Jonas Stern

Jonas Stern ist der dritte Partner, neben Will und Diane, in der Kanzlei Stern, Lockhart and Gardner. Er hat seine beiden Kollegen miteinander bekannt gemacht und so den Grundstein für die erfolgreiche Zusammenarbeit gelegt. In den letzten Jahren ist er aber mehr als inaktiver Mitarbeiter tätig, er ist viel auf Reisen und beteiligt sich nur wenig am Tagesgeschäft. Lediglich für wichtige Entscheidungen, in denen es zur Abstimmung zwischen den Partnern kommen muss, lässt er sich blicken. Als aber seine Tochter Anna in Schwierigkeiten gerät und verklagt wird, wendet er sich an Will, er solle eine Unterstützung für den von Annas Ehemann angeheuerten Anwalt, bereitstellen und Will gibt Alicia Florrick diesen Auftrag.

Jonas Stern und seine Tochter Anna haben sich in den letzten Jahren entfremdet, zunächst weil diese ein sehr ausschweifendes Leben voller Partys und Drogen geführt hat, und dann weil Annas Ehemann, ein streng gläubiger orthodoxer Jude, den Kontakt nicht gutgeheißen hat. Dennoch haben sich Tochter und Vater langsam wieder angenähert.

Als die Kanzlei in finanzielle Schwierigkeiten gerät, spielt Will mit dem Gedanken, Stern als Partner hinauszumanövrieren. Diese Überlegungen fallen auf weiteren fruchtbaren Boden, als Stern dann doch wieder in Chicago auftaucht und sofort in Schwierigkeiten gerät. Er hat einen Autounfall gebaut und wird des Fahrens unter Alkoholeinfluss angeklagt. Jonas Stern möchte sich dabei am liebsten selbst verteidigen, beordert aber Alicia dazu, seine Anwältin nach außen darzustellen. Die beiden geraten dann im Laufe des Verfahrens immer wieder aneinander, da Stern sich häufig ungefragt in Alicias Befugnisse als Anwältin einmischt. Alicia versucht dies mit Fassung zu tragen, da sie Stern auch als Vorbild betrachtet, den sie bereits seit ihrem Studium bewundert. Im Hintergrund operiert Will aber weiter gegen Stern, so dass es am Ende zum offenen Streit zwischen den drei Partnern kommt und Stern damit droht, die Kanzlei eher in den Bankrott zu schicken, als sich von Will und Diane ausbooten zu lassen.

Alicia entdeckt bei ihrer Zusammenarbeit mit Stern, dass der an ersten Zeichen von Demenz leidet. So hat er den Autounfall auch nicht aufgrund von Alkohol verursacht, sondern wegen seines gesundheitlichen Zustands. Da Alicia aber seine Anwältin ist, verpflichtet Stern sie zum Stillschweigen. Alicia rät ihm, nachdem das Verfahren vor Gericht abgewendet wurde, seine Arbeit niederzulegen, aber Stern beschließt zwar die Kanzlei zu verlassen, aber seine Klienten mitzunehmen und eine Konkurrenzfirma zu eröffnen. Damit hinterlässt er für Will und Diane und die nun nur noch Lockhardt/Gardner genannte Kanzlei weitaus größere finanzielle Probleme als dies bisher der Fall war.

Jonas Stern versucht nun im großen Stil, seinen alten Partnern die Klienten zu entwenden und nimmt auch Fälle an, nur um Lockhart/Gardner das Leben schwer zu machen. Als eine seiner Junioranwälte ihm den Tipp für einen prestigeträchtigen Schadensersatzfall gibt, von dem sie zufällig über ihre privaten Kontakte zu Cary Agos erfahren hat, übernimmt Stern die Anklage der Gegenseite und droht Will und Diane damit, diese in absehbarer Zeit zu ruinieren. Alicia steckt nun in der Zwickmühle, da sie ihr Wissen um Sterns Demenz nicht gegen ihn anwenden kann, aber sie findet einen Weg, niemandem davon zu erzählen, aber vor Gericht derart zu verfahren, dass Stern wegen seiner Demenz nicht angemessen reagieren kann.

Nebenher versucht Jonas Stern auch Anwälte von Lockhart/Gardner abzuwerben. Dabei hat er ein besonders Auge auf Julius Cain geworfen. Cary bekommt dank einer Freundin in Sterns Team Wind davon und so sind Will und Diane in der Lage, Cain mit einem besseren Angebot zu halten. Dennoch spitzt sich die Konkurrenzsituation zwischen den beiden Kanzleien weiter zu und Lockhart/Gardner hat weiter mit enormen finanziellen Problemen zu kämpfen.

Knapp ein Jahr später stirbt Jonas Stern, allein in seinem Büro während er auf dem Sofa eingeschlafen war. Die Anwälte von Lockhart/Gardner trauern zwar einerseits um ihren alten Kollegen, sehen aber auch die Gelegenheit, dessen Klienten wieder für sich zu gewinnen. Diese müssen sie aber wieder begraben, denn Louis Canning kauft Sterns Kanzlei und damit dessen Klienten.

Cindy Scholz - myFanbase

"Good Wife" ansehen: