Episode: #7.11 Madame Leota will wieder leben

In der "Once Upon a Time"-Episode #7.11 Madame Leota will wieder leben möchte Robin (Tiera Skovbye) ihre aufkeimenden magischen Kräfte verbessern, weshalb sie eine riskante Beziehung mit Mother Gothel (Emma Booth) eingeht. Roni (Lana Parrilla) und Kelly (Rebecca Mader) versuchen derweil in Hyperion Heights einen Deal mit Eloise Gardener (Emma Booth) zu machen, um Lucy (Alison Fernandez) von ihrer geheimnisvollen Krankheit zu heilen. Aber dafür müssen sie einen hohen Preis bezahlen. Die Konfrontation zwischen Victoria (Gabrielle Anwar) und Ivy (Adelaide Kane) wird unterdessen so groß, dass eine von beiden das alles mit ihrem Leben bezahlen könnte.

Catherine Bühnsack - myFanbase

Diese Serie ansehen:

Foto: Adelaide Kane, Once Upon a Time - Copyright: 2017 American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved.; ABC/Jack Rowand
Adelaide Kane, Once Upon a Time
© 2017 American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved.; ABC/Jack Rowand

Jahre zuvor: Robin und ihre Freundinnen arbeiten an einem Zauber, werden allerdings von einer Nachricht unterbrochen, dass eine von ihren Freundinnen nach Hause kommen soll. Robin regt sich darüber auf, da sie das Zaubern für wichtiger hält. Ihr wird aber gesagt, dass ihre Mutter zwar die böse Hexe ist, Robin selbst aber noch viel über Magie lernen muss. Kurz darauf kommt Zelena dazu und beendet die Zauberstunde, indem sie alle wegschickt. Da Robin bleibt, befiehlt sie auch ihrer Tochter dasselbe. Diese sieht das gar nicht ein und gesteht ihr, dass Regina ihr das Zauberbuch gegeben hat und betont, dass diese viel cooler ist. Zelena erinnert daran, dass sie noch immer ihre Mutter ist und fordert Robins Telefon ein. Diese ist davon wenig begeistert, betont daher bereits 18 Jahre zu sein und ihr so nichts mehr vorzuschreiben ist. Zelena erinnert sie allerdings daran, die Rechnungen zu bezahlen. Robin geht frustriert nach draußen und holt ein Fläschchen hervor, das sie vom Zauber hat. Es fällt ihr hinunter und geht kaputt, wodurch dunkler Nebel entsteht und Robin mit sich nimmt.

Tianas Palast: Cinderella und Henry erfreuen sich an ihrer Tochter Lucy, während sie nachdenklich von Hook beobachtet werden. Regina kommt auf ihn zu und sagt ihm, dass er seine eigene Tochter wiedersehen wird, wofür er sich bedankt. Kurz darauf öffnet sich ein Portal, was alle dazu aufruft, sich bereit zu machen. Als Zelena daraus hervortritt, wittert Regina sofort Gefahr und will wissen, was los ist. So erfährt sie, dass sich Mother Gothel Robin geschnappt hat.

Lucy liegt noch immer im Krankenhaus und wird im Koma beatmet. Henry und Jacinda wachen an ihrem Bett, was von Roni und Kelly vor dem Zimmer beobachtet wird. Als Henry zu ihnen kommt, möchte Roni wissen, wie es Lucy und ihm geht. Henry ist erschöpft, meint aber dass es ihm gut geht, Lucy stabil ist und er dennoch nichts zu tun kann. Roni lässt ihn wissen, dass sie ihn zwar noch nicht lange kennt, er aber ein Mensch ist, der an die Dinge glaubt. Henry bedankt sich und geht wieder ins Zimmer. Kelly alias Zelena, kennt Ronis wahre Identität als Regina und meint, dass es schwer sein muss für sie, dass Henry nicht weiß, wer sie ist. Regina meint, dass niemand sterben wird, da sie ihr als Schwester eine Lösung finden wird. Indes möchte Mother Gothel von Anastasia wissen, ob ihr das Essen geschmeckt hat und lässt sie wissen, dass sie sie an einen Ort bringen wird, der gemütlicher ist. Das Mädchen möchte aber eher zu ihrer Mutter, so dass Gothel sie zum Brunnen führt und Victoria hochzieht. Jene, gefesselt, möchte wissen, ob es ihrer Tochter gut geht. Gothel fordert Victoria auf, ihr die Wahrheit über all ihre Taten zu sagen, wie zum Beispiel, dass sie ihrer anderen Tochter das Herz herausreißen wollte und den Vater getötet hat, was jene bestätigt. Als Gothel sie außerdem auffordert zu sagen, was sie Lucy angetan hat, gesteht, dass sie Lucy ins Koma versetzt hat, damit Anastasia erwachen kann. Jene wendet sich schockiert ab und Gothel lässt Victoria wissen, dass das Mädchen mit ihr selbst nun eine bessere Mutter hat und lässt sie wieder hinab in den Brunnen. Dort möchte Ivy von ihrer Mutter wissen, wie es ist, für das alles bestraft zu werden.

