Capp

Capp ist mit ganzer Seele Feuerwehrmann und arbeitet unter Lieutenant Kelly Severide in der Rüstgruppe der Wache 51, die von Chief Wallace Boden geleitet wird. Er versteht sich sehr gut mit Kelly und seinem Kollegen Hadley, die drei rauchen gerne Zigarren zusammen und spielen zwischen ihren Einsätzen Poker. Capp macht sich auch gerne einen Spaß daraus anderen Kollegen einen Streich zu spielen.

Als Jose Vargas in die Rüstgruppe befördert wird, akzeptiert Capp ihn gleich. Als Vargas seinen Job aus gesundheitlichen Gründen jedoch aufgeben muss, weiß Capp nichts mehr mit ihm anzufangen und hat kann entsprechend nicht damit umgehen, dass dieser immer wieder zu Besuch auf die Wache kommt.

Auch als Kelly plötzlich verkündet der Feuerwehr den Rücken zu kehren und nach Europa zu ziehen, fällt es Capp schwer damit umzugehen, da er befürchtet, dass die Rüstgruppe nicht mehr die gleiche sein wird. Doch Kelly entscheidet sich um, sodass für Capp alles beim alten bleibt.

Bei einem Einsatz in einer Hanfplantage erhält Capp einen lebensbedrohlichen Stromschlag und wird bewusstlos, kann jedoch von Matthew Casey und Peter Mills gerettet werden und kommt ohne große Schäden davon. Für Capp ist dies der Moment, in dem er den Anwärter Peter richtig als Feuerwehrmann akzeptiert, was er dadurch ausdrückt, dass er Peter einen Streich spielt.

Annika Leichner - myFanbase