Episode: #7.23 06:00 - 07:00 Uhr

Jack hat keine andere Wahl, als den Befehlen von Cara zu folgen, damit seiner Tochter nichts geschieht. Olivia wird unterdessen im Weißen Haus mit Ethan Kanin konfrontiert, was sie weiter unruhig lässt.

Diese Serie ansehen:

Olivia wird wegen des Todes von Jonas Hodges befragt. Die Präsidentin wird darüber von Tim Woods informiert, die das Briefing ohne Olivia starten muss. Sie begrüßt die Runde und erklärt, was in den letzten Stunden passiert ist. Sie macht außerdem klar, dass die Gefahr noch nicht zu Ende sei, weil Jonas Hodges erklärt habe, was für eine Gruppe hinter all dem steht und nach wie vor Pläne hat. Allison hofft, dass man über Tony Almeida mehr Informationen bekommt. Dieser ist mit Jack und vielen FBI-Agenten unterwegs. Cara gibt Jack durch, was er zu tun hat. Noch vier Meilen.

Kim sitzt noch immer ahnungslos am Flughafen und spricht mit den anderen Fluggästen. Jemand anderes unterbricht und bittet darum, einen Platz für seine Mutter frei zu machen. Dabei erkennt Kim, dass der Mann blutet. Er redet sich raus, ruft aber kurz darauf Cara an, weil die Zeit knapp wird. Es werde nicht mehr lange dauern und sie sollen tun, was sie tun müssen.

Jack versucht Caras Plan umzusetzen und bedroht Renee und den FBI-Agenten mit einer Waffe. Er will Renees Waffe haben und verleiht seiner Forderung Nachdruck, indem er einen Agenten ins Bein schießt. Der Wagen soll nun die Route verlassen. Der Hubschrauber beobachtet das und Janis fragt nach, was los sei, doch Renee antwortet nicht. Jack erklärt Renee unterdessen, dass sie Kim haben. Cara gibt Jack durch, wo sie langfahren sollen, was Jack zum Fahrer durchgibt. Sie fahren in einen Tunnel. Sodass der Hubschrauber den Sichtkontakt verliert. Im Tunnel halten sie vor dem Auto von Cara. Renee löst Tonys Handschellen. Als Tony den Agenten fesselt, sagt Jack Renee, dass er Tony nicht glaubt, dass sie seine Tochter freilassen und Renee alles versuchen soll, um sie zu retten. Tony nimmt Jack mit, was Cara nicht gut findet. Tony erklärt, dass sie mit Jack einen Trumpf haben, weil er das Gift in seinem Körper trägt.

Ethan Kanin ist im Weißen Haus angekommen und wird von Aaron Pierce empfangen. Er erklärt, dass Hodges gestorben ist und er Olivia dahinter vermutet. Ethan macht klar, dass alles nur Vermutungen seien und überhaupt nichts bedeuten, doch Aaron kann Ethan überzeugen. Sie betreten den Raum von Olivia. Diese wird mit ihrer Befragung gerade fertig. Aaron sieht sie kommen und gibt Ethan Bescheid. Als Olivia ihren Raum betritt, tut Ethan so, als wenn er ein paar Dokumente vergessen hätte. Olivia ist zwar misstrauisch, lässt ihn aber gehen. Danach will sie von Aaron wissen, was los ist. Kurz darauf sieht sie hinter einem Bilderrahmen das Aufnahmegerät. Sie gibt dem Secret Service Bescheid, dass man Ethan festnehmen solle. Dieser hat keine andere Wahl.

Renee Walker gibt Janis Bescheid, was passiert ist. Chloe will den Agenten am Flughafen sprechen und Janis gibt im Weißen Haus Bescheid. AM Flughafen kommt kurz darauf eine Durchsage, dass der Flug bald starten würde und ein paar Gäste zum Schalter sollen. Dabei ist auch Kim. Diese wird kurz darauf nach vorne gelassen und ans Telefon geholt. Renee gibt ihr Bescheid, dass sie in Gefahr sei. Als sie erfährt, dass Tony dahinter stecken würde, will sie das nicht glauben. Kim vermutet aber schon, wer sie beobachtet hatte. Renee erklärt nach einer Beschreibung des Mannes, dass er der Agent war. Es müsse jemand mit einer Kamera gewesen sei, der sehr nah bei ihr sitzt. Kim wird klar, dass es das Pärchen sein muss und fängt an, den Mann zu beschreiben, als dieser plötzlich bei Kim steht und sie so tut, als wenn sie mit der Gepäckabfertigung telefoniert. Renee gibt durch, dass man der Flughafenpolizei Bescheid geben solle, man aber nicht auffällig agieren solle.

