Episode: #15.24 Das besondere Blut

In der "Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte"-Episode #15.24 Das besondere Blut versucht Alex (Justin Chambers) verzweifelt seinen Patienten Gus zu retten und wartet auf die Ankunft einer Blutspenderin aus London, die unter schwerer Platzangst leidet. Indes gesteht Jo (Camilla Luddington) vor Meredith (Ellen Pompeo), was sie bedrückt und Catherine (Debbie Allen) bespricht in einem Meeting mit Bailey (Chandra Wilson) eine Versicherungsfrage.

Diese Episode ansehen:

Foto:

Meredith schreckt nach einem Albtraum aus dem Schlaf hoch und findet sich im Bett neben Jo wieder, die genervt davon ist, dass Meredith nicht von ihrer Seite weicht. Da sie wissen möchte, was Jo bedrückt, will Meredith dennoch bei Jo bleiben, denn sie hat es Alex versprochen. Auch Amelia wacht schlagartig auf und entdeckt Link neben sich. Irritiert stellt sie fest, dass sie und Link noch nie nebeneinander eingeschlafen sind und weiß nicht, was sie davon halten soll. Sie macht klar, dass Link sich versteckt halten muss, damit Merediths Kinder ihn nicht bemerken. Zur gleichen Zeit wird Maggie, die sich auf einen Campingtrip mit Jackson eingelassen hat, vom Summen eines Insekts geweckt. Sie scheint sich unter freiem Himmel nicht sonderlich wohl zu fühlen, ganz im Gegensatz zu Jackson. Die beiden küssen sich leidenschaftlich, allerdings liegt Maggie sehr unbequem auf dem harten Boden.

Es gibt eine Blutspenderin für Gus Carter aus Großbritannien und Alex hat Levi damit beauftragt, sie vom Flughafen abzuholen. Alex hat in Merediths Haus übernachtet und erzählt Amelia, die gerade Zolas Frühstück fertig macht, von der Spenderin, die an schwerer Platzangst leidet. Zola fragt nach Jo und Amelia versichert, dass Meredith ihr helfen wird.

Im Krankenhaus ist Andrew an der Seite von Gabby Rivera eingeschlafen und wird von ihr geweckt. Indes taucht Catherine unangemeldet auf und Webber fragt sich, was für eine ernste Angelegenheit sie nach Seattle führt. Tom zeigt Teddy derweil Einrichtungsideen für das Kinderzimmer, doch ihr sagt bisher nichts zu. Die beiden treffen auf Amelia und Link, die noch kurz überlegt haben, ob eines der Kinder gesehen hat, wie Link sich aus dem Haus schlich. Gemeinsam gehen sie zu Kari Donnelly, bei der es nach der Stammzelltransplantation noch immer keine Verbesserung der Lähmung gibt. Toby wird langsam unruhig. Ähnlich angespannt sind auch die Carters, denen Alex mitteilt, dass die Blutspenderin für Gus auf dem Weg ist. Alex erhält einen Anruf von Levi, der ihm mitteilt, dass Frances sehr ängstlich ist und Probleme hat das Flugzeug zu verlassen. Frances wird von ihrem Therapeuten begleitet, doch bevor jener sie dazu bewegen kann, in das Auto zu steigen, das Frances ins Krankenhaus bringen soll, wird er abgeführt, da etwas mit seinem Visum nicht stimmt. Augenblicklich kehrt Frances ins Flugzeug zurück und Levi eilt ihr nach. Als die Carters dies mitbekommen, lässt Lori ihrem Unmut darüber, dass die potentielle Retterin ihres Sohnes sich nicht beeilt, freien Lauf, indem sie den von Gus gebauten Legoturm zerschlägt. Scott kann seine Frau nur zu gut verstehen, doch als er zu ihr gehen will, um sie zu beruhigen, rutscht er auf dem Lego aus und stürzt. Sofort holt Alex Hilfe und sowohl Nico als auch Owen und Teddy eilen herbei, da vermutet wird, dass Scott sich das Steißbein gebrochen hat. Als Owen hört, dass die Spenderin für Gus nicht aus dem Flugzeug steigen will, erklärt er sich bereit zu ihr zu fahren und bricht gleich auf. Unterdessen versucht Frances sich durch Gesang zu beruhigen. Levi probiert sie zu überreden, ihn ins Krankenhaus zu begleiten, da das Leben von Gus auf dem Spiel steht, hat aber keinen Erfolg.

