Carlos Solis

Foto: Ricardo Antonio Chavira, Desperate Housewives - Copyright: 2010 ABC Studios
Ricardo Antonio Chavira, Desperate Housewives
© 2010 ABC Studios

Carlos heiratete die gutaussehende Gabrielle Marquez und versprach ihr ein Leben in Reichtum und Glück. Doch Gabrielle weigerte sich standhaft, ein Kind auf die Welt zu bringen und so tauschte er kurzerhand ihre Antibabypille gegen Placebos aus. Sein Plan scheint aufzugehen und Gabrielle wird nach kurzer Zeit schwanger.

Unterdessen wird Carlos wegen Betruges und Menschenhandel verhaftet und zu acht Monaten Gefängnis verurteilt. Außerdem muss er sich vor Gericht wegen zwei Verbrechen aus Vorurteilen verantworten, weil er sowohl den Fernsehmonteur als auch Justin verprügelt hatte, weil er glaubte, sie hätten eine Affäre mit Gabrielle gehabt.

Während Carlos im Gefängnis seine Strafe absitzt, verliert Gabrielle das Baby, was beide Partner schwer trifft. Carlos sendet seiner Frau Hector, einen ehemaligen Mitgefangenen, der ihr helfen soll, mit dem Verlust umzugehen. Nur kurze Zeit später erreicht er mit Hilfe einer katholischen Organisation eine frühe Haftentlassung auf Bewährung und freundet sich dabei mit der Nonne Schwester Mary Bernard an. Sie ermutigte ihn, ein religiöseres Leben zu führen und wollte ihn mit nach Botswana nehmen, doch Gabrielle sorgte dafür, dass er bei ihr in den Staaten blieb und Carlos neue Freundin nach Botswana geschickt wurde.

Foto: Ricardo Antonio Chavira, Desperate Housewives - Copyright: ABC Studios
Ricardo Antonio Chavira, Desperate Housewives
© ABC Studios

Carlos konnte Gabrielle endlich dazu überreden, es doch noch einmal mit dem Kinderkriegen zu versuchen, war jedoch umso enttäuschte, als sich herausstellte, dass seine Frau keine Kinder bekommen konnte. Als auch wegen seiner Vorstrafen eine Adoption nicht in Frage kam, einigte er sich mit seiner Frau, eine Leihmutter zu engagieren. Carlos fand gefallen an Xiao-Mei und begann eine Affäre mit ihr, was Gabrielle entdeckte.

Gabrielle trennte sich auf der Stelle von ihm und es entstand eine bittere Scheidungsschlacht, die nur kurz unterbrochen wurde, als Xiao-Mei das Baby auf die Welt brachte. Da es afroamerikanisch war, musste es wohl eine Verwechslung bei der künstlichen Befruchtung gegeben haben. Einer endgültigen Scheidung stand nichts mehr im Wege. Carlos konnte beweisen, dass Gabrielle nur an seinem Geld interessiert war und erreichte, dass sie zwar das Haus behalten konnte, ansonsten jedoch nichts von ihm erhielt. Im Inneren hängt er jedoch noch immer an seiner früheren Frau.

Melanie Wolff - myFanbase

Charakterbeschreibung von Carlos Solis (Staffel 3 & 4)
Charakterbeschreibung von Carlos Solis (Staffel 5)
Charakterbeschreibung von Carlos Solis (Staffel 6)
Charakterbeschreibung von Carlos Solis (Staffel 7)Charakterbeschreibung von Carlos Solis (Staffel 8)