Evelyn Martin

Evelyn Martin (Sandrine Holt) ist in Staffel 5 der Serie "24 - Twenty Four" die persönliche Assistentin der First Lady Martha Logan und die einzige, die ihren Worten Glauben schenkt.

"24 - Twenty Four" ansehen:

Charakterbeschreibung: Evelyn Martin, Staffel 5

Evelyn Martin arbeitet als persönliche Assistentin für die First Lady Martha Logan und sorgt vor allem dafür, dass sie für die diversen Auftritte an der Seite ihres Ehemannes, Präsident Charles Logan, hinreichend zurecht gemacht ist. Dabei ist sie immer wieder schockiert, wenn Martha scheinbar völlig irrsinnig handelt. So auch, als diese ihr Gesicht in kaltes Wasser eintaucht, als sie unzufrieden mit ihrem Make-up und ihrer Frisur ist. Druck bekommt Evelyn vor allem von Stabschef Walt Cummings.

Als der ehemalige Präsident und Marthas enger Freund David Palmer ermordet wird, bringt Evelyn es nicht übers Herz ihrer Chefin davon zu berichten, weshalb Walt Cummings dies übernimmt. Martha berichtet Evelyn kurz darauf, dass David sie kurz vorher noch angerufen hat, da er etwas wichtiges mit ihr besprechen wollte. Während Evelyn sie dann für ein Treffen mit dem russischen Präsidenten zurecht macht, erzählt Martha ihr, wie sie und David Palmer sich kennen gelernt haben und zu engen Freunden wurden. Evelyn verschweigt ihrer Chefin dabei, dass sie selbst in Kontakt mit David Palmer stand und diesem von einer Verschwörung berichtet hat, in die der aktuelle Präsident verwickelt ist.

Als es wenig später eine Geiselnahme auf dem Flughafen gibt, ist Martha sich sicher, dass dies im Zusammenhang mit dem steht, was David Palmer ihr berichten wollte. Da jeder ihr jedoch weiß machen möchte, dass dieses Gespräch nie stattgefunden hat, bittet Martha Evelyn darum sie zu decken, während Martha nach einer Abschrift des Gesprächs sucht. Evelyn folgt diesem Wunsch, kann Aaron Pierce jedoch nicht allzu lang an der Nase herumführen. Als dieser enormen Druck auf Evelyn ausübt, knickt sie schließlich ein und gesteht, was Martha vorhat. Nachdem Aaron Pierce Martha zurück auf ihr Zimmer gebracht hat, entschuldigt sich Evelyn bei ihr, doch Martha erläutert, dass es okay sei, da sie den Beweis gefunden hat.

Wenig später taucht Walt Cummings auf und möchte von Evelyn wissen, nach was Martha eigentlich gesucht hat. Er behauptet, dass Martha ein Dokument mit vertraulichen Informationen an sich genommen hat, woraufhin Evelyn jedoch erklärt, dass sie lediglich die Abschrift eines Telefonats mit David Palmer mitgenommen hat. Er verlangt daraufhin zu wissen, wo Martha die Abschrift versteckt, da er sie ansonsten umgehend entlässt, sodass Evelyn ihm ängstlich alles erzählt.

Nur wenig später findet Evelyn Martha bewusstlos in ihrem Zimmer und ruft sofort einen Arzt. Eine halbe Stunde später wird Evelyn dann darüber informiert, dass Martha in eine psychiatrische Anstalt gebracht werden soll und Evelyn ihre Sachen zusammen packen muss. Als Martha davon erfährt, unternimmt sie unbemerkt einen Fluchtversuch, wird jedoch wenig später gefunden. Kurz bevor Martha dann losfahren soll, taucht Präsident Logan auf und entscheidet sich noch einmal um, sodass Martha nicht eingeliefert wird und Evelyn weiter für sie arbeitet.

Nachdem Walt Cummings Selbstmord begangen hat, erfährt Evelyn von Martha, dass Cummings Teil einer Verschwörung gewesen ist und eine Mitschuld am Mord von David Palmer trägt. Ein paar Stunden später entkommt Martha selbst nur knapp einem Terroranschlag und Evelyn ist sofort für sie da und versucht ihr beizustehen.

Am Abend taucht plötzlich Wayne Palmer bei ihr auf und verlangt zu wissen, welche Informationen sie an seinen Bruder weitergegeben hat. Evelyn erklärt jedoch, dass Christopher Henderson ihre Tochter Amy in seiner Gewalt hat, weshalb sie ihm nichts sagen kann. Wayne versichert ihr, dass er dafür sorgen wird, dass ihrer Tochter nichts geschieht und sie willigt ein ihm alles zu sagen, sobald ihre Tochter in Sicherheit ist. Wayne kontaktiert daraufhin Jack Bauer, der sich mit den beiden treffen und für Amys Sicherheit sorgen will.

Als Henderson sie kurz darauf kontaktiert und ihr durchgibt, wohin sie das belastende Beweismaterial bringen soll, lässt sie Wayne und Jack den Anruf mitanhören. Evelyn begibt sich dann allein zum Treffpunkt, während Jack und Wayne Hendersons Leute ausschalten wollen. Am Treffpunkt angekommen, folgt sie den Anweisungen von Henderson und möchte dann ihre Tochter sehen. Henderson lässt Amy schließlich gehen und Evelyn schließt sie erleichtert in ihre Arme. Dann beginnt plötzlich ein Schusswechsel, bei dem Evelyn am Bein getroffen wird und Henderson entkommen kann.

Da sie ihre Tochter nun wieder hat, verlangt Jack Bauer zu wissen, wer hinter all dem steckt und Evelyn offenbart schließlich, dass es Präsident Charles Logan ist. Sie hat die Aufzeichnung eines belastenden Gesprächs zwischen Präsident Logan und Henderson in einem Schließfach versteckt und gibt Jack durch, wo er es finden kann. Dann wird Evelyn gemeinsam mit ihrer Tochter in ein Motel gebracht. Als ihr angeboten wird, dass Wayne bei ihr bleiben kann, lehnt sie dies ab, da sie sicher ist, dass Jack beim Beschaffen des Beweises seine Hilfe brauchen kann.

Als sie allein sind und Amy plötzlich anfängt bitterlich zu weinen, möchte Evelyn ihre Tochter beruhigen, stürzt dabei jedoch und verliert ihr Bewusstsein. Amy ruft sofort einen Krankenwagen, doch Henderson fängt den Anruf ab. Als Evelyn wieder zu sich kommt, sieht sie die toten Sanitäter und sieht keine andere Möglichkeit, als Henderson zu verraten, wo sie den Beweis versteckt hat. Dennoch wird sie von Henderson ermordet.

Annika Leichner - myFanbase