William Clayton

William Clayton (Jack Moore) ist in den Serien "Arrow" und "The Flash" der uneheliche Sohn von Oliver Queen und Samantha Clayton. In Staffel 4 erfährt Oliver von seinem Sohn und will fortan eine Beziehung zu ihm aufbauen.

Charakterbeschreibung: William Clayton, Staffel 4

Eines Tages besucht William mit seiner Mutter das CC Jitters in Central City und die beiden begegnen zufällig Oliver Queen, der nicht weiß, dass William sein Sohn ist. Ihm wird das erst allmählich klar und er sucht Samantha auf, als sie William zu einem Sportereignis bringt. Zuerst leugnet sie, dass William sein Sohn ist, gibt es dann aber zu und erlaubt ihm unter bestimmten Bedingungen, dass er den Jungen sehen darf. William wird daraufhin von Oliver in seinem Kinderzimmer besucht und lässt ihn bei seinem Spiel mit den Figuren Flash und Captain Cold mitspielen.

Wenige Wochen später wird William von Malcolm Merlyn entführt und in Damien Darhks Haus gebracht, wo er Nora als Sohn einer Bekannten vorgestellt wird, der eine Zeitlang bei ihnen wohnen wird. Aus seiner Gefangenschaft wird William von Team Arrow und Vixen gerettet und die Polizei bringt ihn auf die Polizeistation zu seiner Mutter. Ihr erzählt er, dass nicht länger Flash, sondern Green Arrow sein Held sei.

Nach diesen Ereignissen werden Samantha und William von Oliver an einen geheimen Ort gebracht, damit Darhk ihnen nicht noch einmal etwas antun kann.

Charakterbeschreibung: William Clayton, Staffel 5

Fast ein Jahr nach den Ereignissen wird William, der nun unter dem Namen Matthew lebt, auf dem Heimweg von der Schule von Adrian Chase angesprochen. Indem er erwähnt, dass er seinen Vater kennt, gewinnt er Williams Vertrauen und kann ihn nach Lian Yu entführen. Adrian nimmt für die Entführung auch ein Video von William auf, in dem er um Hilfe fleht und mit dem Adrian Oliver dazu zwingt, ihn freizulassen und ihm nach Lian Yu zu folgen. Dort spitzen sich dann die Ereignisse zu, als Adrian William auf einem Boot wegbringen und Oliver so vor eine grausame Wahl stellen möchte. Oliver lässt sich jedoch nicht darauf ein, kann Adrian außer Gefecht setzen und William aus seinen Händen befreien. Jedoch müssen William und sein Vater mit ansehen, wie Adrian durch seinen Selbstmord zahlreiche Sprengsätze auf der Insel auslöst. Bei den Detonationen kommt Williams Mutter um, die ebenfalls von Adrian nach Lian Yu entführt wurde.

Charakterbeschreibung: William Clayton, Staffel 6

Von da an lebt William bei Oliver, der für ihn auch seine alte Tagesmutter, Raisa, einstellt, die sich um ihn in Olivers Abwesenheit kümmert. Die Eingewöhnung bei Oliver fällt William schwer, zumal die Ereignisse auf Lian Yu ihm Albträume bescheren. Er möchte sich diesbezüglich nicht Oliver anvertrauen, verrät ihm aber nach einigen Monaten doch, dass der böse Mann in seinen Träumen Oliver selbst ist. Oliver erzählt ihm daher, dass Samantha sich vor ihrem Tod von ihm gewünscht hat, sich um seinen Sohn zu kümmern. Er verspricht ihm daher, ihn nicht alleine zu lassen, so dass William fortan eine Beziehung zu Oliver zulässt. Dadurch macht William jedoch sich zunehmend Sorgen, dass sein Vater eines Tages von einer seiner Missionen nicht zurückkehren könnte. Er spricht mit seinem Vater darüber, der sich seine Ängste zu Herzen nimmt und sich dazu entscheidet, nicht länger als Green Arrow in Aktion zu treten.