Link will Toby Gesellschaft leisten, während bei Kari ein CT gemacht wird und Tom fragt sich, ob das mit Link und Amelia wohl doch etwas Ernstes sein könnte. Die beiden treffen auf Webber, der noch immer verwundert das Treffen von Catherine, Bailey und einigen anderen Personen verfolgt und sich fragt, was da wohl diskutiert wird. Webber vermutet nichts Gutes. Unterdessen schlägt Jackson einen Wanderausflug vor und obwohl Maggie nicht begeistert ist, lässt sie sich darauf ein.

Während Teddy und Nico auf Scotts Untersuchungsergebnisse warten, kommt Webber zu ihnen und übernimmt für Teddy. Es stellt sich heraus, dass Scott sich tatsächlich das Steißbein gebrochen hat und dass zudem sein Rektum bei dem Sturz verwundet wurde.

Noch immer liegt Meredith im Bett neben Jo, wie wenig Lust auf Gesellschaft hat. Jo wirft Meredith vor, sich lediglich vor ihren eigenen Problemen zu drücken und Meredith gesteht, dass sie versucht Andrew aus dem Weg zu gehen, nachdem jener ihr ein Liebesgeständnis gemacht hat. Da die letzte Person zu der Meredith 'Ich liebe dich' sagte, ihr verstorbener Mann ist, weiß sie nicht, wie sie nun mit Andrews Worten umgehen soll. Dennoch ist sie nicht nur deswegen bei Jo und verdeutlicht, dass sie ihr beistehen möchte. Als Meredith versucht einfühlsam zu sein und auf ihre eigenen Rückschläge im Leben zu verweisen, spricht Jo aus, dass sie das Produkt einer Vergewaltigung ist und Meredith unmöglich wissen kann, wie sich das anfühlt.

Jackson genießt den Ausflug, Maggie allerdings wird von Insekten belästigt. Ein Stich schwillt schnell an und dann stürzt Maggie auch noch, wodurch die beiden beschließen, zu ihrem Zelt zurückzukehren. Derweil verbringt Andrew weiterhin Zeit mit Gabby und Alex stellt fest, dass Andrew sich auch in der Pädiatrie gut machen würde.

Früher dachte Jo immer, dass es ein wunderbarer Moment wäre, wenn sie ihre Mutter finden würde, doch nun hat sie eingesehen, dass dies nicht der Fall war. Jo denkt, dass alles was das Leben für sie bereithält, Gewalt ist.

Eilig betritt Owen das Flugzeug und Levi ist erleichtert. Frances erzählt den Ärzten, dass sie gemeinsam mit ihrem Therapeuten an ihren Ängsten arbeitet und sich ihnen Schritt für Schritt aussetzt. Bereits kleine Ausflüge machen ihr zu schaffen, doch als sie hörte, dass sie ein Leben retten kann, beschloss sie, nach Seattle zu kommen, obwohl selbst ihr Therapeut dies für unratsam hielt. Nun ist Frances jedoch der Überzeugung, dass sie das Flugzeug nicht verlassen kann. Owen versucht sie zu beruhigen, indem er vorschlägt, ihr Blut an Ort und Stelle zu entnehmen, aber damit ist Frances ebenfalls nicht einverstanden, da etwas schief gehen und sie ernsthaft verletzt werden könnte. Sie beginnt wieder zu singen. In der Zwischenzeit redet Alex beruhigend auf Lori ein und versichert, dass man sich gut um Scott, der bereits auf dem Weg in den OP ist, kümmern wird. Lori beginnt zu lachen und ist erleichtert, dass der Sturz von Scott, bei dem er sich den Hintern gebrochen hat, sie von ihren Sorgen bezüglich Gus ablenkt. Lange bleibt Loris Lachen allerdings nicht erhalten, da Gus' Herz plötzlich unregelmäßig schlägt. Alex setzt augenblicklich zur Reanimation an.

