Episode: #2.17 Mädchen gegen Frauen

Die vier Freundinnen machen Ferien auf Long Island. Jedes der Girls aber auf andere Weise. Charlotte zum Beispiel mischt sich ins Partyleben, Samantha will stattdessen Ruhe und Erholung. Diese Ruhe und Erholung wird allerdings gestört, als sie herausfindet, dass ihre freche Ex-Assistentin eine wichtige Long Island-Party organisiert. Als ob das nicht genug ist, trifft Carrie auf dieser Party jemand ganz Besonderen.

Diese Episode ansehen:

Foto: Sex and the City - Copyright: Paramount Pictures
Sex and the City
© Paramount Pictures

Eine von Charlottes Freundinnen will ihr für einen Monat ihr angemietetes Haus in den Hamptons zur Verfügung stellen. Charlotte lädt Samantha, Miranda und Carrie ein, sie für August dorthin zu begleiten. Obwohl die drei Frauen eigentlich nicht so recht Lust dazu haben, lassen sie sich von Charlotte überreden.

Samantha gerät mit ihrer jungen Assistentin aneinander, was sie dazu bringt, darüber nachzudenken, wie sie selbst mal mit Mitte Zwanzig gewesen ist. Auch Charlotte sieht sich wieder in ihre Zwanziger zurück versetzt. Auf den Weg in die Haptons trifft sie den 26-jährigen Greg, dem sie erzählt, sie sei selbst erst 27 Jahre alt. Sie lässt sich und ihre Freundinnen auf eine Party des jungen Mannes einladen, wo vor allem Samantha, Miranda und Carrie feststellen müssen, dass sie aus solch einem Partyalter längst herausgewachsen sind. Carrie lernt auf dem Weg zurück zum Haus einen jungen Fan von sich kennen und verspricht ihr, sie in New York ein wenig unter ihre Fittiche zu nehmen.

Gesagt, getan. Carrie nimmt die Mittzwanzigerin Lauren mit auf eine Buchparty, nur um dort festzustellen, dass Lauren die Meinung vertritt, eine Frau sollte ihre Jungfräulichkeit bis zur Ehe bewahren. Carrie hingegen ist ganz anderer Meinung und gibt einem Arzt, den sie kurz zuvor kennen gelernt hat, ihre Telefonnummer und ist einverstanden, sich mit ihm in den Hamptons zu treffen.

Während Charlotte ihre neu entdeckte Jugend mit Greg genießt, schimpfen Samantha, Miranda und Carrie weiterhin über die Mittzwanziger-Frauen, als plötzlich Dr. Bradley Meego vor ihnen steht. Auch Samantha und Miranda sind sofort begeistert von ihm, denn auf dem Papier hat er eigentlich alles, was eine Frau sich erträumen kann: er sieht gut aus, hat einen tollen Job und ein Haus in den Hamptons. Samantha entgegnet jedoch, dass er wahrscheinlich schlecht im Bett ist, wie es bei den meisten solcher Männer wohl ist.

Während Samantha bemerkt, dass ihre ehemalige Assistentin ihr Adressbuch hat mitgehen lassen, wartet Lauren bereits auf Carrie. Die beiden unterhalten sich über das Thema Sex und Carrie muss sich anhören, dass ihre Generation keinen richtigen Bezug mehr zu dem Thema hat.

Während Charlotte bemerkt, dass sie sich einen Ausschlag eingefangen hat, trifft sich Carrie mit Bradley. Die beiden verstehen sich wirklich gut und verbringen die Nacht nebeneinander liegend.

Nina hat eine angesagte Party organisiert und alle möglichen Leute eingeladen. Da ihr das ganze schnell über den Kopf wächst, holt sie sich Hilfe bei Samantha, die triumphierend das Zepter in die Hand nimmt. Charlotte trennt sich derweil von Greg, da sie erkannt hat, dass sie längst nicht mehr zu den jungen Mädels gehört, sondern wesentlich reifer als Greg und seine Freunde ist.

Carrie macht sich derweil auf den Weg zu ihrem Date mit Bradley, als ihr Blick auf einen alten Bekannten fällt. Nicht weit von ihr steht Big und spricht mit einer hübschen Mittzwanzigerin. Sie spricht ihn an und erfährt so, dass Big wieder aus Paris zurück ist und eine neue Freundin im Schlepptau hat: Natasha. Carrie weiß nicht so recht, wie sie sich verhalten soll, als sie erfäht, dass Big Natasha in Frankreich kennen gelernt hat und nun wieder in den Staaten ist. Carrie ist völlig fertig und läuft an den Strand. Miranda ist ihrer Freundin gefolgt und versucht sie zu trösten, nachdem sie erfährt, dass Big nun eine wesentlich jüngere Freundin hat.

Melanie Wolff - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Melanie M. vergibt 7/9 Punkten und schreibt:
    In dieser Folge, die übrigens dieses Mal von Darren Star geschrieben wurde und worauf wir später noch einmal zurückkommen werden, fahren unserer vier Lieblings-New-Yorkerinnen aufs Land. Nein,...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Sex and the City" über die Folge #2.17 Mädchen gegen Frauen diskutieren.