Episode: #5.02 Mein Sinn für Humor

J.D. muss feststellen, dass seine Assistenzärzte nur über seine Witze lachen um sich bei ihm einzuschleimen, aber das ist nicht sein einziges Problem. Elliot schämt sich für ihre Freunde und deswegen dürfen sie sie nicht in ihrer neuen Klinik besuchen. Jordan muss derweil feststellen, dass der Patient Sam sie nur ausgenutzt hat.

Diese Episode ansehen:

Foto: Copyright: NBC Entertainment/Justin Lubin
© NBC Entertainment/Justin Lubin

Turk bittet J.D. ihm einen schwarzen Kaffee zu bringen und daraufhin fällt ihm natürlich sofort ein Witz ein, aber die beiden sind allein, deshalb trägt J.D. ihn in den Aufenthaltsraum, sodass es jeder mitkriegt.

Elliot ist von ihrem Kollegen Charlie vollkommen genervt. Er erschreckt sie ständig und spielt ihr Streiche. Währendessen macht sich diesmal J.D. über den Hausmeister lustig, da er die Hilfe eines Elektrikers braucht um eine Glühbirne auszuwechseln. J.D. eilt in die Cafeteria, weil Burgertag ist und es nur eine Flasche Ketchup für alle Mitarbeiter gibt. Turk und J.D. fragen sich langsam, warum Elliot sie noch nie in die neue Klink mitgenommen hat. Carla nimmt an, dass Elliot sich für die beiden schämt. Als die beiden sie darauf aufmerksam machen, dass Elliot sie auch noch nicht mitgenommen hat, weiß Carla keine Antwort. Jordan setzt sich an J.D.s Tisch, woraufhin J.D. und Carla aber gehen.

Carla ist in Elliots Klinik aufgetaucht und erzählt ihren neuen Kolleginnen die peinlichsten Geschichten. Der Hausmeister war bei J.D.s Visite als verkleideter Assistenzarzt dabei und sagt ihm, dass seine Witze nicht komisch waren. Die Assistenzärzte lachen nur über seine Witze, da J.D. eine höhere Stellung hat und genauso läuft es in der gesamten Klink ab. Jordan unterhält sich unterdessen mit dem Patienten Sam. Er sagt ihr, dass er Geld braucht um für seine Tochter Geschenke zu kaufen. Turk kommt endlich darauf, woher er den Mann kennt. Er war der Junkie, der von Elliot die Tabletten abgezockt hat. Um eine Bestätigung zu haben, fragt J.D. Turk, ob seine Witze wirklich so schlecht sind und Turk muss die Frage leider mit Ja beantworten.

J.D. stellt seine Assistenzärzte zur Rede, da sie über seine Witze lachen, obwohl sie nicht witzig sind. Elliot ist sauer auf Carla, da ihre Kollegen ihr nun peinliche Spitznamen geben. Jordan gibt dem Patienten das Geld, dass er angeblich für seine Tochter braucht.

Elliot wurde gefeuert und verlangt von Carla, keinem etwas davon zu sagen, da sie ihr sonst nie wieder etwas anvertrauen würde. Carla fällt es schwer, durch die Klink zu gehen und kein Wort zu sagen. Kelso sagt Jordan, dass Sam ein Betrüger ist, der schon seit Jahren in der Klinik ist. Turk sagt Jordan, dass Cox ihm verboten hat etwas über Sam zu sagen.

Die vier Freunde treffen sich in der Bar und Elliot freut sich, weil Carla Turk nichts gesagt hat. J.D. und Turk tun wieder so, als ob sie siamesische Ärzte sind. J.D. ist sauer, weil Turk behauptet, dass er sich bei Cox genauso einschleimt, wie seine Assistenten bei ihm. Auch Elliot gibt Turk recht. Carla und Laverne sagen Jordan, dass auch sie von Patienten reingelegt worden sind. Für Cox ist das wie ein Aufnahmeritual. J.D. lobt seine Assistenten und will, dass sie auch weiterhin lachen, auch wenn die Witze nicht komisch sind. Elliot sieht sich in der Zeitung die Stellenangebote an.

Lisa Daum - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Scrubs" über die Folge #5.02 Mein Sinn für Humor diskutieren.