Es gibt weiterhin keine Veränderung bei Kari, worüber Link Amelia informiert. Die beiden beobachten den Konferenzraum und Amelia malt sich bereits einige Horrorszenarien für das Krankenhaus aus, während Link lieber optimistisch bleibt. Die Operation von Scott läuft bereits und Taryn kommt hinzu, um Nico mitzuteilen, dass sie sich um seine anderen Patienten gekümmert hat. Scherzhaft fragt sie, ob sie bei der Operation des Hinterns helfen kann, doch Nico zeigt keinen Anflug von Humor und schickt Taryn wieder weg. Webber verdeutlicht, dass die Situation durchaus etwas Komisches hat und Nico durchaus darüber lachen kann, da ihr Beruf bereits traurig genug sein kann, doch er bleibt weiterhin ernst.

Owen versucht mit Frances zu verhandeln, aber sie sieht keinen Weg, wie sie das Flugzeug verlassen kann. Langsam wird Levi ungehalten und betont, dass jemand sterben wird, wenn Frances sich nicht zusammenreißt. Frances wiederum verdeutlicht, dass ihr Leben ebenfalls auf dem Spiel steht, da es im Falle einer Verletzung niemanden gibt, der ihr Blut spenden könnte, weshalb sie umso mehr Acht auf sich gibt. Der ängstliche Teil in ihr behält daher stets die Oberhand und auch wenn sie gern helfen würde, weiß sie nicht, wie dies möglich sein soll. Nun hat Owen eine neue Idee. Unterdessen teilt Teddy Lori mit, dass Gus einen Herzinfarkt hatte und man seinem Herz daher Ruhe gönnen muss, bevor man an eine Operation denken kann. Das Problem dabei ist, dass Gus Blut benötigt, damit sein Herz sich erholen kann, denn sein Hämoglobin-Wert sinkt immer weiter ab. Alex erhält nach dem Wortwechsel einen Videoanruf von Owen, damit Frances einen Blick auf Gus werfen kann. Der Junge ist nicht bei Bewusstsein, weshalb Lori das Reden übernimmt und Frances um Hilfe bittet. Dass Owen sich so sehr um Gus' Rettung bemüht, treibt Teddy die Tränen in die Augen. Schließlich kann Frances sich überwinden und zieht sich eine Decke über den Kopf, damit Owen sie zum Auto tragen kann.

Um Jo davon zu überzeugen, dass ihr Leben mehr ausmacht, als nur Gewalt, zählt Meredith auf, was Jo bereits alles Gutes bewirkt hat. Am wichtigsten ist dabei Alex, der ohne Jo ein ganz anderer Mensch sein würde. Meredith ist stolz auf Jo, die sich nie unterkriegen lässt und erzählt, dass es in ihrem Leben einen dunklen Abschnitt gab, der sie dazu brachte, kurz den Lebensmut zu verlieren. Ihre Freunde ließen jedoch nicht locker und holten sie mit aller Macht ins Leben zurück. Nun fragt Meredith, ob Jo lediglich etwas Zeit braucht, um sich wieder zu fangen, oder ob sie den Lebenswillen verloren hat. Beides ist der Fall und um Jo beizustehen, schlägt Meredith vor, gemeinsam ins Krankenhaus aufzubrechen und eine Beurlaubung für Jo zu beantragen, damit sie sich erst einmal von der Arbeit zurückziehen und Hilfe bekommen kann. Jo ist einverstanden und bittet Meredith, mit Alex zu reden, während sie sich Bailey anvertraut.

Der Rückweg zum Krankenhaus zieht sich in die Länge, da das Auto mit Owen, Levi und Frances im Stau steckt und um sie herum langsam ein dichter Nebel aufzieht. Frances lenkt sich mit Singen ab. Währenddessen verschlechtern sich Gus' Blutwerte und Alex kommt die Idee, ihn in die Unterdruckkammer zu bringen, damit sich sein Zustand stabilisiert und es nicht zum Multiorganversagen kommt. Teddy wird indes von Dahlia zu Kari gerufen.

Zurück am Zelt schlägt Maggie vor, dass zukünftig jeder seinen eigenen Hobbys nachgeht. Bevor Jackson darauf eingehen kann, wirft er einen Blick auf sein Handy und erfährt, dass es Gus sehr schlecht geht, weshalb Maggie dringend im Krankenhaus benötigt wird.

