Jay Halstead

Jay Halstead ist Polizist und arbeitet undercover, bis Antonio Dawson ihn zur Intelligence-Einheit des Chicago PD holt, wo Erin Lindsay seine Partnerin wird. Zuvor diente er in der Armee und wurde zum Scharfschützen ausgebildet.

Bei einer Undercover-Ermittlung wird Jay im Molly's eingesetzt, um einen Mann namens Arthur zu bespitzeln. Indes lernt er Gabby kennen und zwischen den beiden knistert es heftig. Gleichzeitig versucht Jay weiterhin, an seinem Fall zu arbeiten und als Gabby vermutet, dass Jay kriminell ist, klärt Antonio sie darüber auf, dass er für die Polizei arbeitet. Gabby ist erleichtert und trifft sich weiterhin mit Jay, der ihr jedoch klar macht, dass seine Tarnung nicht auffliegen darf.

Wenig später beginnt Arthur im Molly's zu randalieren und Jay kann sich nicht darum kümmern, Gabby zu beschützen, da er sonst seine Tarnung gefährdet. Es dauert jedoch nicht lange, bis Jay genügend Beweise gegen Arthur in der Hand hat und ihn stellen will. Dabei kommt es zu einem Schusswechsel, bei dem Jay an der Schulter verwundet wird. Jay erholt sich wieder, doch Gabby macht mit ihm Schluss, da sie weiß, wie sehr Jay seine Arbeit liebt, sie damit jedoch nicht umgehen kann.

Als Detective bei der Intelligence-Einheit entwickelt Jay dann Interesse an seiner Partnerin Erin, fragt sich jedoch, weshalb sie und Voight sich so gut verstehen. Er versucht daher mehr über ihre Vergangenheit zu erfahren und erzählt, dass er zuvor bei der Army war, doch Erin hält sich bedeckt. Wenig später findet Jay jedoch Erins Akte und liest darin, dass sie vorbestraft ist. Erin erklärt, dass sie eine schwierige Kindheit hatte und Jay lässt die Sache dann auf sich beruhen. Auch Voight hat indes mitbekommen, dass Jay Interesse an Erin hat und macht ihm klar, dass er die Finger von ihr lassen soll, was sich Jay allerdings nicht zu Herzen nimmt.

Dieser Text enthält Spoiler und wird deshalb nicht angezeigt. Wenn du den Text lesen möchtest, musst du ihn einblenden.

Marie Florschütz - myFanbase