Robert Maschio

Foto: Robert Maschio, LFCC - Copyright: Sandra Meier
Robert Maschio, LFCC
© Sandra Meier

Robert Maschio wurde am 25. August 1966 in New York City geboren und wuchs zusammen mit seinen drei Brüdern Michael, Patrick und John in Syosset, Long Island auf. Er besuchte die renommierte Columbia University, wo er nach eigenen Aussagen vor allem Alkohol und Parties studierte. Während seiner Zeit auf dem College kam er schließlich auch mit der Schauspielerei in Berührung, nachdem seine damalige Freundin Lauren Graham ihm ihre Leidenschaft schmackhaft machen konnte.

Nach dem erfolgreichen Abschluss schrieb Robert sich schließlich an der bekannten Neighbourhood Playhouse School of the Theater ein und erlernte dort von Grund auf, worauf es beim Schauspiel ankam. Dabei arbeitete er unter anderem auch mit dem weltbekannten Schauspiellehrer Sanford Meisner zusammen.

Nach zwei Jahren Ausbildung spielt er die nächsten zehn Jahre Theater in New York, begann jedoch auch, sich als Stand-Up-Komiker einen Namen zu machen. Sein Talent blieb nicht unentdeckt und so folgten erste Vorsprechen für Comedy-Shows. Als Robert schließlich erkannte, dass die Produktionen meist im entfernten Kalifornien gedreht werden, packte er seine Sachen und zog nach L.A., um Fernsehstar zu werden.

Bereits 1993 lernte er Bill Lawrence kennen, als er sich für eines seiner Stücke vorstellte. Kurz nach Roberts Umzug telefonierten die beiden kurz und schon hatte Robert seine erste Gastrolle in Lawrence' erfolgreicher Sitcom "Chaos City" sicher. Nur ein Jahr später bot Lawrence ihm an, eine wiederkehrende Rolle in einer besonderen Comedy zu übernehmen. So ergatterte Robert schließlich die Rolle des ordinären Chirurgen Todd Quinlan und spielte in weit mehr als 90 Episoden der Serie "Scrubs" eine nicht ganz unwichtige Rolle. In Interviews betont Robert gerne, dass er bei der Auslegung seiner Rolle oft an Michael Richards Charakter "Kramer" aus der Sitcom "Seinfeld" denkt.

In seiner Freizeit setzt sich Robert leidenschaftlich für Patienten mit Multipler Sklerose ein und sammelt Spendengelder für eine Stiftung, die sich zum Ziel gesetzt hat, die tückische Erkrankung zu erforschen.

Melanie Wolff - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2001 - 2010Scrubs - Die Anfänger (TV) als Todd Quinlan
Originaltitel: Scrubs (TV)
2010The Putt Putt Syndrome als Frank
Originaltitel: The Putt Putt Syndrome
2008Desertion als Michael Sheridan
Originaltitel: Desertion
2006Jung und Leidenschaftlich - Wie das Leben so spielt als Louis Browning
Originaltitel: As the World Turns
2005Cuts (#2.09 Analyze What?) (TV) als Tommy
Originaltitel: Cuts (#2.09 Analyze What?) (TV)
2005Veronica Mars (#2.10 Wütende Veronica) (TV) als sportlicher Kerl
Originaltitel: Veronica Mars (TV)
2003Date or Disaster als Touch Johnson
Originaltitel: Date or Disaster
2000Battery Park (#1.02 Rabbit Punch) (TV) als Zeichner
Originaltitel: Battery Park (#1.02 Rabbit Punch) (TV)
1996Chaos City (#1.11 Hundstage & 5.11 Positives Denken ) (TV) als Bingos Partner
Originaltitel: Spin City (TV)