Episode: #2.07 Zoey's Extraordinary Memory

In der "Zoey's Extraordinary Playlist"-Episode #2.07 Zoey's Extraordinary Memory wird Zoeys (Jane Levy) Versuch, eine geliebte Erinnerung mit ihrem Vater Mitch (Peter Gallagher) zu rekreieren, durch Leif (Michael Thomas Grant) vereitelt. Max (Skylar Astin) und Mo (Alex Newell) haben ihre große Restauranteröffnung.

Diese Serie ansehen:

Die kindliche Zoey ist mit ihrem Vater Mitch in der Natur, um sich das Weltall bei sternenklarem Himmel anzusehen und er schaut dabei lieber sie an, weil er so stolz auf sie ist.

Zoey entdeckt im Internet einen Bericht über einen angekündigten Meteoritenschauer, weswegen sie sich daran erinnert, dass sie und ihr Vater den nächsten Schauer auch zusammen schauen wollten. Da das nun nicht mehr möglich ist, will sie das Versprechen aber trotzdem einlösen und geht in ihr Elternhaus, um das Teleskop zu holen. Dort trifft sie auf ihren Bruder David, den sie spontan bittet, sie zu begleiten, aber er wurde schon von Emily zu einem Onlineseminar verdonnert. Ihm ist aber unwohl bei dem Gedanken, dass seine Schwester alleine fahren könnte, weswegen er Freunde als Begleitung vorschlägt. Zoey hat aber das Gefühl, dass sie für diese schon zu lange der Trauerkloß ist. Plötzlich schaut Aiden rein, der Zoey zu einer Bandprobe einladen will, was David interessiert mithört, weil er selbst in einer Band war. Als Aiden darauf nicht reagiert, wendet sich David zum Umziehen ab und kurz darauf hört Zoey ihn singen ("Drift Away"), wobei er ganz wehmütig seine Zeit in der Band Revue passieren lässt. Sie beschließt daraufhin, dass David Aiden zur Probe begleitet, während sie arbeiten gehen wird.

Es sind noch 48 Stunden, bis Mo und Max ihr neues Restaurant eröffnen, als ein attraktiver Mann hereinkommt, der sofort Mos Interesse weckt. Doch es zeigt sich schnell, dass mit Perry nicht zu spaßen ist, denn dieser ist von der Feuerwehrbehörde und soll überprüfen, ob die Brandschutzverordnung auch überall eingehalten wird. Simon kann sich vor Aufmerksamkeit nicht mehr retten, seit er bei SPRQPoint einiges in Bewegung gebracht hat. Deswegen muss er Zoey auch für den Ausflug absagen, denn er hat Tatiana bereits versprochen, sie zu einer Veranstaltung zu begleiten, wo er über Aktivismus innerhalb der Technikbranche sprechen soll. Er verabredet sich mit Zoey aber für die Restauranteröffnung. Diese wiederum erkundigt sich als nächstes bei der neuen Arbeitskollegin McKenzie, ob sie sie begleiten möchte, aber als sie merkt, dass diese sich nur als Angestellte verpflichtet sehe, zieht sie die Idee wieder zurück. Leif hat es aber mitbekommen und er will den Meteoritenschauer unbedingt sehen, weswegen er sich als Mitfahrer anbietet. Tobin ist zunächst dagegen, weil sie gemeinsam für einen Wettbewerb trainieren müssten, knickt aber doch noch ein. Zoey wiederum wird klar, dass sie diese beiden definitiv nicht bei dem Trip dabei haben wollte.

Am Abend fährt Zoey gemeinsam mit Leif und Tobin los, aber bereut das schnell. Die beiden machen sich über ihre eingepackten Snacks lustig und sie wissen ganz genau, wo man die beste Aussicht haben wird, während Zoey einfach nur alles haargenau nach ihren Erinnerungen wiedererschaffen will. Zudem muss sie mitbekommen, wie Leif einen Anruf von einer Frau namens Kaia erhält, den er aber nicht annimmt, weswegen die beiden sich in eine Diskussion verlieren, der Zoey gar nicht beiwohnen will. David schaut mit Miles vor der Brust gespannt bei der Band vorbei und sieht schnell ein verwaistes Keyboard, bei dem er ein paar Tasten anschlägt. Als er hört, dass sie kein Mitglied haben, das in die Tasten haut, bietet er sich als Aushilfe an. Da seine erste Kostenprobe Aiden und Co gefallen hat, stimmen sie zu. Doch vorher muss David noch das Baby loswerden, aber er ist völlig aus dem Häuschen, dass sich diese Möglichkeit ergeben hat.

