Episode: #1.19 Schreib einem einsamen Soldaten

Bay erhält eine schockierende Nachricht, die Ty betreffen könnte und gerät mit Emmett in einen großen Streit. Daphne hat Probleme mit einem gehörlosen Jungen namens Travis, dem sie eigentlich nur helfen möchte. Kathryn ist derweil beschäftigt, ihren Prozess doch noch zu retten und sucht nach Hintergrundinformationen, die aber nur der geflüchtete Angelo hat.

Diese Serie ansehen:

Als Bay bei Regina vorbei schaut, findet sie diese und Daphne vor den Fernsehnachrichten sitzend vor und muss erfahren, dass ein Helikopter aus Tys Kompanie in Afghanistan abgeschossen wurde. Es gibt noch keine Liste mit den Namen der toten Soldaten, aber alle sind sichtlich schockiert und in Sorge um Ty.

Emmett erfährt das wiederum durch Daphne, die sich wundert, dass Bay ihm nichts davon erzählt hat. Daraufhin gesteht Emmett ihr, dass er und Bay sich in einer Art Streit befinden. Als er sich nach Bays Befinden erkundigt, legt Daphne ihm ans Herz, doch mit ihr zu reden.

Unterdessen haben Kathryn und John einen Termin mit ihrem Anwalt Craig. Er eröffnet ihnen, dass sein Ermittler herausgefunden hat, dass die Krankenschwester, die im Prozess für sie aussagen soll und daraufhin von der Klinik entlassen wurde, aus einer unbekannten Quelle Geld erhalten hat und verdächtigt Angelo, sie bestochen zu haben. Kathryn gesteht ihm, dass sie Brizia das Geld als Überbrückungshilfe für sich und ihre Kinder gegeben hat und John ist deswegen immer noch wütend, zumal der Anwalt seine Befürchtungen bestätigt, dass durch diese Aktion der ganze Prozess in Gefahr sein könnte.

Nach Daphnes erstem Basketball-Training mit ihrer alten Mannschaft legt sich ein ebenfalls gehörloser Mitarbeiter der Schule, der als Hausmeister arbeitet, mit ihr an. Unter anderem wirft er ihr vor, dass sie Carlton einfach verlassen hat, um für Buckner zu spielen und besser dort geblieben wäre. Das Team hätte ohne sie besser gespielt und ein anderes Mädchen muss nun ihretwegen auf die Ersatzbank. Sie beschwert sich kurz danach bei der Direktorin, die sie zufällig trifft und ist offenbar nicht die erste, die Ärger mit diesem Jungen namens Travis hat. Die Direktorin versichert ihr, dass alle froh sind, dass Daphne wieder dabei ist und verspricht, sich um die Angelegenheit zu kümmern.

Währenddessen besucht Emmett tatsächlich Bay, die sich sehr freut und ihm von ihrer Sorge um Ty berichtet. Emmett versucht, sie zu trösten. Als sie ihr Unverständnis zum Ausdruck bringt, warum Ty sich überhaupt verpflichtet hat und ihn fragt, ob er das etwa auch tun würde, teilt Emmett ihr mit, dass Ty das macht, um seinem Land zu dienen und das ihm das als Gehörloser nicht erlaubt sei. Das Gespräch kippt, als Bay nebenbei erwähnt, dass sie die ganze Zeit über E-Mail Kontakt zu Ty hatte und Emmett wütend und eifersüchtig reagiert.

Toby bekommt Besuch von Simone, die ihm eröffnet, dass sie einen Solo-Gig für ihn arrangiert hat. Toby teilt ihr mit, dass Wilke an dem Tag schon einen Auftritt auf einer Party für Guitar Face vereinbart hat, lässt sich aber von Simone umstimmen.

Sowohl Daphne, als auch Bay haben ein Anliegen an John. Bay möchte ihn bitten, einen befreundeten General nach Ty zu fragen, was John bereits getan hat und seitdem auf Rückmeldung wartet. Daphne wiederum überzeugt ihren Vater davon, Travis einzustellen, da dieser seinen Job nach ihrer Beschwerde tatsächlich verloren hat.

Als Emmett Bay einen Comic vorbeibringt, bekommt sie von John die erlösende Nachricht, dass Ty unverletzt ist und ist überglücklich. Währenddessen hat Travis seinen ersten Arbeitstag und legt sich gleich wieder mit Daphne an, als er mitbekommt, dass Wilke, der sie besucht, die Zeichensprache nicht beherrscht. Bei einem erneuten Aufeinandertreffen sagt Toby Simone für den Solo Auftritt ab, da er nach einem Gespräch mit Wilke diesen doch nicht hängen lassen konnte. Simone bleibt zu seiner Überraschung ruhig.

Kathryn und ihr Anwalt möchten herausfinden, wie Angelo auf Brizia gekommen ist und suchen seinen Anwalt auf, wo sie von der Sekretärin prompt für ein Pärchen gehalten werden. Und Craig gesteht ihr später, dass er immer schon eine Schwäche für Mary Jane Parker, die Freundin von Spider Man hatte. Kathryn versteht die Anspielung auf Rothaarige jedoch nicht.