Zelena ist noch immer im Krankenhaus und spricht Robin auf die Mailbox, dass sie unbedingt von ihr hören muss und auf ihren Rückruf hofft. Gothel taucht auf und betont, dass sie eine Hilfe sein kann. Zelena kommt nicht ganz mit, weswegen Gothel sie aufklärt und meint, dass sie sich Anastasias Vertrauen erschlichen hat, weshalb sie nun auch Zauberkräfte in dieser Welt haben und bietet an, zu helfen, um Lucy aus dem Koma zu holen, ohne dass Henry stirbt. Allerdings fordert sie ein Entgegenkommen ein. Zelena berichtet Regina davon, der die ganze Sache nicht geheuer ist und wissen möchte, was Gothel fordert. Zelena gesteht, dass es sich um das Auferstehungsamulett handelt, betont aber, dass sie das nicht bekommt und sie dadurch Zeit gewinnen, es selbst zuerst zu bekommen. Regina meint, dass sie zwar keine Zauberkräfte haben, aber sie es verhindern möchte, dass Gothel es in die Hände bekommt und damit Böses anstellt.

Tianas Palast: Regina möchte wissen, was Zelena genau meint. Jene regt sich darüber auf, dass Regina Robin ein Zauberbuch gegeben hat, das dafür verantwortlich ist, dass ihre Tochter verschwunden ist. Regina verteidigt sich, dass sie beide in ihrer Jugend auch experimentiert haben, jedoch meint Zelena, dass Robin Gothel mit einem Mutternaturzauber herbei gerufen hat. Hook möchte wissen, was Zelena über sie weiß. Jedoch ist diese nicht bereit, Auskunft darüber zu geben. Hook hält sie auf und bietet seine Mithilfe an, da Gothel sein Herz vergiftet hat und er dadurch seine Tochter nicht mehr sehen kann. Zwar wehrt sich Zelena dagegen, willigt wenig später dennoch ein.

Detective Rogers sucht Detective Weaver auf. Letzterer möchte ihm etwas über Eloise Gardnerer berichten. Er lässt Rogers wissen, dass Eloise dank Victoria einer Sekte angehört und sie deren jüngere Tochter Anastasia hat und auch weitere Menschen in die Sekte geführt hat. Rogers möchte davon nichts wissen und meint, dass Eloise unschuldig ist, weshalb er sich auf sein Bauchgefühl verlässt. Im Krankenhaus erfahren Jacinda, Henry und Nick, dass die Untersuchungen bei Lucy nichts ergeben haben, weswegen sie nun Bluttests machen, womit Nick sofort einverstanden ist und von Jacinda begleitet wird. Henry folgt der Ärztin in Lucys Zimmer. Sein Blick fällt aufs Märchenbuch und er möchte ebenfalls getestet werden. Indes versucht Victoria aus dem Brunnen zu kommen, schafft es aber nicht, wofür sie sich von Ivy ironische Kommentare anhören muss. Sie lässt ihre Tochter wissen, dass ihr mehr an Anastasia liegt und sie diese retten muss. Dadurch wird sie von Ivy auf eine Idee gebracht, wie sie aus dem Brunnen kommt. Währenddessen kommen Zelena und Regina in die Bar und Erstere kann nicht fassen, was daraus geworden ist. Regina erinnert sie aber an ihr Vorhaben und erkennt nun auch die Verbindung zwischen Gothel und Victoria.

In Storybrooke: Hook kann nicht verstehen, wieso die Karte sie nicht an das gewünschte Ziel bringt, wofür er spöttische Kommentare von Zelena kassiert. Jedoch lässt er sich nicht davon abbringen weiterzusuchen. Schließlich findet er das Versteck von Gothel und sie entdecken auch Robin, die betont, abgehauen und nicht entführt worden zu sein. Dabei machen sie auch Bekanntschaft mit Madame Leota, die sich in einer Glaskugel befindet. Nach einer Diskussion mit Gothel und der Tatsache, dass Robin bei dieser bleiben wird, verschwinden sie wieder, geben aber das Versprechen, mit Gothel noch abzurechnen.