Wegen Schwierigkeiten, die William in Mathematik hat, organisiert Oliver ihm Felicity als Nachhilfelehrerin. Durch ihre Hilfe kann William seine schulischen Leistungen enorm verbessern und er freundet sich dabei auch mit ihr an, so dass er keinerlei Probleme mit der wiederauflebenden Beziehung von Oliver und Felicity hat. Mit der Zeit wachsen die Drei zu einer Familie zusammen.

Spannungen kommen zwischen William und Oliver wieder auf, als er herausfindet, dass John aufgrund seiner Verletzung nicht Green Arrow sein konnte. Oliver behauptet zu dem Zeitpunkt, dass das Team ohne John bei den Missionen agiert habe. Nach den Hochzeitsfeierlichkeiten von Oliver und Felicity gerät William bei einer Exkursion in Lebensgefahr, als er seine Mitschüler bei Caydens Angriff auf die Infrastruktur in Sicherheit bringen möchte. Er wird aus der Situation von Oliver gerettet, findet aber so heraus, dass sein Vater wieder als Green Arrow agiert. Olivers Verhalten enttäuscht ihn und die beiden reden einige Zeit nicht miteinander, allerdings kann William durch Felicity über ein Video Oliver bei einer seiner Missionen zusehen. Sie spricht mit ihm auch darüber, wie es für sie ist, Oliver nachts ziehen zu lassen. Durch ihre Worte kann er sich besser mit den nächtlichen Missionen seines Vaters als Green Arrow arrangieren.

Einige Zeit darauf erfährt William, dass Oliver sich Cayden James entgegenstellen möchte, der mit einer Bombe die Stadt zerstören möchte. Er möchte Oliver auf die Mission begleiten, weil es die Erinnerungen an die Ereignisse auf Lian Yu wiederaufleben lässt. Da Oliver das ablehnt, schleicht er sich heimlich zu dem Treffpunkt mit Cayden. Durch die Art wie Oliver William beschützt, als sich die Situation zuspitzt, realisiert Cayden, wie er sich gegenüber seinem Sohn hätte verhalten müssen, und lässt daher von seinem Vorhaben ab, die Stadt zu zerstören. Nach den Ereignissen entschuldigt sich William dennoch bei Oliver für sein Missachten des Verbots. Oliver versichert ihm daher noch einmal, dass er niemals zulassen wird, dass einem von ihnen beiden etwas passiert, womit er sich Williams Vertrauen sichert.

Nachdem William an Theas Abschiedsfeier teilgenommen hat, arbeitet er an einem Wissenschaftsprojekt für die Schule. Bei der Ausstellung der Projekte soll Oliver ihn begleiten, aber sein Vater erscheint verspätet und gereizt an dem Tag und streitet sich in der Verfassung mit Felicity. In seiner Wut zerstört er versehentlich Williams Projekt zu dessen Entsetzen, so dass Felicity William hilft, es wiederherzustellen und ihn zu der Ausstellung begleitet, wo das Projekt den zweiten Platz erzielt. Hinterher erfahren sie beide, dass Oliver unter Vertigo stand, weswegen sie ihm sein Verhalten verzeihen.

Trotz Olivers Versprechen sorgt Ricardo Diaz für einen Gerichtsprozess gegen ihn, den William an Felicitys Seite miterlebt. Da es zwischenzeitlich nicht gut für Oliver im Prozess aussieht, spricht er in einer Pause mit den beiden. Er möchte, dass Felicity ihn im Falle einer Verurteilung großzieht und ihm hilft, der Mann zu werden, den Oliver in ihm sieht. Wegen Olivers Feinde sollen die beiden sich auch in Schutzhaft begeben. Schweren Herzens akzeptiert William das, aber durch eine überraschende Wendung im Prozess kommt es nicht zu Olivers Verurteilung. Die kleine Familie feiert das glückliche Ereignis in ihrer Wohnung, wird dabei jedoch von Diaz Männern angegriffen. Durch Olivers Fähigkeiten überleben sie die Angriffe, weswegen Oliver William zusammen mit Raisa in einem ARGUS-Safehouse unterbringen lässt. Die Motive seines Vaters kann William verstehen.

