Tom Scavo

Foto: Copyright: 2004 Buena Vista Home Entertainment, Inc. und Touchstone Television
© 2004 Buena Vista Home Entertainment, Inc. und Touchstone Television

Tom Scavo arbeitet in der Werbebranche und ist die meiste Zeit unterwegs, so dass er nur wenig von dem hektischen Familienleben, dass seine Frau Lynette zu managen versuchte, mitbekommt. Als Lynette jedoch dafür sorgt, dass er bei einer Beförderung übergangen wird, kränkt ihn das so sehr, dass er beschließt, von nun an zu Hause zu bleiben, während Lynette für das Einkommen in der Familie sorgen soll. Zunächst läuft alles wunderbar, doch ihm fehlt seine Arbeit. Er kann Lynette überzeugen, ein gutes Wort bei ihrem Chef Ed Ferrara für ihn einzulegen, was diese zögerlich auch tut. Er ergattert schließlich eine Stelle in der gleichen Firma, tut sich jedoch schwer damit, zu akzeptieren, dass Lynette seine Vorgesetzte ist. Er wirft ihr vor, ihn ständig bevormuden zu wollen, was sich schließlich sogar negativ auf ihr Eheleben auswirkt.

Nachdem Tom seinen Job in Eds Firma verliert, weil Lynettes Versuch, Eds Liebesleben aufzupeppen nach hinten los geht, kommt auch noch ans Tageslicht, dass er sich regelmäßig mit einer anderen Frau in Atlantic City trifft. Er muss seiner Frau schließlich gestehen, dass er lange bevor er Lynette kennengelernt hatte, mit Nora Huntington einen One Night Stand hatte und daraus seine Tochter Kayla entstanden ist. Er ist glücklich, dass Lynette ihm diesen Fehler nicht vorhält und ihm gestattet, seine Tochter in ihr Familienleben zu integrieren.

Nachdem sich die Wogen wieder geglättet haben, erzählt Tom seiner Frau schließlich, dass er gerne seinen großen Traum verwirklichen möchte. Er will eine Pizzeria eröffnen. Lynette ist skeptisch und glaubt nicht, dass er damit Erfolg haben könnte, was Tom einmal mehr sehr verletzt. Die fehlende Unterstützung von Lynette scheint ihn in die Arme von Nora zu treiben, die sich immer wieder auf seine Seite stellt und Lynette schlecht macht. Tom durchschaut ihr Vorhaben und erzählt die Annäherungsversuche seiner Frau, die daraufhin dafür sorgt, dass Nora ihm nicht mehr zu nahe kommt. Als sie dann jedoch droht, ihm Kayla für immer weg zu nehmen, beschließt er zusammen mit Lynette um die Vormundschaft für die Kleine zu kämpfen. Bevor etwas entschieden werden kann, wird Nora in einer Geiselnahme erschossen und Lynette verspricht, die kleine Kayla bei sich aufzunehmen.

Tatsächlich kann Tom schließlich mit Lynettes Unterstützung seinen Traum verwirklichen und seine Pizzeria "Scavos Pizzeria" eröffnen. Tom und Lynette arbeiten zunächst wunderbar zusammen, doch bald beginnen wieder erste Streitereien, wer welche Entscheidungen treffen darf. Eines Abends erleidet Tom einen Bandscheibenvorfall und muss fortan Zuhause das Bett hüten. Derweil übernimmt Lynette den Laden und Tom bekommt erst spät mit, dass diese einen neuen Koch eingestellt hat, dem sie immer näher kommt.

Erst als Kayla ihn darauf aufmerksam macht, erkennt er, dass Lynette sich in seiner Abwesenheit in Rick verliebt hat. Er konfrontiert schließlich zuerst Rick mit seinem Wissen, dass er Lynette schamlos anmacht, erreicht jedoch nichts bei ihm, weil Rick ahnt, dass Lynette auch Gefühle für ihn entwickelt hat. Letztendlich ist es Lynette selbst, die Rick vor die Tür setzt, da sie weiß, dass sie Tom betrügen würde, bliebe Rick noch länger in ihrer Nähe.

Tom glaubt sich bereits als Gewinner in der Situation, doch Lynette zieht sich immer mehr von ihm zurück. Tom gibt die Beziehung nicht auf, doch Lynette ist wütend auf Tom, da er sie gezwungen hat, Rick zu feuern. Als sie ihn aufs Bett drückt, hat er einen Muskelspasmus im Rücken, der eine unkontrollierte Bewegung auslöst und dafür sorgt, dass Lynette vom Bett fällt und sich den Kopf stößt. Während sie im Krankenhaus warten, erkennt Tom schließlich schockiert, dass Lynette sich tatsächlich in Rick verliebt hatte und ihn nun vermisst. Dann erhalten sie die Nachricht, dass es bei dem CAT-Scan von Lynettes Kopf eine Schwellung der Lymphknoten festgestellt wurde. Wie sich herausstellt, leidet Lynette an Krebs.

Die Diagnose schweißt das Paar wieder enger zusammen. Er unterstützt seine Frau, so gut er kann und beide können die Erkrankung erfolgreich überstehen. Als ein Tornado die Wisteria Lane heimsucht, können sich Tom und die Kinder in Mrs. McCluskeys Keller verstecken und überleben so die Katastrophe.

Unterdessen geht es der Pizzeria wirtschaftlich immer schlechter. Schließlich kehrt sogar Rick zurück und eröffnet ein Restaurant genau gegenüber von Scavos Pizzeria. Aus Eifersucht, auch wegen der beinahe-Affäre von Lynette mit Rick, verwüstet er dessen Lokal, was er schließlich auch Lynette gesteht. Als dann auch noch ein Feuer ausbricht und Streichhölzer von Scavos Pizzeria dort gefunden werden, wird Tom verhaftet und dazu befragt. Da Lynette an die Unschuld ihres Mannes glaubt, gibt sie ihm ein Alibi.

Weiterlesen