Während Max das Personal auf die Geschäftspolitik von MaxiMo einschwört, beendet Perry seine Inspektion und hat zahlreiche Mängel gefunden. Diese betreffen vor allem die Ideen, die Mo umgesetzt haben wollte, weswegen er ruckzuck doch nicht mehr gut auf den Feuerwehrmann zu sprechen ist. Perry macht gegenüber Max aber klar, dass die Eröffnung erst stattfinden kann, wenn die Mängel ausgemerzt sind. Als das Trio den Ort erreicht hat, wo sie den Schauer sehen wollen, hat Zoey von den weiteren Beschwerden durch Tobin und Leif genug, die merken, dass der Bogen überspannt ist. Während Tobin sich mit den Gegebenheiten arrangiert, ist Leif von einer Sprachnachricht von Kaia durcheinander. Daher beginnt er zu singen ("Tainted Love"), weil er sich wegen seiner Liebschaft Gedanken macht. Der Gesang wird jedoch durch einen Aufschrei unterbrochen, denn Tobin hat den ersten Meteoritenschauer erblickt. Als Zoey durch das Teleskop blicken will, sind jedoch bereits Wolken aufgezogen und die Wetteraussichten lassen auf keine Besserung hoffen, weswegen sie sich frustriert ihren Snacks widmet.

Mo will am nächsten Morgen von Zoey wegen seines Outfits beraten werden und erzählt nebenbei von seinen Sorgen mit Perry, doch das bekommt sie gar nicht richtig mit, da sie immer noch ihrer verpassten Chance vom Vorabend nachhängt. Auch heute können die Meteoritenschauer wieder bewundert werden, aber an diesem Abend ist die Eröffnung. Mo schlägt aber vor, dass sie beides schaffen könnte, ohne wirklich zu verstehen, was Zoey daran so wichtig ist. Diese ist aber völlig aus dem Häuschen bei der Idee, dass sie zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen kann. Im Büro nimmt sie sich aber trotzdem Leifs Problem an, der kaum noch überrascht ist, dass Zoeys nichts bei den Gefühlen anderer entgeht. So berichtet Leif, dass er einen guten schriftlichen Kontakt zu Kaia aufgebaut hatte und als sie sich das erste Mal persönlich gesehen haben, hat sie plötzlich von einem Schlaganfall ihrer Oma erzählt, was er aber als typische Ausrede aufgefasst hat. Zoey erinnert ihn daraufhin, dass sie aber nun immer wieder anrufe, was eigentlich kein Hinweis darauf ist, jemanden loswerden zu wollen. Daher motiviert sie Leif, noch einmal mit Kaia zu sprechen.

Während die Gäste schon vor der Tür Schlange stehen, ist Perry erneut aufgetaucht, um alles zu inspizieren, lässt sich dabei aber alle Zeit der Welt. Draußen herrscht bereits Unzufriedenheit, weswegen die gerade eintreffende Zoey verspricht nachzuhaken. Kaum hat sie das Restaurant betreten, das sie im fertigen Zustand bewundernd anschaut, hat Perry das Okay gegeben. Daraufhin beginnt die Crew zu singen ("Let's Get Loud"), die für die Eröffnung mehr als bereit sind. Der Start verläuft vielversprechend, bis Max sich überfordert an Zoey wendet, denn sie hat eine sehr komplizierte Bestellung aufgegeben. Diese hat sofort ein schlechtes Gewissen, denn sie hat für Leif bestellt, der mit Kaia sein erstes Date mit ihr nachstellen will, bis dieser wegen ihrer Oma aufbrechen musste. Zoey verspricht sich darum zu kümmern. Auf Max wartet noch eine weitere Überraschung, denn mit Rose Williams ist eine alte Jugendfreundin mit ihren Freunden zu Gast. Beide müssen sich eingestehen, dass sie den Werdegang des jeweils anderen verfolgt haben, obwohl sie den Kontakt miteinander verloren haben. Aber beide sind froh, sich nach langer Zeit mal wiederzusehen.

David hat einen babyfreien Abend und schaut bei der Band vorbei, die einer Jamsession zustimmen. Sie schlagen vor, einen modernen Song ("Watermelon Sugar") zu spielen, den David zwar nicht kennt, aber er ist so musikalisch, dass er improvisieren kann. Anschließend gibt es auch Lob von den Kollegen. Als er daraufhin denkt, dass er Teil der Band ist, merkt er aber einen gewissen Widerstand und zieht sich enttäuscht zurück. Zoey bekommt von Mo die Erlaubnis, jetzt aufbrechen zu dürfen. Sie wird jedoch noch von Leif abgefangen, der für ihre Unterstützung dankbar ist und gleich noch ein weiteres Mal auf diese setzen möchte. Denn er versteht sich zwar hervorragend mit Kaia, hat aber das Gefühl, dass sie eventuell eine weitere Ausflucht suchen könnte. Zoey gibt also die Kellnerin, die Kaia nach ihrem Befinden fragt und stellt dabei fest, dass diese Leif tatsächlich nur ausnutzt, denn sie weiß, dass er bei SPRQPoint arbeitet und möchte seine geschäftlichen Kontakte ausnutzen.

