Julie Mayer

Foto: Desperate Housewives - Copyright: 2006 American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved.
Desperate Housewives
© 2006 American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved.

Seit der Scheidung ihrer Eltern lebt Julie bei ihrer Mutter Susan. Sie ist ihr immer wieder eine große Stütze und übernimmt oft den Part der Erwachsenen, während ihre Mutter von einem Fettnäpfchen ins nächste stolpert. Sie beginnt schließlich eine Beziehung zu Zach Young, die Susan zu verhindern versucht, doch Julie bemerkt bald selbst, dass er ihr Angst macht und beendet die Beziehung.

Julie ist intelligent und fleißig in der Schule und gilt als sehr hilfsbereiter Teenager. Sie ist gut mit Danielle Van de Kamp befreundet und hofft inständig, dass ihre Eltern nicht wieder zueinander finden, da ihrer Meinung nach eine Beziehung zwischen den beiden schnell wieder in Tränen endet.
Damit erweist sie sich als reifer als ihre schusselige Mutter und ihr untreuer Vater.

Seit Karl eine Beziehung zu Edie Britt führt, verbringt Julie viel Zeit mit ihr und erweckt so die Eifersucht von Susan. Als sie schließlich Austin McCann, Edies Neffen, kennen lernt, verliebt sie sich in ihn, will sich dies jedoch nicht eingestehen, da sie ihn für einen chauvinistischen Schwerenöter hält. Ihm gelingt es jedoch, sie davon zu überzeugen, dass er alles andere als auf Sex aus ist und erobert langsam aber sicher ihr Herz. Auch Susan bleibt dies nicht verborgen, diese glaubt, dass Austin ihre Tochter auf die schiefe Bahn ziehen könnte. Als Julie erkennt, wie wenig ihre Mutter ihr vertraut, kommt es zu einem großen Streit, den beide jedoch sofort begraben, nachdem Julie und einige anderen eine Geiselnahme unverletzt überstehen. Während dieser sieht sie auch Austin in einem anderen Licht als er sich schützend an ihre Seite stellt.

Durch das gemeinsame Erlebnis verbunden, beginnen Julie und Austin eine Beziehung, die von ihrer Mutter nicht toleriert wird. Julie möchte vorerst nicht mit Austin schlafen, überlegt es sich aber anders, nachdem sie ein Gespräch mit Danielle und Andrew hatte, die sie davon überzeugten, dass Austin sich diese Art von Zuneigung bei jemand anderem suchen wird, sollte Julie sich weiterhin quer stellen. Entgegen ihrer Überzeugungen schläft sie mit Austin und bittet Edie im Anschluss, ihr die Pille zu besorgen.

Ihre Mutter kommt recht schnell hinter ihr Geheimnis, doch anders als erwartet erhält sie keine Standpauke, sondern eine Beichte, dass Susan Austin beim Knutschen mit einer Anderen gesehen hat. Julie trennt sich auf der Stelle von ihm, kann Austins Entschuldigungsbrief aber nicht wiederstehen und erklärt sich bereit, es noch einmal mit ihm zu versuchen. Jener vermittelt ihr aber, dass er die Stadt kurzfristig verlassen muss und nicht weiß wann und ob er zurückkommen wird.

Foto: Marcia Cross, Andrea Bowen, Lydsy Fonseca & Dana Delany, Desperate Housewives - Copyright: 2008 American Broadcasting Companies, Inc.. All rights reserved
Marcia Cross, Andrea Bowen, Lydsy Fonseca & Dana Delany, Desperate Housewives
© 2008 American Broadcasting Companies, Inc.. All rights reserved

Julie wird die Trauzeugin ihrer Mutter, auf deren Hochzeit mit Mike. Da Susan die Hochzeit sehr spontan geplant hat, sind die Drei die einzigen Anwesenden.

Nachdem Mike bei ihnen eingezogen ist, versucht er, aktiv am Familienleben teilzuhaben. Dabei fällt Julie bald auf, dass Mike viel strenger ist als ihre Mutter und zusätzliche Regenl aufstellt. Susan, die mittlerweile schwanger ist, versucht zunächst, zwischen den beiden zu vermitteln und es sowohl Julie, als auch Mike recht zu machen, was allerdings nicht funktioniert.

Unterdessen ist Julies Kindheitsfreundin Dylan Mayfair mit ihrer Mutter Katherine zurück in die Wisteria Lane gezogen. Überrascht stellt Julie fest, dass Dylan sich an ihre Freundschaft nicht erinnern kann. Davon lässt sich Julie jedoch nicht aufhalten und baut erneut eine Beziehung zu Dylan auf.

Foto: Teri Hatcher & Andrea Bowen, Desperate Housewives - Copyright: 2008 American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved.
Teri Hatcher & Andrea Bowen, Desperate Housewives
© 2008 American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved.

Als Julie die Schule abgeschlossen hat, möchte sie gern nach Princeton gehen, um dort zu studieren. Da sie bereits für das Sommerprogramm an der Universität aufgenommen wird, lässt Susan ihre Tochter unfreiwillig ziehen. Bevor Julie auszieht, verdeutlich sie ihrer Mutter noch, dass sie mit Mike ein wunderbares Leben haben wird.

Das Studium läuft zu Julies Zufriedenheit und in den Semesterferien kehrt sie nach Hause zurück, um Susan ihren Freund Lloyd vorzustellen. Jener ist fast doppelt so alt wie Julie und wird von Susan daher eher kühl empfangen. Als Lloyd Julie in aller Öffentlichkeit einen Antrag macht, lehnt Julie erschrocken ab. Diese Entscheidung begründet sie damit, dass sie bei ihrer Mutter, die sich indes wieder von Mike hat scheiden lassen, gesehen hat, dass die Liebe nicht ewig hält. Traurig versucht Susan ihrer Tochter klar zu machen, dass man sich trotzdem nicht davor verstecken sollte, sein Glück zu finden.

Melanie Brandt & Marie Florschütz - myFanbase

Charakterbeschreibung von Julie Mayer (Staffel 6-8)