Episode: #1.12 Doppelt hält besser

In der "Gilmore Girls"-Episode #1.12 Doppelt hält besser ermutigt Lorelai (Lauren Graham) Sookie (Melissa McCarthy), mit dem Gemüselieferanten Jackson Belleville (Jackson Douglas) auszugehen. Doch dann findet Lorelai sich selbst bald auf einem furchtbaren Doppel-Date wieder: Jackson bringt seinen älteren Cousin Rune (Max Perlich) mit. Luke (Scott Patterson) wird eifersüchtig, doch traut er sich endlich, Lorelai um eine Verabredung zu bitten? Auch Rory (Alexis Bledel) und Lane (Keiko Agena) verbringen den Abend zu viert mit Dean (Jared Padalecki) und seinem Freund Todd (Lukas Behnken) - jedoch ohne es ihren Müttern zu erzählen.

Diese Episode ansehen:

Foto: Gilmore Girls - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Gilmore Girls
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Lane ist überzeugt davon, dass Deans Freund Todd der perfekte Freund für sie ist und überredet Rory, ein Doppeldate zu organisieren. Dean ist zuerst nicht sehr begeistert, befürchtet er doch, dass Todd Lane eventuell nicht mögen könnte, doch schließlich stimmt er dem Plan der Mädchen zu.

Im Hotel muss die gestresste Lorelai feststellen, dass sie aus Versehen zu viele Buchungen für das Hotel angenommen hat, es aber eigentlich bereits voll belegt ist. In der Küche beobachtet sie Sookie und Jackson in einem sehr deutlichen Moment und überredet sie, Jackson endlich um ein Date zu bitten.

Sookie erzählt Lorelai von dem Date mit Jackson – allerdings gibt es dabei einen kleinen Haken: Jackson hat seinen Cousin übers Wochenende zu Gast und wollte ihn nicht alleine lassen. Also hat Sookie vorgeschlagen, dass sie alle zusammen weggehen – Sookie mit Jackson und Lorelai mit seinem Cousin...

Rory belügt ihre Mutter, um Lane nicht in Schwierigkeiten zu bringen. Allerdings ist ihr nicht sehr wohl dabei... Sie erzählt Lorelai, dass Lane und sie gemeinsam mit Dean ins Kino gehen, Todd erwähnt sie nicht.

Sookie ist vor dem Date vollkommen aus dem Häuschen und hat sich aufwendig für den Abend zurecht gemacht. Als Jackson mit seinem Cousin Rune ankommt, ist dieser geschockt von Lorelai. Seiner Meinung nach ist sie viel zu groß. Die Situation eskaliert im Restaurant und Lorelai ertrinkt ihren Frust mit einigen Martinis.

Lanes Date läuft leider nicht sehr viel besser, sie findet mit Todd einfach kein Gesprächsthema, da er sich offenbar für nichts interessiert, das Lane zu sagen hat.

Sookie ist unterdessen total nervös und behandelt Jackson anders, als sie es geplant hatte. Lorelai schlägt vor, gemeinsam zu Luke's zu gehen, was die Situation für Sookie und Jackson entspannt. Dort angekommen, ignoriert Lorelai Rune und flirtet mit Luke. Kurz bevor Luke Lorelai um ein Date bitten will, kommt Lanes Mutter wutentbrannt herein und fragt, wo die Mädchen seien... Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach Lane und Rory.

Vor dem Kino finden sie die Mädchen schließlich und Mrs. Kim bringt Lane auf dem schnellsten Weg nach Hause. Lorelai ist ebenfalls sauer, da Rory sie angelogen hat. Schließlich verzeiht sie ihrer Tochter, weil Rory nur gelogen hat, um Lorelai davor zu bewahren, Lanes Mutter anlügen zu müssen.

Tage später hat Lane immer noch Hausarrest wegen der Aktion mit dem heimlichen Date. Lorelai will sich mit Mrs. Kim versöhnen, was wie erwartet nicht sehr einfach ist.

Bei Luke´s wartet Lorelai auf eine Reaktion von Luke, nachdem sie sich an dem Abend sehr gut verstanden hatten... Luke sagt, dass sie vielleicht irgendwann mal wieder Karten spielen könnte. Lorelai stimmt zu...


Sandra G. – myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Gilmore Girls" über die Folge #1.12 Doppelt hält besser diskutieren.