Das CT von Kari hat ergeben, dass sich von ihrer Lunge aus eine Infektion ausgebreitet hat, weshalb ein Lungenlappen entfernt werden muss. Es gefällt Toby nicht, dass mit einer Operation nicht gewartet wird, bis feststeht ob die Stammzelltransplantation gewirkt hat. Daraufhin macht Kari klar, dass nie sicher war, ob der Eingriff erfolgreich sein würde. Sie erzählt, wie unglücklich sie früher mit ihrem Leben war, doch als Toby sich als nicht geschlechtsbinär outete, lies sie ihren unzufriedenstellenden Job hinter sich und freute sich über den Mut und die Offenheit, mit der Toby durchs Leben geht. Erneut ist Teddy zu Tränen gerührt. Gleich darauf teilt Link Amelia mit, dass Kari operiert werden muss. Sie ist bereits auf dem Weg nach Hause, da Leo krank ist und sie sich während Owens Abwesenheit um ihn kümmern muss. Link fragt offen, wie involviert Amelia noch mit Owen und Leo ist, denn zwischen ihnen beiden wird es immer ernster und er möchte nicht an einer Zukunft mit Amelia festhalten, wenn sie noch nicht bereit für etwas Neues ist. Da Amelia sich etwas überrumpelt fühlt, gibt Link ihr Zeit, über seine Worte nachzudenken.

Kurz nachdem sie das Krankenhaus erreicht haben, macht Meredith sich auf die Suche nach Alex und Andrew leistet Jo Gesellschaft, während sie darauf warten, dass Bailey den Konferenzraum verlässt. Jo fragt Andrew nach seinem Liebesgeständnis an Meredith, dann erhält jener eine Nachricht von Bailey, die ihn zu sich zitiert und er geht zu der Besprechung. Dort erfährt Andrew, dass sich das Treffen um einen Versicherungsbetrug bezüglich Gabby dreht, da ans Licht gekommen ist, dass sie unter dem Namen von Merediths Tochter behandelt wurde. Dies ist eine Straftat und nun wollen Bailey, Catherine und die Inspektoren wissen, was Andrew darüber weiß.

Nach der Operation von Kari trifft Teddy auf Tom, der weiterhin nach Inneneinrichtung für das Kinderzimmer sucht. Er freut sich bereits darauf, den Abend mit Teddy zu verbringen, wohingegen sie etwas neben sich steht. In der Zwischenzeit bringt Alex Gus in die Unterdruckkammer und Meredith schließt rechtzeitig zu ihm auf, um ebenfalls in der Kammer eingeschlossen zu werden.

Teddy hat erkannt, dass sie Owen liebt und will ihm dies gestehen, weshalb sie zu seinem Haus gefahren ist. Dort trifft sie allerdings auf Amelia und fragt sich, ob sie und Owen wieder ein Paar sind. Amelia verneint, weshalb Teddy ihr ihre Gefühle für Owen anvertraut. Sie hat eingesehen, dass sie mit Owen zusammen sein will, da Tom sie nicht auf die gleiche Weise glücklich machen kann. Ohne darauf einzugehen stellt Amelia fest, dass Teddys Fruchtblase geplatzt ist und die beiden wollen sofort ins Krankenhaus aufbrechen.

Noch beim Packen ihrer Habseligkeiten stellen Maggie und Jackson fest, dass sie nicht so schnell in die Stadt zurückkehren können, da es begonnen hat in Strömen zu regnen. Indes will Meredith Alex von Jo erzählen, bis Andrew und Catherine vor der Druckkammer auftauchen. Andrew hat die Schuld für den Versicherungsbetrug auf sich genommen und tut nun so, als hätte er dies hinter Merediths Rücken getan. Er entschuldigt sich bei ihr und ist bereit für seine Taten ins Gefängnis zu gehen. Das will Meredith nicht zulassen. Zur gleichen Zeit stecken Owen, Levi und Frances noch immer im Nebel fest und plötzlich kommt es zu einer massiven Kollision.

Marie Florschütz - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Lux H. vergibt 8/9 Punkten und schreibt:
    Holla, die Waldfee! Während die Handlung in Staffel 15 größtenteils nur so vor sich hingetröpfelt hat, wird nun, im ersten Teil des Staffelfinales, einiges an Tempo aufgeholt und wir befinden uns...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Grey's Anatomy" über die Folge #15.24 Das besondere Blut diskutieren.