Beim Lunch reden Daphne und Wilke über sein Konzert und er möchte sie dabei haben. Er erkundigt sich sogar, ob Simone ihr noch das Leben schwer macht und bietet ihr seine Hilfe an. Dann möchte er wissen, warum sie ihn nie zu einem ihrer Basketballspiele einlädt, obwohl er ihr "BF" ist. Als sie nachfragt, verharmlost er es und sagt, er hätte mit "BF" ihren Biggest Fan gemeint. Das Gespräch findet jedoch ein promptes Ende, als Daphne eine SMS erhält und zurück zur Autowaschanlage muss. Dort hatte Travis Ärger mit einem Kunden und ist gefeuert worden. Es gab Kommunikationsprobleme und John ist überfordert und versteht nicht, warum Travis nicht geht. Daphne teilt ihm daraufhin mit, dass Travis droht, ihn wegen Diskriminierung zu verklagen und Travis verlässt das Büro von John. Daphne läuft ihm nach und erfährt, dass er nur ausgerastet ist, weil der Kunde sich nicht mehr von ihm helfen lassen wollte, nachdem er gemerkt hat, dass er taub ist. Auch dieses Gespräch endet im Streit und Travis wirft ihr sein Arbeitsshirt vor die Füße und kündigt selbst.

Mittlerweile erfahren Kathryn und Craig, dass Angelo durch eine geheime Quelle auf Brizia gestoßen ist und sein Anwalt auch keine genaueren Informationen für sie hat. Bei einem Snack im Auto erfährt Kathryn dann, dass sie die einzigen Mandanten von Craig sind und auch für ihn eine Menge auf dem Spiel steht. Kathryn beschließt daraufhin, sich wegen Angelo an Regina zu wenden, was sie aber auch nicht weiterbringt, da Regina auch nicht weiß, wo Angelo sich aufhält und keinen Kontakt zu ihm hat.

Bei Bay und Emmett kommt es erneut zum Streit. Sie möchte ihm Entwürfe für das Design seines neuen Motorrads zeigen, aber er wirft ihr wieder ihren, in seinen Augen verheimlichten, E-Mail Kontakt zu Ty vor und möchte die Mails sogar lesen. Als er im Zuge dessen erfährt, dass Ty von Bays Street Art weiß, aber nichts von ihrer Beziehung, verlässt er wütend das Haus. Am nächsten Tag sitzt er mit Daphne auf dem Schulhof und sie erzählt ihm, dass sie sich John gegenüber schlecht fühlt. Sie betont aber auch, dass sie Travis doch nur helfen wollte. Emmett ist unkonzentriert und muss kurze Zeit später schon wieder in den Unterricht. Wie sich herausstellt, hat er seine Sprachtherapie schon wieder aufgegeben.

Wilke teilt Toby überraschend mit, dass der Auftritt ausfällt. Jemand hat die Eltern der Gastgeberin vorgewarnt und die Party findet nicht mehr statt. Als Wilke erwähnt, dass Toby nun den Abend mit Simone verbringen kann, vermutet Toby, dass seine Freundin dafür verantwortlich ist, dass die Party abgesagt wurde.

Daphne fährt zu Travis, um ihm ihre Meinung zu sagen und trifft dort an der Tür auf seine Mutter, die die Gebärdensprache nicht beherrscht. Sie erfährt, dass seine ganze Familie das nicht gelernt hat und scheinbar keine Kommunikation für ihn innerhalb der Familie möglich ist. Sie sagt ihm, dass nicht alle Menschen so sind und John wäre vielleicht schlecht im Umgang mit der Gebärdensprache, aber er sei ein guter Mensch und er wäre noch beim Lernen. Travis bittet daraufhin John um eine zweite Chance, was dieser erst nicht versteht. Nachdem Travis ihm entgegenkommt und sein Handy als Kommunikationshilfe benutzt, stellt John ihn wieder ein.

Daphne und Wilke kommen sich im Auto näher und sie sagt ihm, dass sie sich wünscht, dass er die Gebärdensprache lernt. Sie zeigt ihm daraufhin, was das Zeichen für seinen Namen ist, aber Wilke nimmt die ganze Angelegenheit nicht so ernst, wie sie es gerne hätte.

Toby, der herausgefunden hat, dass Simone die Party sabotiert hat, wendet sich Hilfe suchend an Kathryn. Er verrät ihr allerdings keine Details und fragt nur, was man machen sollte, wenn jemand etwas Schlechtes getan hat, aber eine vermutlich gut gemeinte Motivation dafür hatte. Kathryn rät ihm dazu, der Person die guten Beweggründe zu glauben.

Bay erhält einen Anruf von Ty. Er bittet sie um einen weiteren Art Print und sie erzählt ihm schließlich von ihrer Beziehung zu Emmett. Ty beendet kurze Zeit danach das Gespräch und sagt, dass noch mehrere Soldaten telefonieren möchten und ist dann aus der Leitung verschwunden.

Anja P. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Switched at Birth" über die Folge #1.19 Schreib einem einsamen Soldaten diskutieren.