Lancel Lannister, Staffel 5

Foto: Eugene Simon, Game of Thrones - Copyright: Helen Sloan/HBO
Eugene Simon, Game of Thrones
© Helen Sloan/HBO

Lancel Lannister verlässt nach der Schlacht den Hof, um sich von seinen Verletzungen zu erholen. Doch seine Wunde hat sich infiziert und wird lebensbedrohlich. Es dauert Monate bis er wieder geheilt ist und Lancel kehrt erst wieder zurück zum Hof, als er gemeinsam mit seinem Vater Kevan Lannister der Beerdigung seines Onkels Tywin Lannister beiwohnt. Durch seine Nahtod-Erfahrung hat Lancel zu seinem Glauben zurück gefunden und sich der fanatischen religiösen Bewegung 'Spatzen' angeschlossen, die den Glauben der Sieben verehren und von dem Septon Hoher Spatz angeführt werden. Um seinen starken Glauben zu untermauern, hat sich Lancel sogar das Symbol des Glaubens in die Stirn ritzen lassen.

Auf der Beerdigung begrüßt Lancel seine Cousine und ehemalige Liebhaberin Cersei Lannister, ist seinem Vater jedoch mit seinem ganzen Auftreten peinlich, da Lancel in einer Robe gekleidet ist und ständig über seinen Glauben spricht. Als er später allein mit Cersei spricht, bittet Lancel sie um Vergebung ob ihrer unnatürlichen Beziehung zueinander und dafür, dass er beim Mord an Robert Baratheon mitgewirkt hat. Cersei lässt ihn jedoch einfach stehen.

Foto: Eugene Simon, Game of Thrones - Copyright: 2016 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.
Eugene Simon, Game of Thrones
© 2016 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.

Kurz darauf stürmen Lancel und einige andere Spatzen das Bordel von Petyr 'Kleinfinger' Baelish. Sie jagen die Prostituierten fort und schnappen sich den Hohen Septon, der sich vehement dagegen wehrt. Lancel verkündet daraufhin, dass der Hohe Septon sowohl ein Sünder als auch ein Verräter des Glaubens sei. Als Olyvar sich einmischen möchte, drängen die Spatzen ihn zu Boden und Lancel zwingt den Hohen Septon schließlich nackt durch die Straßen von Königsmund zu laufen, um für seine Sünden zu büßen.

Als nächstes hat Lancel den Auftrag den Ritter Loras Tyrell gefangen zu nehmen. Er findet diesem beim Training und verkündet, dass Loras die Gesetze des Volkes und des Glaubens gebrochen hätte und das er dafür nun verurteilt wird. Nach dessen Gefangennahme läuft Lancel mit einigen anderen Spatzen Streife auf den Straßen von Königsmund. Als Kleinfinger und seine Truppen des grünen Tals in die Stadt kommen wollen, versperrt Lancel ihnen den Weg. Er warnt Kleinfinger, dass die Straßen von Königsmund gesäubert wurden und er sich an die neuen Gesetze zu halten hat.

Nachdem Olenna Tyrell von der inzestuösen Beziehung zwischen Cersei und Lancel erfahren hat, konfrontiert sie Lancel und verlangt, dass er ein volles Geständnis vor dem Hohen Spatzen abgelegt. Als Lancel dies tut, wird Cersei ebenfalls von den Spatzen verhaftet. Cersei gesteht vor dem Hohen Spatzen zwar ihre Affäre mit Lancel, jedoch dementiert sie die weiteren Anschuldigen, die gegen sie vorgebracht werden.

Charakterbeschreibung: Lancel Lannister, Staffel 6

Foto: Eugene Simon, Game of Thrones - Copyright: Macall B. Polay/HBO
Eugene Simon, Game of Thrones
© Macall B. Polay/HBO

Lancel Lannister hat sich voll und ganz seinem Glauben verschrieben und folgt loyal seinem Anführer Hoher Spatz. Als Jamie Lannister und Mace Tyrell mit ihren Truppen vor der Großen Septe von Baelor auftauchen, um Loras und seine Schwester Margaery Tyrell zu holen, stellt sich Lancel ihnen gemeinsam mit seinen Glaubensbrüdern entschieden in den Weg. Doch bevor ein Kampf entsteht, löst der Hohe Spatz den Konflikt auf, indem er ein neues Bündnis mit König Tommen Baratheon verkündet.

Kurz darauf soll Lancel Cersei zum Hohen Spatz bringen, doch diese weigert sich strikt mit ihm zu kommen. Lancel ordert seine Glaubensbrüder an, Cersei dennoch mitzunehmen, was jedoch dazu führt, dass sie von Gregor 'Berg' Clegane angegriffen werden. Einer seiner Glaubensbrüder wird brutal von Clegane getötet, weshalb Lancel und die anderen ängstlich fliehen.

Foto: Eugene Simon, Finn Jones & Jonathan Pryce, Game of Thrones - Copyright: Helen Sloan/HBO
Eugene Simon, Finn Jones & Jonathan Pryce, Game of Thrones
© Helen Sloan/HBO

Als die Verhandlung von Cersei ansteht, diese jedoch nicht auftaucht, wird Lancel losgeschickt, um sie zu holen. Auf seinem Weg zu ihr, sieht Lancel einen von Qyburns Spionen und jagt diesem hinterher. Dies führt ihn in einen dunklen Tunnel, doch als er einen Schatten sieht, stoppt er plötzlich. Lancel wird von einem kleinen Kind überrascht, welches ihm von hinten in den Rücken sticht, sodass Lancel zusammenbricht und von der Hüfte abwärts gelähmt ist. Vor Schmerzen auf dem Boden liegend sieht Lancel plötzlich ein grünes Licht am Ende des Tunnels. Sofort erkennt er, dass dies Seefeuer ist und gleich alles in die Luft fliegen wird. Er versucht davon zu krabbeln, doch er hat keine Chance und wird vom Seefeuer getötet, welches schließlich auch die gesamte Große Septe von Baelor mit allen Personen darin in die Luft sprengt.

Zur Beschreibung von Lancel Lannister in "Game of Thrones", Staffel 1 & 2

Annika Leichner - myFanbase