Am Flughafen setzt sich Kim wieder zu dem Pärchen und versucht unauffällig zu agieren. Sie zeigt ein Bild von ihrer Tochter. Doch das Pärchen hat bemerkt, dass da etwas vor sich geht und beginnt eine Schießerei. Kim ist in der Gewalt der Frau. Der Mann kann mehrere Polizisten niederstrecken. Kim kann ihre Angreiferin kurz aus der Fassung bringen und ein Polizist erschießt diese. Kim versteckt sich, wird aber beinahe vom Mann erschossen, der aber vorher noch von einem Polizisten getroffen wird. Der Mann flieht und Kim ruft Renee an. Sie soll sagen, in welche Richtung der Mann geflüchtet ist, weil er wichtig ist, um Jack zu finden. Doch Kims Akku versagt. Sie macht sich also selbst an die Verfolgung.

Im Weißen Haus besucht Olivia Ethan und will die Aufnahmen zurück haben. Ethan erklärt, dass es seine Aufnahmen seien, doch Olivia beharrt auf ihrem Standpunkt. Ethan wundert sich, warum diese Aufnahmen so wichtig seien. Olivia holt einen Agenten herein, der ihn nach der Aufnahme durchsuchen soll. Als die Aufnahme gefunden wurde, kann Ethan gehen. Ethan droht ihr nochmals, doch das lässt Olivia kalt. Sie zerstört die Aufnahme. Draußen wird Ethan von Aaron empfangen. Ethan ist sich nun sicher, dass Olivia etwas verheimlicht. Er hatte aber zum Glück vorgesorgt. Aaron gibt Ethan den echten Chip zurück, den er sich im Auto gleich mal anhören will.

Tony und Cara kommen mit Jack in ihrem Lager an und Jack wird gleich von ein paar Männern empfangen und auf eine sporadisch eingerichtete Krankenstation gebracht. Der Arzt sagt, dass man in 15 Minuten soweit sei. Jack bekommt eine spritze, die ihn komplett ruhig stellt. Tony bittet Cara darum, Kontakt zur Gruppe zu bekommen, weil er das nach seinen Aktionen heute verdient habe. Cara erklärt, dass er nur eingeladen werde, doch Tony bleibt bei seiner Forderung. Jack wird derweil unter großen Schmerzen behandelt.

Olivia telefoniert mit Martin, der glaubt, dass sie sich nun keine Sorgen mehr machen müsse. Tim Woods bringt Olivia zum Auflegen. Die Präsidentin verlangt nach ihr wegen der Ereignisse am Flughafen. Dort ist Renee inzwischen angekommen, doch sie kann Kim nirgends finden. Diese verfolgt den Mann, der in die Gepäckstation geflüchtet ist. Sie ist ihm dicht auf den Fersen, sucht dann aber doch erstmal eine Officer auf, um Renee anrufen zu können. Der Mann ist inzwischen ins Auto geflüchtet und schießt sich den Weg frei. Die Polizisten schießen aber zurück. Er wird getroffen und baut einen Unfall. Das Auto brennt und Kim versucht zu retten, was zu retten ist. Sie kann den Laptop aus dem Auto zerren, wird dann von dem Mann aber beinahe festgehalten. Ihr Arm brennt, doch Kim kann sich losreißen und die Jacke ausziehen. Renee ist mit dem Team inzwischen eingetroffen und Kim erklärt, was sie mit dem Laptop zu tun haben. Chloe solle sich gleich an die Arbeit machen.

Aaron ist an seinem Wagen und steigt ein. Er hört sich den Chip an und findet schnell die Stelle, in der Olivia ihren Wunsch äußert, dass Hodges sterben soll. Tony schaut unterdessen nach Jack. Die Dosis, die Jack in sich trägt, ist höher, als sie gedacht hatten. Er sieht um ihn aber nicht besonders gut aus. In ein paar Stunden könnte Jack tot sein. Der Arzt macht klar, dass man das Gift auch noch bis zu zwei Stunden nach dem Tod extrahieren könne, sein Überleben also nicht die oberste Priorität habe. Tony sagt, man soll ihn zum Transport fertig machen. Cara telefoniert unterdessen mit Alan Wilson, ihrem Kontakt aus der Gruppe. Dieser will all das an die Gruppe weiter tragen, Cara macht aber deutlich, dass er dabei auch verdeutlichen solle, wie sehr man Tony alles zu verdanken habe. Es sei auch soweit, einen Schritt weiter zu gehen, weil Tony sich sonst abwenden könnte. Cara legt ein sehr starkes Wort für Tony ein und überzeugt Alan. Er wird in einer halben Stunde da sein und sich selbst ein Bild machen. Tony bedankt sich bei Cara, als er davon erfährt.

Jack kann mit letzter Kraft die Ärzte ausschalten und versucht zu fliehen. Als er die Tür nach draußen öffnet, geht eine Alarmanlage los. Tony merkt sofort, was los ist, aber sie können Jack nicht mehr sehen. Cara und er laufen in verschiedene Richtungen. Weit kann Jack noch nicht sein.

Emil Groth - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Dennis T. vergibt 7/9 Punkten und schreibt:
    Olivia versucht verzweifelt ihre Schuld am Mord Hodges‘ zu verschleiern, während Jack seiner größten Angst ins Auge blicken muss. The apple doesn’t fall far from the tree Jack wird unter...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "24" über die Folge #7.23 06:00 - 07:00 Uhr diskutieren.