Victoria und Ivy haben es aus dem Brunnen geschafft und Ivy lässt ihre Mutter wissen, dass sie immer das Gefühl hatte, dass sie ihre Liebe nicht verdient hat. Victoria meint daraufhin, dass jene wohl nie etwas getan hat, um ihre Liebe zu bekommen. Schließlich gesteht ihre Tochter etwas, womit sie nicht gerechnet hat. Gothel und Anastasia sind mittlerweile in einer Wohnung, bei der für das Mädchen noch alles fremd ist und sie überfordert. Gothel gesteht ihr, dass sie auch schon früh Zauberkräfte hatte und sich ausgenutzt gefühlt hat. Als es an der Tür klopft, bekommt Anastasia solche Angst, dass alles wackelt, doch Gothel kann sie beruhigen. Sie schickt sie in den Schrank und öffnet Rogers die Tür, der sich um Eloise gesorgt hat. Sie bringt ihn aus der Wohnung mit der Behauptung, dass er sie zur Kunsttherapie begleiten soll. Anastasia hat alles aus dem Schrank beobachtet. Indes möchte Jacinda im Krankenhaus von der Ärztin wissen, ob bereits Ergebnisse vorliegen, doch diese verneint. Henry gesellt sich zu ihr und spricht über Lucy. Jacinda macht sich immer mehr Sorgen und bemerkt, dass auch er sich hat testen lassen. Henry meint, dass die Chance zwar gering ist, aber er auch seiner Familie nicht helfen konnte. Jacinda möchte wissen, wie er damit zurechtkommt, jedoch betont Henry, dass Lucy erwachen und alles gut werden wird. Rogers ist derweil zurück im Polizeirevier und Weaver möchte wissen, ob er bei Eloise noch immer an das Gute glaubt. Rogers gibt zu, dass sie etwas verheimlicht, so dass Weaver ihm eine Liste mit Gewächshäusern gibt und von einer mysteriösen Orchidee redet.

In Storybrooke: Zelena ist stinksauer auf sich und macht ihrer Wut Luft. Hook versucht ihr klar zu machen, dass Robin nicht weiß, was gut für sie ist. Doch Zelena betont, dass sie ihre Tochter daran gehindert hat, sich selbst zu finden, wie es damals ihr eigener Vater bei ihr getan hat. Hook betont erneut, dass sie zwar keine Zauberkraft hat, aber sie Robins Mutter ist, weshalb ihre stärkste Waffe die Liebe ist, was Zelena wieder Mut macht.

Regina und Zelena finden im Hinterzimmer eine Schild auf dem Kelly & Roni's Pub steht und Zelena ist dankbar dafür, dass es aufbewahrt wurde. Sie macht es kaputt, um an das dort versteckte Amulett zu kommen.

In Storybrooke: Robin zeigt sich von Gothels Hütte beeindruckt und freut sich, dass diese aus ihr eine starke Hexe machen möchte. Gothel macht ihr klar, dass sie sich zur Orchidee stellen soll und benutzt dann das Amulett. Erst da erkennt Robin, nur benutzt worden zu sein, wobei Gothel sarkastisch meint, dass Robin kein Talent hat. In diesem Moment stürmen Zelena und Hook zur Rettung heran und Zelena opfert sich für ihre Tochter. Mutter und Tochter gestehen sich gegenseitig ihre Liebe und Hook versucht Gothel klarzumachen, dass sie einem Kind nicht noch einmal die Mutter nehmen soll, doch diese zeigt gar kein Einsehen. Schließlich greift Robin zum Bogen und vertreibt sie und Leota. Sie und Zelena fallen sich in die Arme und entschuldigen sich für ihr Verhalten.

Regina und Zelena überlegen, wo sie das Amulett aufbewahren sollen und malen sich den schlimmsten Fall aus, als Victoria mit einer Waffe vor ihnen steht und das Amulett möchte. Sie sprechen darüber, was sie alles für ihre Kinder tun würden und Victoria erinnert Regina an den Fluch, den sie ausgelöst hat. Schließlich überlässt man ihr das, was sie will und sie verschwindet. Victoria taucht bei Gothel auf und überreicht ihr das Amulett. Danach nutzt Gothel die Zauberkraft von Anastasia und saugt sie fast auf. Danach verschwindet das Mädchen, um sich auszuruhen, so dass die beiden Frauen alleine sind.

In Storybrooke: Robin bittet ihre Mutter, die aufbewahrte Magie im Amulett für sich zu nutzen. Das leere Amulett möchte Zelena an einen sicheren Ort bringen.

Gothel informiert Victoria über ein Opfer das gebracht werden muss, damit Lucy überleben kann und präsentiert ihr Ivy, die sich im Hexenkreis befindet und deren Macht von Gothel ausgesaugt wird. Victoria wird daraufhin klar, dass sie Ivy liebt und opfert sich für sie. Zeitgleich wachen Henry, Jacinda und Sabine an Lucys Bett, die gerade erwacht, während Victoria in Ivys Armen stirbt. Zu ihr gesellen sich Weaver und Rogers. Letzterer möchte von ihr wissen, wie es ihr geht, was Ivy allerdings nicht genau weiß. Zeitgleich überprüft die Ärztin die Testergebnisse von Jacinda, Nick und Henry und bemerkt, dass Letzterer Lucys Vater ist. Allerdings hat man ihr Getränk vergiftet, so dass sie stirbt. Jemand mit schwarzen Handschuhen eignet sich die Ergebnisse an und schneidet eine Haarsträhne ab.

Daniela S. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Once Upon a Time" über die Folge #7.11 Madame Leota will wieder leben diskutieren.