Jill Schulz

Foto: Jill T. Böttcher - Copyright: myFanbase
Jill T. Böttcher
© myFanbase

Jill T. Böttcher spricht Rorys beste Freundin Lane Kim, die bei ihrer verschrobenen Mutter Mrs. Kim lebt. Jill Böttcher begann ihre Synchronkarriere 1993 in diversen Werbespots und hatte 1994 ihren ersten Auftritt vor der Kamera in "Polizeiruf: Kiwi und Ratte". Weitere Auftritte in ZDF-Sendungen folgten und auch Sat.1 hatte Gefallen an dem Youngstar gefunden, weshalb sie Auftritte in den erfolgreichen Sat.1-Serien "Wolffs Revier" und "Hallo, Onkel Doc!" absolvierte.

Jill Böttcher wurde vor als deutsche Stimme von Keiko Agena alias Lane Kim aus "Gilmore Girls" bekannt, sie sprach jedoch auch Evan Rachel Wood in der VOX-Serie "Noch einmal mit Gefühl" und lieh der "Veronica Mars"-Darstellerin Kristen Bell bei deren Gastauftritt in "Everwood" ihre Stimme. Aktuell ist sie zudem in der US-Erfolgsserie "Desperate Housewives" in der Rolle der Julie Mayer zu hören.

Inzwischen ist Jill mit dem Synchronsprecher Sebastian Schulz verheiratet und hat auch seinen Nachnamen angenommen. Die beiden haben zwei gemeinsame Kinder.

Christoph S. - myFanbase

Partnerlinks zu Amazon

Produkte zu Jill Schulz

Ausgewählte Sprecherrollen

Shiri Appleby (Natalia)
in Girls (TV) (Originaltitel: Girls (TV))
Agnes Bruckner (Heather Parker)
in Private Practice (TV) (Originaltitel: Private Practice (TV))
Janel Parrish (May)
in Heroes (TV) (Originaltitel: Heroes (TV))
(Jen K.)
in Greek (TV) (Originaltitel: Greek (TV))
Nan Zhang (Kati Farkas)
in Gossip Girl (TV) (Originaltitel: Gossip Girl (TV))
Andrea Bowen (Julie Mayer)
in Desperate Housewives (TV) (Originaltitel: Desperate Housewives (TV))
Kristen Bell (Stacey Wilson)
in Everwood (TV) (Originaltitel: Everwood (TV))
Keiko Agena (Lane Kim)
in Gilmore Girls (TV) (Originaltitel: Gilmore Girls (TV))