Zwar übersteht Oliver gemäß seinem Versprechen an William die Kämpfe mit Diaz unbeschadet, aber wegen eines Handels mit dem FBI, den Oliver geschlossen hat, wird er danach für seine Taten als Green Arrow verurteilt. Dadurch tritt das ein, was Oliver bei seinem Prozess wenige Wochen zuvor von William gewollt hat, und nach einer tränenreichen Verabschiedung von Oliver vor seinem Transport in ein Gefängnis begeben Felicity und William sich in ARGUS Schutzhaft.

Charakterbeschreibung: William Clayton, Staffel 7

In den darauffolgenden Monaten lebt William mit Felicity zusammen und zunehmend vermisst er das alte Leben. Eines Abends teilt er Felicity den Wunsch mit, wieder in ihr altes Leben zurückzukehren, doch Felicity kann ihm keinen Zeitpunkt nennen, zudem es wieder möglich sein wird. Ausgerechnet am nächsten Morgen werden Felicity und William von Ricardo Diaz in ihrer Wohnung überrascht, der sie töten möchte. Felicity lenkt Diaz ab, damit William fliehen kann. Durch das gerade noch rechtzeitige Auftauchen von ARGUS überlebt auch Felicity den Angriff. Die Ereignisse machen Felicity bewusst, dass sie auch im Zeugenschutzprogramm nicht sicher sind, so dass sie selbst aktiv gegen Diaz vorgehen möchte. Damit William aber vor ihm sicher ist, lässt sie ihn in einem Internat in Cambridge unterkommen. Sie gibt ihm das Versprechen nach dem erfolgreichen Vorgehen gegen Diaz zu ihm zurückzukehren und als Symbol für ihr Versprechen überreicht sie ihm das Hozen, mit dem sie ihn immer aufspüren kann.

Während seiner Zeit im Internat schreibt William sich regelmäßig mit Zoe und reagiert enttäuscht, als er seine Eltern an Weihnachten nicht besuchen darf. Er legt sich in der Zeit auch mit einem Mitschüler an, den er schlägt, und dafür der Schule verwiesen wird. Dies verheimlicht er allerdings Oliver und Felicity und fälscht sogar die Webseite, auf der man die Zwischenprüfungsergebnisse einsehen kann.

In der Zeit, in der eine Dokumentation zu Oliver gedreht wird, kehrt William nach Hause zurück und zeigt sich verärgert über die Aufruhr. Um den ganzen Geschehnissen zu entgehen, besucht er Zoe, die sofort ahnt, dass ihn noch etwas anderes bedrückt. Sie vermutet, dass ein Mädchen der Grund dafür sein könnte, was er ihr nur vage bestätigt. Nachdem er den Tag mit ihr verbringt, kehrt er nach Hause zurück, wo Felicity ihn mit den gefälschten Zwischenergebnissen konfrontiert. Er erzählt ihr von seinem Rauswurf, so dass Oliver das Gespräch mit ihm sucht. Zwischen Vater und Sohn kommt es dabei zum Streit und wegen seines Wunschs nach einem normalen Leben kontaktiert er die Eltern von Samantha, damit er zukünftig bei ihnen leben kann. Als seine Großeltern daher in der Stadt anreisen, lehnt Oliver ihre Forderung nach dem Sorgerecht erst einmal kategorisch ab. Ein Gespräch mit Felicity wie auch ein Zwischenfall mit Stanley machen ihm aber bewusst, dass William in seiner Nähe nicht ein normales Leben führen kann. Er willigt daher darin ein, dass William zukünftig bei seinen Großeltern lebt, und wenig später nehmen die beiden schweren Herzens Abschied voneinander. In den Tagen darauf, versucht Oliver ihn telefonisch zu erreichen, aber William nimmt die Anrufe nicht entgegen.

Zum zweiten Teil der Charakterbeschreibung von Wiliam Clayton (Staffel 7, Zukunft)

Ceren K. - myFanbase