Bewertung: 7

Review: #1.10 Null Toleranz

Joan hat Angst vorm Autofahren, Helen ist wahrscheinlich schwanger, Will wird entführt und Lukes Kaffekonsum treibt ihn in den Wahnsinn. So oder ähnlich lässt sich diese Folge mit wenigen Worten beschreiben. Viele Handlungsstränge auf den ersten Blick, doch wie gewohnt werden alle Geschichten zu einer sinnigen und unterhaltsamen neuen Folge zusammengesponnen.

Anfänglich schwächelt die Handlung allerdings, gerade was die Geschichte um Will und seine berufliche Null-Toleranz-Politik anbelangt. Trotz aller Befürchtungen, die Autoren würden hier in ihr altes langweiliges Erzählschema verfallen, gelingt es widererwartend Wills Entführung spannend zu machen. Will versucht mit dem Entführer eine Bindung herzustellen, indem er diesem persönliche Dinge über sich und seine Familie erzählt. Bis zuletzt ist nicht absehbar, ob ihm dieses Vorhaben gelingen kann und dementsprechend überraschend ist die Auflösung dieser Geschichte. Will reist das Lenkrad herum und provoziert einen Unfall, um sich so aus dem Fluchtwagen und den Fängen des Entführers zu befreien.

Luke läuft in dieser Folge zur Höchstform auf. Er trinkt einen Kaffee nach dem anderen und ist irgendwann so hibbelig, dass er nicht mehr Herr seiner Sinne zu sein scheint. Den Wissenswettbewerb gewinnt er zwar souverän, allerdings plaudert er bei Friedman aus Versehen Joans vermeintliche Schwangerschaft aus. Friedman glaubt daraufhin Joan sei leicht zu haben und baggert sie prompt an. Sehr, sehr lustig! Sehr niedlich sind aber auch Lukes Versuche die Lage mit Adam, dem vermeintlichen Kindsvater, zu klären. Wiederum ein Zeichen dafür, dass sich Luke und Joan trotz aller Stenkereien schon ganz gern mögen. Überhaupt, wurde es wirklich Zeit, dass Luke mehr Raum in der Serie einnimmt. Michael Welch verkörpert seine Rolle wirklich überzeugend. Er schafft es dem Charakter Luke trotz aller Besserwisserei absolute Sympathiewerte zu verleihen. Die Luke-Friedman-Szenen in dieser Folge sind urkomisch und bilden einen heiteren Kontrast zu Wills Entführung und Kevins aufkommenden Erinnerungen an seinen Unfall.

Ganz und gar nicht gefallen haben mir hingegen, die Szenen von Kevin und Rebecca in der Zeitungsreaktion. Ich kann dem Charakter der Rebecca immer weniger abgewinnen. Für mich ist das ganze 'Zeitungsding' um Kevin einfach langweilig. Ich weiß einfach nicht wozu Kevins Arbeit bei der Zeitung gut sein soll. Perspektiven für weitere Handlungsstränge sehe ich hier nicht. Kevins Geschichte bräuchte bald einmal einen Stups, einen neuen Aspekt, irgendetwas, das für Spannung sorgen könnte. Anderenfalls endet diese Geschichte für mich in einer Sackgasse.

Absolut blödsinnig war für mich in dieser Folge Helens Reaktion auf die zwei Polzisten, die in die Schule kommen und Wills Entführung mitteilen. Helen weiß noch gar nicht, was eigentlich passiert ist bzw. was ihr die beiden Polizisten sagen wollen, krallt sich aber schon hysterisch an der Jalousie fest und fängt an zu weinen. Warum diese Dramatik? Hätte es doch in dieser Form nicht gebraucht, zumal Wills Entführung doch recht spannend angelegt ist und letztendlich alles gut ausgeht.

Dagegen amüsante Szenen in dieser Folgen: Zum einen Joan, die sich ausgerechnet an ihrem 'bad-hair-day' für ihren Führerschein fotografieren lassen muss. Zum anderen Luke, der vor lauter Kaffetrinken immer hibbeliger wird und versucht Joan schonend beizubringen, dass Adam kein Teil von dem 'Ganzen' sein werde.

Fazit

Insgesamt hat die Serie meines Erachtens durch diese Folge einen echten Schritt nach vorn gemacht. Es werden die sonst eher unbeachteten Charaktere wie Luke oder Friedman in den Vordergrund gerückt und auch deren Geschichten erzählt. Schön ist auch die Vorstellung von Familie, die in dieser Folge vermittelt wird: ein Portrait von Liebe, Zusammengehörigkeit und gegenseitiger Unterstützung. Alles in allem daher wieder einmal eine gelungene Folge.

Anne L. - myFanbase

Diese Serie ansehen:


Vorherige ReviewÜbersichtNächste Review

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Die himmlische Joan" über die Folge #1.10 Null Toleranz diskutieren.