Ira Gaines

Ira Gaines (Michael Massee) ist in Staffel 1 der Serie "24 - Twenty Four" ein Söldner, der den Auftrag bekommt, Kim Bauer, die Tochter des CTU-Agenten Jack Bauer, zu entführen.

"24 - Twenty Four" ansehen:

Charakterbeschreibung: Ira Gaines, Staffel 1

Ira Gaines ist amerikanischer Staatsbürger und hat am Massachusetts Institute of Technology einen Master-Abschluss in Ballistics and Chemical Engineering gemacht, bevor er sich den Navy SEAL angeschlossen hat. Seine Zeit als Soldat hat er genossen und hatte nie ein Problem damit in Einsätzen Gegner töten zu müssen. Doch im Jahr 1995 wurde er schließlich unehrenhaft entlassen, was nur sehr selten bei einem Navy SEAL vorkommt.

Da seine Karriere bei der US-Army somit hinlänglich war, betätigte sich Ira Gaines fortan als Söldner und spezialisierte sich in der Geiselrettung. Um nebenbei noch mehr Geld zu verdienen, erpresste er nach einem erfolgreichen Job manchmal auch seine Kunden, sofern er Dinge über sie wusste, die nicht an die Öffentlichkeit geraten sollten.

Mehr als ein Jahr vor der Präsidentschaftswahl in den USA, bei der Senator David Palmer eine reele Chance hat zum neuen Präsidenten gewählt zu werden, wird Ira Gaines von Andre Drazen engagiert. Dieser will gemeinsam mit seinem Bruder Alexis Drazen Rache an David Palmer und Jack Bauer nehmen, da die beiden für eine Mission verantwortlich waren, bei der ihr Vater Victor Drazen verhaftet und ihre Mutter und Schwester getötet wurden. Ira Gaines soll dafür sorgen, dass die beiden am Jahrestag der 'Operation Nightfall' getötet werden.

Da dieser Tag genau auf den Tag der kalifornischen Vorwahl für die Präsidentschaft fällt, hat Ira Gaines ein Jahr Zeit, um sich auf den Anschlag vorzubereiten. Dieses Jahr nutzt er, um seinen Plan bis ins kleinste Detail durchzuplanen und für jeden einzelnen Schritt der Mission die passenden Leute zu rekrutieren. Dies schließt auch eine Schönheitsoperation einer seiner Leute mit ein, damit dieser sich am entscheidenden Tag als Fotograf Martin Belkin ausgeben kann, nachdem der echte Belkin kurz zuvor von Mandy getötet wird. Dan Mounts und Rick Allen sollen Kim Bauer am entscheidenden Tag entführen, indem sich Dan an deren Freundin Janet York ranschmeißt. Gleichzeitig soll Kevin Carroll Janets Vater ermorden und sich als dieser ausgeben, um so Kims Mutter Teri Bauer entführen zu können, wodurch sie Jack Bauer zu ihrem Spielball machen können.

Um einen Spitzel in der CTU zu haben, legt sich Ira Gaines selbst bei Jamey Farrell ins Zeug und beginnt schließlich eine Beziehung mit ihr. Als er ihr Vertrauen vollständig gewonnen hat, rekrutiert er auch Jamey, sodass er Zugang zum Überwachungssystem der CTU erhält.

Als der entscheidende Tag gekommen ist, wird Ira Gaines direkt zu Beginn mit einem Problem konfrontiert, denn Mandy verlangt eine weitere Million Dollar im Austausch gegen die ID-Karte vom echten Belkin und Ira Gaines erkennt, dass er keine andere Wahl hat, als klein beizugeben. Doch während der restliche Plan zunächst reibungslos läuft, will Ira Gaines Mandy nicht einfach so davon kommen lassen und lässt deren Geliebte erschießen.

Kurz darauf muss er erfahren, dass Janet York nicht wie aufgetragen von Dan und Rick getötet wurde, weshalb er Dan kurzerhand erschießt, da dieser durch seine Lüge den ganzen Plan aufs Spiel gesetzt hat. Janet lässt Ira Gaines dann von Kevin Carroll ermorden und nutzt Kim gleichzeitig dafür, damit Jack Bauer seinen Anweisungen folgt. Von Jamey erfährt Ira Gaines außerdem, dass Teri Bauer Kevin überwältigen konnte und schickt deswegen seine Leute los, damit sie Teri wieder gefangen nehmen und Kevin befreien.

Da nun sowohl Teri als auch Kim in seiner Gewalt sind, sieht sich Jack gezwungen Ira Gaines Anweisungen Folge zu leisten und begibt sich zu einer Veranstaltung mit Senator David Palmer, wo er eine mitgebrachte Waffe übergeben soll. Ira Gaines Plan ist es, dass einer seiner Männer David Palmer erschießt und Jack dafür zur Verantwortung gezogen wird, da dessen Fingerabdrücke nun auf der Waffe sind. Doch Jack gelingt es, dass David Palmer von seinen Sicherheitskräften rechtzeitig weggebracht wird, sodass der ganze Plan scheitert.

Wütend will Ira Gaines Teri und Kim ermorden lassen, entscheidet sich dann jedoch erst einmal dagegen, da die beiden ihm immer noch nützlich sein könnten, um gegen Jack Bauer vorzugehen. Während er in den nächsten Stunden vergeblich versucht Jamey zu erreichen, taucht schließlich Andre Drazen bei ihm auf und verlangt, dass Ira Gaines sich eine Alternative ausdenkt, nachdem der eigentliche Plan misslungen ist.

Doch Ira Gaines kann Jack Bauer nicht ausfindig machen, weshalb er beschließt Teri und Kim töten zu lassen und dann zu verschwinden, bevor er selbst von Andre Drazen erledigt wird. Doch Teri und Kim konnten fliehen und plötzlich taucht Jack Bauer bei ihm auf, sodass ein Schusswechsel entsteht, bei dem Jack jedoch fliehen kann. Während Kevin Carroll sich dafür ausspricht, dass sie verschwinden und untertauchen, will Ira Gaines Jack Bauer erledigen, um so seinen Deal mit Andre Drazen noch erfüllen zu können. Doch Jack kann Ira Gaines schließlich stellen und tötet ihn.

Annika Leichner - myFanbase