Bewertung: 9

Review: #2.05 Ein schwerer Fall

Dies ist also die Folge, in der Jess zum ersten Mal nach Stars Hollow kommt. Keine Sorge, es folgen jetzt keine endlosen Schwärmereien über Jess, doch man muss zugeben, dass er Schwung in die Serie gebracht hat. Durch Jess konnte sich auch der Charakter Luke weiterentwickeln und bekam vielmehr eigene Szenen unabhängig von den Gilmore Girls. Außerdem schien es bis zu Jess' Auftauchen so, als ob Dean der mit Abstand einzige männliche Teenager in Stars Hollow ist, der zum Verlieben taugt und die Jungs des Ortes ansonsten absolute Dumpfnasen sind. Dank Jess wurde dem netten Dean mal ein bisschen Feuer unterm Hintern gemacht und Rory durfte ihre rebellische Seite entdecken.

This is Hell

Eine Szene dieser Folge finde ich besonders putzig, nämlich die, in der Jess erstmals Stars Hollow erkundet und mit Entsetzen die idyllische Szenerie von spielenden Kindern auf der Straße und fröhlichen Menschen beobachtet, während im Hintergrund der Song "This is Hell" von Elvis Costello gespielt wird. Man kann sich das lebhaft vorstellen: ein Junge aus der großen, lauten, schmutzigen und nicht immer ungefährlichen Stadt New York landet im idyllischen Stars Hollow, wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen, nachdem sie zuvor zusammen einen Kaffee in Luke's Diner getrunken haben. Für Jess ist Stars Hollow eine ganz neue Welt, in der er lieber nicht gelandet wäre, und das wird in dieser Szene sehr schön deutlich.

Ein kleiner Schups in die richtige Richtung

Das aufsässige Verhalten von Jess führt schließlich zu Konflikten zwischen Lorelai und Luke und damit zu einigen lustigen Szenen. Wenn Lorelai versucht, einen kleinen Jungen zu bestechen, für sie Kaffee und Kuchen im Diner zu kaufen, dann ist das einfach drollig, vor allem, da Luke sie dabei durchs Fenster beobachtet. Ein richtiger Klassiker ist natürlich die Szene, in der Luke und Jess nebeneinander über die Brücke gehen und Luke seinem rebellischen Neffen einfach mal wortlos einen Stoß versetzt, so dass dieser ins Wasser plumpst. Ich muss bei dieser Szene irgendwie immer grinsen.

"Gute Nacht, Dodger!"

Am Ende dieser Episode gibt es einen Schlüsselmoment, in dem Rory erkennt, dass Jess eine ebenso große Leseratte ist wie sie selbst. Von diesem Moment an ist Rory fasziniert von Jess. Er teilt ihre Liebe zur Literatur, er sieht nicht unbedingt schlecht aus und er hat dieses Bad-Boy-Image, das in Stars Hollow eine absolute Seltenheit ist. Für Rory ist Jess eine neue Welt.

Ob die Tatsache, dass Lorelai Jess überhaupt nicht leiden kann, ein Grund dafür ist, dass Rory ihn ganz gerne mag? Wie wir wissen, haben sich Lorelai und Dean auf Anhieb gut verstanden und Dean ist ein regelmäßiger Gast bei den Filmabenden der Gilmore Girls. Vielleicht will Rory jetzt mal die andere Variante ausprobieren und interessiert sich für einen Jungen, den Lorelai am liebsten überhaupt nicht ins Haus lassen würde. Es ist kein Geheimnis, dass sich an Lorelais Abneigung gegen Jess bis zum Schluss nichts ändert – und ich bin mir ziemlich sicher, dass Rory es auch nicht anders erwartet hat.

Nebenhandlung nicht vergessen

Natürlich dreht sich nicht die ganze Episode nur um Jess, denn nebenbei muss Rory für die Schülerzeitung ein Interview mit Max Medina führen, was alles andere als einfach ist, schließlich wurde Max von Lorelai kurz vor der Hochzeit eiskalt abserviert. Max beweist aber viel Würde und behandelt Rory sehr freundlich. Auch über Lorelai äußert er sich nur positiv. Ich habe Max nie für Lorelais große Liebe gehalten, aber es zeigt sich wieder einmal, dass er ein toller Kerl ist und sicher alles getan hätte, um Lorelai glücklich zu machen und für Rory ein guter Stiefvater zu sein. Er mag nicht Mr. Right sein, aber sympathisch ist er trotzdem.

Fazit

Jess' erster Auftritt bei den Gilmore Girls ist sehr unterhaltsam und sorgt gleich für eine Reihe lustiger Szenen. So etwas nennt man dann wohl ein gelungenes Debüt.

Maret Hosemann - myFanbase

Diese Episode ansehen:


Vorherige ReviewÜbersichtNächste Review

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Gilmore Girls" über die Folge #2.05 Ein schwerer Fall diskutieren.