Zoey wäre zwar gerne auf dem Weg gen Natur, doch sie kann Leif nicht in dem Wissen zurücklassen, dass er ausgenutzt wird. Während sie noch überlegt, wie sie eingreifen soll, tauchen auch Tobin und McKenzie auf, denn er will ebenfalls überprüfen, wie sich sein bester Freund beim Date schlägt. Als er von Zoey die Wahrheit hört, will er sofort einschreiten, aber sie wartet eine Pinkelpause von Kaia ab, um mit Leif zu reden. Als sie ihm die Wahrheit offenbart, will er davon aber nichts hören und denkt stattdessen, dass sie einen bösen Plan ausgeheckt hat, da sie noch nie Freunde waren. Max schaut bei Rose und ihren Freunden vorbei, die alle vom Restaurant begeistert sind. Als er sich von ihr verabschieden will, weil sie eigentlich in einer anderen Stadt lebt, verrät Rose, dass sie mehrere Monate in San Francisco bleiben wird, weil sie als Kuratorin eine neue Ausstellung vorbereiten wird. Daher verbleiben Max und sie dabei, in Kontakt zu bleiben.

Während Zoeys Zeitfenster ausläuft, erscheint Simon, der ein wenig angetrunken ist, weil er zuvor bereits bei einer Veranstaltung war. Als Mo hinzukommt und sich wundert, dass Zoey immer noch da ist, winkt sie diese mit ihrem Vorhaben auf. Als dann auch noch Max hinzukommt, lobt Simon sie dafür, wie viel sie mit diesem Restaurant erreicht haben und dass sie sich an ihre Gäste wenden sollten. Nach ein paar einleitenden Worten darf Zoey stellvertretend für Danny als Geldinvestor reden, der in persona nicht anwesend sein konnte. Als Kaia das sieht, realisiert sie ihren Fehler, Zoey für eine Kellnerin gehalten zu haben, während Leif dadurch erkennt, dass sie tatsächlich nur an Geschäftsbeziehungen interessiert ist. Zoey muss beim Vorlesen von Dannys Worten schnell merken, dass sie einen Nerv bei ihr treffen, denn er schaut sich gerade selbst die Meteoritenschauer an und spricht davon, dass man jeden Moment genießen muss, weil man ihn niemals rekreieren kann. Ihr wird dadurch klar, dass ihr Vorhaben mit ihrer Erinnerung von Anfang an zum Scheitern verurteilt war und sie flüchtet aus dem Restaurant.

Mo und Max suchen Zoey draußen auf, die sich dafür schämt, dass sie nun doch alle Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat. Sie gesteht, was sie eigentlich vorhatte und dass sie nichts von ihrem Vater erzählen wollte, weil sie nicht länger eine Bürde sein will und eine Freundschaft mit den beiden führen will, die nicht nur einseitig ist. Deswegen sollte es auch nur Max' und Mos Abend sein. Beide versichern ihr aber, dass sie immer für sie da sein werden und Max schlägt sogar vor, dass sie jetzt noch gemeinsam losfahren. Selbst wenn sie die Erinnerung nicht wiedererschaffen können, so können sie eine neue Erinnerung entstehen lassen. Nur Mo klingt sich sofort aus, weil er nicht für eine Outdoorveranstaltung gekleidet ist. Leif sitzt alleine auf einer Sitzgelegenheit im Restaurant, als sich Tobin und McKenzie zu ihm setzen. Als er ihnen ihr Leid klagt, loben sie ihn aber dafür, dass er es mit dem Dating überhaupt probiert hat, weil sie in dem Bereich alle nicht so erfolgreich seien. Schließlich erklärt sich Tobin auch wieder bereit, Leif zum Sternegucken zu begleiten.

David hat sich durchgerungen und schaut wieder bei den Jungs vorbei, um ihnen eine Ansage zu machen, dass sie sehr von seinen Talenten profitieren werden. Als er zudem in Aussicht stellt, Gigs vermitteln zu können, ist letztlich doch noch in der Band aufgenommen. Tobin und McKenzie fahren mit einem eigenen Wagen, aber Leif fährt bei Zoey, Simon und Max mit. Letzterer bekommt ein Foto von Rose geschickt, das ihn als Jugendlichen zeigt. Im Radio läuft derweil ein Lied ("Give a Little Bit"), das Zoey oft mit ihrem Vater gesungen hat. Sie fängt laut an zu singen. Nach und nach stimmen auch Max und Simon und letztlich auch Leif ein, der die dunklen Gedanken abschütteln kann. Während Mo die letzten Gäste verabschiedet, taucht auf einmal Perry auf, der ihm den Patron der Feuerwehrleute als Glücksbringer überreicht, was ihn sehr rührt. Als die Freunde in der Natur angekommen sind, schlagen sie dort gemeinschaftlich ein gemütliches Plätzchen auf. Als Leif durch das Teleskop eine spektakuläre Ansicht entdeckt, fordert er Zoey auf, auch einmal durchzuschauen, aber sie verneint, denn sie hat akzeptiert, dass ihre neue Erinnerung die Gemeinschaft der Anwesenden ist.

Lena Donth myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Zoey's Extraordinary Playlist" über die Folge #2.07 Zoey's Extraordinary Memory diskutieren.