dem McVeigh aber ablehnt auszusagen. Er hält die junge Frau, die des Mordes angeklagt ist, für schuldig und möchte deshalb nicht für die Verteidigung aussagen. Bei der Gelegenheit verabredet er sich aber mit Diane zu einem Abendessen und obwohl die Funken zwischen ihnen sprühen, möchte sich Diane wegen ihrer großen Differenzen zunächst nicht auf eine Affäre einlassen. Im Zuge des weiteren Prozesses kommt dann aber heraus, dass sie doch mit Kurt McVeigh geschlafen hat und die Staatsanwaltschaft unterstellt ihnen nun, dass Diane mittels sexueller Gefälligkeiten McVeighs Aussage vor Gericht gekauft hätte. Der hatte in der Zwischenzeit aufgrund neuer Beweise sein Urteil über die Angeklagte geändert und sagt nun zu deren Gunsten aus. Durch seine Affäre mit Diane wird diese Aussage aber in Frage gestellt und erzielt dadurch in der Verhandlung nicht den erhofften entlastenden Effekt für die Angeklagte.

Kurt McVeigh und Diane Lockhart pflegen ihre Affäre trotz dieser Probleme weiter, auch wenn sie davon nichts an die Öffentlichkeit dringen lassen. Kurt geht sogar soweit, das Angebot für einen Fall als Experte der Staatsanwalt auszusagen, abzulehnen, da Lockhart/Gardner die Gegenseite vertritt. Diane besteht darauf, dass Kurt keine Rücksicht auf sie nimmt, nutzt aber selbst Informationen die sie rein privater Natur von ihm erhalten hat, bei dessen Aussage vor Gericht gegen ihn zu verwenden. Kurt ist über ihr Verhalten zwar berechtigterweise verärgert, kann ihr aber dennoch nicht lange böse sein.

Nachdem die Beziehung dann für einige Zeit eingeschlafen war, wendet sich Kurt mit der Bitte um einen Gefallen an Diane. Er wird um Schadensersatz verklagt, da er angeblich in einem Prozess eine Falschaussage getätigt hat. Diane übernimmt seine Verteidigung und ihre Gefühle füreinander kochen wieder hoch. Kurt geht sogar soweit, Diane darum zu bitten, mit ihm das Land zu verlassen und sich eine gemeinsame Zukunft fernab von all den beruflichen Ablenkungen aufzubauen, aber auch wenn Diane Kurt ehrlich mag, kann sie doch nicht die Kanzlei, die sich zu dieser Zeit in einer akuten Krise befindet, zurück lassen. Sie verabschiedet sich leidenschaftlich von Kurt auf unbestimmte Zeit.

NeuDiane hält den Kontakt zu Kurt aber weiterhin in unbestimmten Abständen. Als die Kanzlei wieder einmal Colin Sweeney vertritt, der angeklagt wird, bei einer seiner Party fahrlässig mit Schusswaffen umgegangen zu sein, wendet sich Lockhart/Gardner an Kurt. Dabei kochen die Gefühle zwischen ihm und Diane wieder hoch, zumal Diane sich in einer verletzbaren Phase befindet und diese dank Kurts Unterstützung besser überwinden kann. Diane möchte für den Posten einer Richterin am Obersten Gerichtshof kandidieren und muss sich im Rahmen dieser Kandidatur mit ihrer eigenen Vergangenheit, aber auch den dunklen Schatten im Leben ihres Vaters auseinandersetzen. Diese Sorge bringt Diane dazu, Kurt spontan einen Heiratsantrag zu machen. Nach kurzem Überlegen kommen beide zu dem Schluss, dass dies eigentlich eine gute Idee wäre und sie geben ihre Verlobung bekannt. Das sorgt für Diane zwar immer wieder für Probleme im Rahmen ihrer Kampagne, da Kurts politische Ansichten ihren eigenen immer wieder komplett gegenüberstehen.

Auch in ihrem Freundeskreis wird die Verlobung mit Kurt nicht nur wohlwollend aufgenommen, da viele ihrer Freunde sich nicht vorstellen können, dass eine Beziehung zwischen Kurt und Diane funktionieren kann. Diane lässt sich aber nicht beirren und die beiden heiraten. Und das auch, obwohl Diane gerade in der Kanzlei eine schwere Zeit durchmacht. Denn aufgrund der Abspaltung von Alicia und Cary aus der Firma kommt es zu einem erbitterten Streit zwischen den beiden ehemaligen Mitarbeitern und Will und Diane, was dazu führt, dass Diane ihre Chance auf das Richteramt verliert. Kurt gerät dabei im Rahmen eines Falls zwischen die Fronten, denn Alicia kann Diane eine Klientin abspenstig machen, für deren Fall Kurt als Ballistiker engagiert war. Auch wenn er damit Diane verletzt, sagt er dennoch in dem Fall aus, denn sie beide haben vor der Eheschließung vereinbart, ihre beruflichen Entscheidungen völlig unabhängig voneinander zu treffen. Kurt bemüht sich außerdem, Diane während dieser schwierigen Zeit auf privater Ebene als Stütze beizustehen.

Cindy Scholz - myFanabse